Ihre Rechtspersönlichkeit ändern

Gilt für die G Suite, für Google Drive Enterprise, für die Cloud Identity Premiumversion und für andere kostenpflichtige Dienste, die in der Google Admin-Konsole verwaltet werden.

Bei der Einrichtung eines Google-Rechnungskontos geben Sie einen Unternehmensnamen, die zugehörige Adresse und den Steuerstatus ein, die zusammen die Rechtspersönlichkeit Ihres Kontos bilden. Wenn Sie ein Rechnungskonto mit monatlicher Abrechnung oder ein Resellerkonto haben und eine dieser Informationen ändern möchten, müssen Sie ein neues Konto einrichten.Möglicherweise müssen Sie Ihre Rechtspersönlichkeit auch nach einer Fusion, Übernahme, Geschäftsauflösung oder Insolvenz ändern.

Optionen für die Änderungen der Informationen zur Rechtspersönlichkeit

Aus technischen und rechtlichen Gründen können Sie die Informationen zur Rechtspersönlichkeit für ein bestehendes Rechnungs- oder Resellerkonto nicht ändern. Sie müssen stattdessen ein neues Konto einrichten. Nachstehend finden Sie die Optionen hierfür sowie mögliche Alternativen.

Rechnungsinformationen aktualisieren

Obwohl Sie die mit Ihrem Rechnungskonto mit monatlicher Abrechnung oder Ihrem Resellerkonto verknüpfte Rechtspersönlichkeit selbst nicht ändern können, können Sie den Namen des Unternehmens oder die auf Ihren Rechnungen angezeigte Adresse ganz einfach ändern.Auf diese Weise können Sie die Vorgaben lokaler Behörden erfüllen, ohne die Rechtspersönlichkeit Ihres Kontos zu ändern.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Konto an einen Reseller übertragen

Wenn es nicht ausreicht, die Informationen zu Ihrem Unternehmen zu aktualisieren, die auf Rechnungen aufgeführt sind, sollten Sie Ihr Google-Abo an einen Google-Partner übertragen. Dieser kann mithilfe der neuen Informationen zur Rechtspersönlichkeit ein neues Rechnungskonto für Sie einrichten.

Bei einer Übertragung Ihres G Suite-Abos an einen Partner verlieren Sie keine E-Mail-, Vault- oder Google Drive-Daten von Nutzern.

Abo kündigen und neu erstellen

Wenn keine der oben genannten Optionen für Sie infrage kommen, müssen Sie Ihr Google-Abo kündigen und sich neu für den Dienst registrieren, um Ihre Rechtspersönlichkeit zu ändern:

  1. Kündigen Sie Ihr Abo der G Suite, der Cloud Identity Premiumversion oder von Google Drive Enterprise.

    Wenn Sie die Cloud Identity Premiumversion und einen der anderen Dienste nutzen, befolgen Sie die Anleitung für die G Suite oder Drive Enterprise.

    Durch eine Kündigung gehen alle E-Mail-, Vault- und Google Drive-Daten verloren.
  2. Wenn Sie ein Abo für Ihre Domainregistrierung über Google erworben haben, können Sie die Domainregistrierung an einen neuen Domainhost übertragen.
  3. Registrieren Sie sich neu für die G Suite, für Drive Enterprise oder die Cloud Identity Premiumversion.
  4. Richten Sie mit den neuen Informationen zur Rechtspersönlichkeit ein neues Rechnungskonto für die G Suite, für Drive Enterprise oder die Cloud Identity Premiumversion ein.
Resellerstatus neu zertifizieren (nur für Resellerkonten)

Als Google-Reseller können Sie die Rechtspersönlichkeit ändern, die mit Ihrem Resellerkonto verknüpft ist. Registrieren Sie sich dazu für ein neues Resellerkonto und lassen Sie sich als Reseller neu zertifizieren. Dieser Schritt ist erforderlich, damit wir die hohe Qualität des Resellerprogramms gewährleisten können. Sie erhalten dadurch auch die Möglichkeit, Ihr Wissen über die Resellerkonsole aufzufrischen:

  1. Registrieren Sie sich für ein neues Resellerkonto und schließen Sie die Bonitätsprüfung ab.
  2. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie den Registrierungsvorgang beschleunigen möchten. Wir können Ihnen möglicherweise helfen, die Phase der Bereitstellung von 100 Lizenzen zu überspringen.
  3. Anschließend verleihen wir Ihnen den Resellerstatus und übertragen weiterverkaufte Domains von Ihrer bestehenden Resellerdomain an die neue.

Fragen?

Was ist eine Rechtspersönlichkeit?

Die mit einem Konto verknüpfte Rechtspersönlichkeit stellt die rechtlichen Daten dar, die bei Google über Ihr Konto gespeichert sind. Dies sind die Informationen, die Sie bei der Einrichtung Ihres Google-Rechnungskontos angegeben haben.

Durch welche Informationen wird eine Rechtspersönlichkeit definiert?

Die Rechtspersönlichkeit wird durch den Namen und die Adresse des Unternehmens sowie alle Mehrwertsteuerangaben definiert, die Sie bei der Einrichtung Ihres Google-Rechnungskontos eingeben.

Kann ich meine alten Rechnungen aktualisieren?

Nein. Wenn Sie den Namen, die Adresse oder die Umsatzsteuerangaben Ihres Unternehmens ändern, die auf Ihren Google-Rechnungen angegeben sind, können wir alte Rechnungen nicht mit den aktualisierten Informationen neu ausstellen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?