Livestreams monetarisieren

Die Tools für Livestreaming in Creator Studio Classic werden bald eingestellt. Du findest die bisherigen Tools für Livestreaming auf Computern sowie neue, optimierte Funktionen im neuen Live Control Room. Weitere Informationen

Du kannst mit Livestreams Geld verdienen, indem du Anzeigen aktivierst und Super Chat verwendest. Für einige Kanäle ist die Kanalmitgliedschaft verfügbar.

Wenn der Player auf einer externen Website mit Autostart eingebettet ist, werden Werbeanzeigen deaktiviert.

Werbeanzeigen in Livestreams

Wenn du für deinen Kanal die Monetarisierung aktiviert hast, werden für deine Inhalte auf YouTube Werbeanzeigen ausgeliefert, sofern du dazu berechtigt bist. Das Ausliefern von Werbeanzeigen ist nicht garantiert und einige Zuschauer sehen die Werbung möglicherweise nicht. Livestreams eignen sich für folgende Anzeigenformate:

  • Pre-Roll-Anzeigen werden vor dem Livestream abgespielt. Sie sind auf Mobilgeräten sowie Computern sichtbar.
  • Mid-Roll-Anzeigen werden während des Livestreams abgespielt. Sie können während des Streamings auf Computern manuell eingefügt werden.
  • Display- und Overlay-Anzeigen werden neben bzw. auf einem gestarteten Video abgespielt. Sie sind auf Computern sichtbar. 

Weitere Informationen zum Ausliefern von Mid-Roll-Anzeigen

  1. Öffne YouTube Studio.
  2. Klicke auf Erstellen und dann Livestream starten.
  3. Starte jetzt einen Livestream über den Tab "Stream" oder plane einen Livestream auf dem Tab "Verwalten".
  4. Klicke oben auf "Einstellungen" Monetarisierung.
  5. Wähle eine Monetarisierungseinstellung aus.
  6. Klicke auf Speichern.

Wenn während des Streams eine Anzeige ausgeliefert werden soll, tippe oben rechts auf "Anzeige einfügen" .

Events

Du kannst auf der Seite für Liveveranstaltungen eine Veranstaltung erstellen.
Vor dem Stream: 
  1. Aktiviere die Monetarisierung: Bearbeiten und dann Monetarisierung und dann aktiviere die Option Mit Anzeigen monetarisieren. Führe die Synchronisierung mit dem Vorschau-Player aus: Gehe zu Live Control Room und dann Mit dem Vorschau-Player synchronisieren. Hinweis: Die Synchronisierung muss vor dem Start des Livestreams erfolgen.
  2. Rufe den Vorschau-Player auf.
  3. Klicke einmal auf Streaming starten, um die Vorschau abzuspielen.

Während des Streamings:

  1. Klicke im Live Control Room im Vorschau-Player auf Einfügen.

Jetzt streamen

Du kannst auf der "Jetzt streamen"-Seite eine Veranstaltung erstellen.
Bevor du deinen Stream startest:
  1. Klicke im Bereich Monetarisierung auf Mit Werbeanzeigen monetarisieren.
Während des Streamings:
  1. Klicke auf Werbeanzeige wiedergeben.

Nachdem du auf Werbeanzeige wiedergeben geklickt hast, versuchen wir, so viele Zuschauer wie möglich mit einer Videoanzeige zu erreichen. Auf dem Stream-Dashboard werden keine Anzeigen wiedergegeben. Anzeigen werden unter Umständen nicht wiedergegeben, wenn du dir deinen eigenen Stream auf der Wiedergabeseite ansiehst. Anzeigen werden nicht immer eingeblendet. Daher solltest du weiter streamen. 

Mobilgeräte

 Mid-Roll-Anzeigen sind aktuell nicht für Streams über Mobilgeräte verfügbar.

Webcam

Mid-Roll-Werbeanzeigen sind aktuell nicht für Livestreaming mit Webcams verfügbar.

Unter bestimmten Voraussetzungen werden Werbeanzeigen innerhalb von wenigen Sekunden ausgeliefert. Es ist nicht garantiert, dass alle Zuschauer eine Anzeige sehen. Diese Zuschauer werden weiterhin deinen Livestream sehen.

Endet die Wiedergabe einer Anzeige oder wird sie vom Nutzer übersprungen, kehrt er wieder zum Livestream zurück.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?