Gmail-Adresse löschen

Wenn Sie Ihre Gmail-Adresse nicht mehr benötigen, können Sie diese aus Ihrem Konto entfernen.

Durch das Löschen der Gmail-Adresse wird Ihr Nutzername nicht freigegeben. Nachdem Sie Ihre Gmail-Adresse gelöscht haben, können Sie diesen Nutzernamen (nutzername@gmail.com) nicht mehr verwenden.

Durch das Löschen der Gmail-Adresse werden Ihre E-Mails und Ihre Inhalte gelöscht, die in Gmail gespeichert sind, aber nicht Ihr Google-Konto mit dem Suchverlauf oder der YouTube-Nutzung.

Gmail-Adresse löschen
  1. Melden Sie sich in Mein Konto an.
  2. Wählen Sie im Bereich "Kontoeinstellungen" die Option Konto oder Dienste löschen aus.
  3. Wählen Sie Produkte löschen aus.
  4. Wählen Sie im Bereich "Produkt löschen" die Option Gmail endgültig entfernen aus.
  5. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm und wählen Sie Gmail entfernen aus.
Ich kann mich nicht anmelden

Zum Löschen Ihrer Gmail-Adresse müssen Sie sich anmelden können. Klicken Sie hier, um den Zugriff auf Ihr Konto wiederherzustellen.

Ich verwende Gmail offline

Falls Sie Gmail offline verwenden, müssen Sie zum vollständigen Entfernen Ihres Kontos auch Cookies löschen, die mit Gmail offline verknüpft sind. Gehen Sie dazu in Google Chrome wie folgt vor:

  1. Wählen Sie im Chrome-Browser das Menü Menu aus.
  2. Bewegen Sie die Maus über Weitere Tools.
  3. Wählen Sie Browserdaten löschen aus.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten".
  5. Wählen Sie Browserdaten löschen aus.
Ich möchte mein gelöschtes Gmail-Konto wiederherstellen

Wenn Sie ein gelöschtes Gmail-Konto wiederherstellen möchten, tun wir unser Möglichstes, um Ihre Daten zu retten. Allerdings kann es sein, dass gelöschte Kontodaten nach einigen Wochen unwiederbringlich verloren sind. Hier finden Sie eine Anleitung zur Wiederherstellung Ihres Gmail-Nutzernamens. 

hc_author_kelly

Kaley ist Mitglied im Google Konten-Team und hat diese Hilfe verfasst. Wenn Sie möchten, können Sie unten Verbesserungsvorschläge für diesen Artikel machen.

War dieser Artikel hilfreich?