Gmail entfernen

Wenn Sie Ihre Gmail-Adresse und Ihre E-Mails nicht mehr benötigen, können Sie sie aus Ihrem Google-Konto entfernen. Ihr gesamtes Google-Konto wird dadurch nicht gelöscht.

Was passiert, wenn ich Gmail entferne?

  • Ihre E-Mails und E-Mail-Einstellungen werden gelöscht.
  • Sie können Ihre Gmail-Adresse nicht mehr zum Senden oder Empfangen von E-Mails verwenden. Wenn Sie es sich anders überlegen, können Sie die Adresse unter Umständen zurückerhalten.
  • Ihre Adresse kann in Zukunft von niemand anderem mehr verwendet werden.

Gmail entfernen

  1. Gehen Sie zu Google-Dienst entfernen. Unter Umständen müssen Sie sich noch einmal in Ihrem Google-Konto anmelden.
  2. Wählen Sie neben Gmail das Symbol "Löschen" Löschen aus.
  3. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Hinweis: Wenn Sie die Gmail Offline App verwenden, müssen Sie in Ihrem Browser auch den Cache leeren und die Cookies löschen.

Probleme beheben

Gmail-Adresse und E-Mails wiederherstellen

Wenn Sie es sich anders überlegen, können Sie die Adresse unter Umständen zurückerhalten. Sollten Sie Gmail schon vor einer Weile entfernt haben, können Sie Ihre E-Mails jedoch möglicherweise nicht mehr abrufen.

  1. Öffnen Sie Gmail.
  2. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.
Gesamtes Google-Konto löschen

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Google-Konto löschen. Durch diese Aktion wird Ihr gesamtes Google-Konto entfernt, nicht nur Gmail.

hc_author_accounts

Nick ist Google Konten-Experte und hat diese Hilfeseite verfasst. Geben Sie ihm unten Feedback mit Verbesserungsvorschlägen für diese Seite.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?