Empfohlene Auflösung und Seitenverhältnisse

YouTube verwendet je nach Plattform und Videoformat unterschiedliche Seitenverhältnisse für Videos.

Hinweis: Diese Funktion ist nur auf Smartphones und nicht auf Tablets oder Computern verfügbar.

In der YouTube App für Android-Mobilgeräte wird der Player automatisch an die Größe des Videos angepasst. Ob vertikal, quadratisch oder horizontal – das Video füllt den Bildschirm aus. Der vertikale Videoplayer (Hochformat) wird an das Seitenverhältnis des Inhalts angepasst. Für quadratische und vertikale Videos wird er größer und für Videos im Breitbildformat kleiner.  

So werden vertikale Videos angezeigt

Vertikale Videos werden im Videoplayer jetzt ohne schwarze Balken an den Seiten angezeigt. Beispiel: 

 Zuschauer können unten rechts im Video auf die quadratische Schaltfläche tippen, um in den vertikalen Vollbildmodus zu wechseln und das gesamte Video anzusehen.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?