Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Fälschung

Produktfälschungen dürfen in Google-Diensten wie YouTube weder angeboten noch beworben werden. Dieses Verbot gilt für alle Produkte, die gezielt und unrechtmäßig eine bestimmte Marke imitieren. Sie verwenden Logos oder andere Kennzeichen, die mit der Originalmarke identisch bzw. kaum davon zu unterscheiden sind. So wird der Eindruck erweckt, es handle sich um ein echtes Markenprodukt.

Kanäle, die gefälschte Produkte bewerben oder anbieten, können gekündigt werden.

Wenn du eine Produktfälschung melden möchtest, die in einem bestimmten Video oder auf einem bestimmten Kanal angeboten bzw. beworben wird, kannst du eine Fälschungsbeschwerde mit unserem Onlineformular einreichen.

Fälschungsbeschwerde einreichen

Wir können deine Beschwerde nur bearbeiten, wenn sie im richtigen Format bei uns eingeht. Unser Team wird deine Beschwerde prüfen und die gemeldeten Inhalte entfernen, falls sie gegen die Fälschungsrichtlinien von Google verstoßen.

Wir akzeptieren außerdem formlose Fälschungsbeschwerden, die per E-Mail, Fax oder Postversand eingereicht werden.

Hinweis: Der Missbrauch unserer rechtlichen Formulare kann zur Kündigung deines YouTube-Kontos führen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
59
false
false