Gruppenmitglieder verwalten

Einem Nutzer Gruppenrollen zuweisen

Wenn Sie einen Nutzer einer Google Groups- oder Google Groups for Business-Gruppe hinzugefügt haben, können Sie ihm eine Rolle zuweisen, durch die er bestimmte Berechtigungen innerhalb der Gruppe erhält. Mehrere Nutzer können dabei dieselbe Rolle haben. Manche Rollen sind nur in Google Groups for Business verfügbar. 

Arten von Gruppenrollen

Inhaber

Als Administrator sind Sie automatisch auch Inhaber aller Gruppen Ihrer Organisation, inklusive derer, die von Nutzern erstellt wurden. Sie können die Inhaberrolle über die Admin-Konsole auch auf einen Nutzer übertragen. Dies funktioniert jedoch nur für Personen, die ein Google-Konto haben. Eine Gruppe selbst kann jedoch nicht Inhaber einer anderen Gruppe sein.

Wenn Sie Google Groups for Business verwenden…

Nutzer sind automatisch Inhaber der Gruppen, die sie erstellen. Sie können ihnen die Inhaberschaft jedoch entziehen. Gruppeninhaber haben die folgenden Berechtigungen:

  • Nachrichten an die Gruppe senden
  • Gruppenmitglieder hinzufügen und entfernen
  • Gruppenrollen von Mitgliedern ändern, beispielsweise von "Mitglied" zu "Inhaber"
  • Gruppeneinstellungen ändern
  • Gruppe löschen

Wenn Sie nicht Google Groups for Business verwenden…

Administratoren in Ihrer Organisation, die Inhaber sind, haben ebenfalls die oben aufgelisteten Berechtigungen. Nutzer, die Gruppeninhaber sind, können lediglich Nachrichten an die Gruppe senden und sich die Mitglieder anzeigen lassen, sie haben keinerlei Steuerungsmöglichkeiten für die Gruppe.

Manager

Manager haben grundsätzlich dieselben Berechtigungen wie Inhaber, können allerdings Gruppen weder löschen, noch andere Mitglieder als Inhaber festlegen. Eine Gruppe kann nicht Manager einer anderen Gruppe sein. Nutzern, die kein Google-Konto haben, kann die Rolle des Managers über die Admin-Konsole ebenfalls nicht zugewiesen werden.

Mitglied

Je nach Gruppeneinstellungen können Mitglieder Nachrichten an die Gruppe senden. Wenn Groups for Business aktiviert ist, können Mitglieder unter Umständen auch folgende Aktionen ausführen:

  • Sich in einer Gruppe anmelden
  • Diskussionsarchive einer Gruppe aufrufen
  • Mitglieder einer Gruppe ansehen
  • Aus der Gruppe austreten
Weitere Gruppenrollen

Sie können auch benutzerdefinierte Rollen mit bestimmten Berechtigungen erstellen. Weitere Informationen

Rolle eines Nutzers ansehen oder ändern

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Gruppen.

    Möglicherweise müssen Sie unten auf Mehr Widgets klicken, damit die Option "Gruppen" angezeigt wird.

  3. Klicken Sie auf den Namen der Gruppe und dann Mitglieder
  4. Optional: Wenn Sie die Liste der Mitglieder filtern möchten, klicken Sie oben auf Filter hinzufügen und wählen Sie einen Filter aus. Falls Sie noch weiter filtern möchten, geben Sie Suchtext ein und klicken Sie auf Anwenden.
  5. Klicken Sie bei dem Nutzer, dessen Rolle Sie ändern möchten, unter Rolle auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil und dann und wählen Sie die neue Rolle aus.
  6. Wenn Sie die Rolle für weitere Nutzer ändern möchten, wiederholen Sie den Vorgang.
  7. Klicken Sie unten auf Speichern.

Mehreren Nutzern dieselbe Rolle zuweisen

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Gruppen.

    Möglicherweise müssen Sie unten auf Mehr Widgets klicken, damit die Option "Gruppen" angezeigt wird.

  3. Klicken Sie auf den Namen der Gruppe und dann Mitglieder
  4. Klicken Sie die Kästchen neben den jeweiligen Nutzern an, deren Rolle Sie ändern möchten.
  5. Klicken Sie oben auf Bulk-Änderung und dann Rolle.
  6. Wählen Sie die Rolle aus und klicken Sie auf Anwenden.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?