Brand-Konto verwalten

Sie können für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke eine spezielle Kontoart einrichten und verwalten, ein sogenanntes Brand-Konto. Damit lassen sich bestimmte Google-Dienste wie Google+ und YouTube nutzen, um eine Onlinepräsenz aufzubauen.

So funktionieren Brand-Konten

Unterschiede zwischen Brand-Konten und normalen Google-Konten

Sie und andere können ein Brand-Konto gemeinsam über die eigenen Google-Konten verwalten. Sie benötigen keine separaten Nutzernamen oder Passwörter für ein Brand-Konto.

Ein Brand-Konto kann mehrere Inhaber und Administratoren haben.

Google-Dienste, die Brand-Konten unterstützen

Sie können bestimmte Google-Dienste mit Ihrem Brand-Konto nutzen. Dazu gehören:

  • Google+
  • Google Fotos
  • YouTube

Mithilfe dieser Dienste können Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Marke bei Kunden und Fans bekannt machen, mit ihnen in Kontakt treten und wichtige Informationen teilen.

Um festzulegen, wer Ihre Inhalte sehen und damit interagieren kann, passen Sie die Einstellungen der einzelnen Dienste an.

Brand-Konto erstellen

Sofern Sie dies nicht bereits getan haben, erstellen Sie bei einem dieser Dienste ein Konto für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke.

Brand-Konten aufrufen

Brand-Konten einsehen
  1. Rufen Sie unter "Mein Konto" die Seite Brand-Konten auf.
  2. Hier finden Sie eine Liste Ihrer Brand-Konten.
  3. Um Details und Optionen zu sehen, wählen Sie ein Konto aus. Von hier aus können Sie das Konto verwalten und direkt die verwendeten Google-Dienste aufrufen.
In Diensten zwischen Konten wechseln

In Google-Diensten, die Brand-Konten unterstützen, können Sie ganz einfach zwischen Ihren Konten wechseln.

So wechseln Sie in einem Browser wie Chrome oder Safari zwischen den Konten:

  1. Rufen Sie den gewünschten Google-Dienst auf, zum Beispiel plus.google.com.
  2. Wählen Sie oben rechts Ihr Profilbild oder Ihre Initiale aus.
  3. Wählen Sie aus dem Menü das Konto aus, das Sie verwenden möchten. Hinweis: Wenn Ihr Brand-Konto nicht erscheint, unterstützt der Dienst Brand-Konten möglicherweise nicht.

Sie können auch in einigen Google-Apps auf Ihrem Smartphone oder Tablet zwischen Ihren Konten wechseln. Die Schritte hierfür sind von App zu App unterschiedlich.

Änderungen an Ihren Konten vornehmen

Grundlegende Daten bearbeiten

Sie können grundlegende Informationen über Ihr Unternehmen oder Ihre Marke hinzufügen, ändern oder entfernen. Änderungen, die Sie hier vornehmen, werden für alle Google-Dienste übernommen.

  1. Rufen Sie unter "Mein Konto" die Seite Brand-Konten auf.
  2. Wählen Sie das Konto aus, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Wählen Sie Kontoinformationen bearbeiten aus. Die Kontoseite "Über mich" wird geöffnet.
  4. Wählen Sie in dem Bereich, den Sie ändern möchten, das Stiftsymbol Bearbeiten aus.
    • Möglicherweise sehen Sie rechts unten auch das Plussymbol Hinzufügen. Wählen Sie diese Option aus, um weitere Informationen hinzuzufügen.
  5. Fügen Sie die gewünschten Informationen hinzu bzw. ändern oder entfernen Sie sie.

Tipp: Sie können auch direkt zur Seite Über mich gehen und zu Ihrem Brand-Konto wechseln.

Lesen Sie nach, wie Sie festlegen, welche Informationen mit anderen geteilt werden.

Ändern, wer ein Konto verwaltet

Wenn Sie der Inhaber eines Brand-Kontos sind, können Sie Nutzer hinzufügen, die Sie bei der Verwaltung des Kontos unterstützen. Sie entscheiden dabei, welche Rolle die einzelnen Personen einnehmen und welche Befugnisse sie im Hinblick auf das Konto haben.

So fügen Sie Personen hinzu, die Sie bei der Verwaltung des Kontos unterstützen.

Auswählen, wann E-Mails gesendet werden
  1. Rufen Sie unter "Mein Konto" die Seite Brand-Konten auf.
  2. Wählen Sie E-Mail-Einstellungen aus.
  3. Ändern Sie, wann Sie über Ihre Brand-Konten informiert werden.
  4. Die Änderungen werden automatisch gespeichert.
Brand-Konto löschen oder wiederherstellen

Konto löschen

Sie können ein Brand-Konto nur löschen, wenn Sie der Inhaber sind. Dadurch werden sämtliche Inhalte des Kontos in den Google-Diensten gelöscht. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie die Inhalte des Kontos möglicherweise nicht wiederherstellen.

  1. Rufen Sie unter "Mein Konto" die Seite Brand-Konten auf.
  2. Wählen Sie das Konto aus, das Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf Konto löschen.
  4. Lesen Sie die Informationen sorgfältig und stimmen Sie den Bedingungen zu.
  5. Klicken Sie auf Konto löschen.

Konto wiederherstellen

Wenn Ihr Konto kürzlich gelöscht wurde, haben Sie die Möglichkeit, es innerhalb von zwei bis drei Wochen wiederherzustellen.

  1. Rufen Sie unter "Mein Konto" die Seite Brand-Konten auf.
  2. Wählen Sie Gelöschte Konten aus.
  3. Klicken Sie neben dem Konto, das Sie wiederherstellen möchten, auf das Symbol "Wiederherstellen" Wiederherstellen.

Das wiederhergestellte Konto erscheint in der Liste der Brand-Konten.

hc_author_accounts

Nick ist Google Konten-Experte und hat diese Hilfeseite verfasst. Geben Sie ihm unten Feedback mit Verbesserungsvorschlägen für diese Seite.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?