Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Communitybeiträge

YouTube Community Tab

Creator, die die Voraussetzungen für Communitybeiträge erfüllen, können mithilfe von Rich Media mit ihren Zuschauern interagieren. Communitybeiträge können Umfragen, GIFs, Text, Bilder und Videos enthalten. Sie geben dir die Möglichkeit, auch dann mit deinen Zuschauern in Kontakt zu bleiben, wenn du mal kein neues Video hochlädst. Communitybeiträge werden immer im Community-Tab angezeigt und können außerdem im Startseiten- oder Abofeed erscheinen. 

Hinweis: Diese Funktion ist bei der Nutzung von YouTube mit Elternaufsicht unter Umständen nicht verfügbar. Weitere Informationen

 

Kann ich den Community-Tab nutzen?

Du musst als Creator mindestens 500 Abonnenten haben, um auf den Community-Tab zugreifen zu können. Wenn du 500 Abonnenten erreicht hast, kann es bis zu eine Woche dauern, bis der Community-Tab angezeigt wird. Die Funktion wird laufend getestet und wird zukünftig möglicherweise auch für andere Kanäle verfügbar sein.

Wenn die Zielgruppe deines Kanals als „speziell für Kinder“ festgelegt wurde, ist der Community-Tab deaktiviert. Du kannst dann auch keine Beiträge erstellen oder ansehen. Weitere Informationen zum Festlegen der Zielgruppe

Wo finde ich meine Communitybeiträge?

Auf dem Community-Tab deines Kanals und in YouTube Studio im Bereich Inhalte kannst du dir alle deine Communitybeiträge ansehen. Wenn du dir die Beiträge in YouTube Studio anzeigen lassen möchtest, folge bitte diesen Schritten:

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Wähle im Menü auf der linken Seite Inhalte aus.
  3. Klicke auf den Tab Beiträge.

Geplante Communitybeiträge, deren Veröffentlichungsdatum noch in der Zukunft liegt, findest du in YouTube Studio und auf dem Community-Tab im Bereich „Geplant“. Dieser Bereich ist nur für dich sichtbar.

Werden meine Zuschauer benachrichtigt, wenn ich einen Beitrag poste?

Wenn Zuschauer ausgewählt haben, dass sie Benachrichtigungen zu ihren abonnierten Kanälen erhalten möchten, bekommen sie ab und zu auch Mitteilungen zu Communitybeiträgen.

Sie können die Beitragsbenachrichtigungen deaktivieren, indem sie in den Benachrichtigungseinstellungen „Keine“ auswählen.

Gelegentlich senden wir Beitragsbenachrichtigungen auch an Zuschauer ohne Abo, die aber häufig Videos von deinem Kanal ansehen. Weitere Informationen zu den Benachrichtigungseinstellungen von Zuschauern findest du hier.

Warum sind Kommentare bei meinem Communitybeitrag deaktiviert?

Achte darauf, dass die Standardeinstellungen für Kommentare auf deinem Kanal nicht auf „Kommentare deaktivieren“ gesetzt sind. Die Anleitung dazu findest du hier. Da es für Communitybeiträge keine individuellen Kommentareinstellungen gibt, kann die Kommentarfunktion auch beim Teilen von Videos deaktiviert werden.

Communitybeiträge, in denen Videos geteilt werden, spiegeln die Kommentareinstellungen dieser Videos wider. Wenn du ein Video in einem Beitrag teilst und die Kommentarfunktion für dieses Video deaktiviert ist, werden auch die Kommentare für den Beitrag deaktiviert. Aus folgenden Gründen können Kommentare für Videos deaktiviert werden:

Wenn du der Inhaber des geteilten Videos bist, kannst du die Kommentare zu diesem Video in YouTube Studio aktivieren oder deaktivieren. Weitere Informationen dazu, wie du deine Kommentareinstellungen festlegst, findest du hier.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
59
false