Suchverlauf anzeigen oder löschen

Wenn du auf der Suche nach einem ganz bestimmten Video bist, nach dem du schon einmal gesucht hast, solltest du den Suchverlauf verwenden. Denn dort findest du deine bislang auf YouTube durchgeführten Suchanfragen. Außerdem werden durch den Suchverlauf die Empfehlungen auf deiner Startseite beeinflusst.

Hinweis: In der YouTube App kannst du wie in der Anleitung unten beschrieben auf deinen Such verlauf zugreifen. Alternativ findest du ihn auch unter history.google.com.

Du entscheidest, was als Nächstes geschieht. Du kannst den gesamten Suchverlauf löschen, einzelne Einträge aus den Suchvorschlägen entfernen oder den Suchverlauf pausieren.

  • Gelöschte Sucheinträge wirken sich nicht mehr auf Empfehlungen aus.
  • Wenn der Suchverlauf gelöscht wurde, erscheinen alte Suchen nicht mehr als Empfehlungen im Suchfeld.
  • Suchanfragen, die du eingibst, während der Suchverlauf pausiert ist, werden nicht im Suchverlauf gespeichert.

Denke daran, dass alle YouTube-Suchvorgänge, die du ausführst, während du in deinem Konto angemeldet bist, im Suchverlauf deines Kontos erscheinen. Dies gilt unabhängig davon, welches Gerät du gerade verwendest.

Hinweis: Wenn du die auf YouTube angesehenen Videos aufrufen oder löschen möchtest, wirf einen Blick auf deinen Wiedergabeverlauf.

 

Android-Geräte

Suchverlauf pausieren

Um den Suchverlauf für dein Konto zu pausieren, gehe zu Menü > Einstellungen > Datenschutz und aktiviere oder deaktiviere Suchverlauf pausieren.

Einzelne Suchanfragen löschen

Du kannst wie folgt einzelne Suchanfragen aus deinem Suchverlauf löschen, wenn du in deinem Konto angemeldet bist:

  1. Tippe auf das Suchsymbol:
  2. Tippe auf das vorgeschlagene Suchergebnis, neben dem das Verlaufssymbol zu sehen ist, und halte es gedrückt.
  3. Tippe im Pop-up, in dem du gefragt wirst, ob du diesen Eintrag aus deinem Suchverlauf entfernen möchtest, auf Entfernen.

Gesamten Suchverlauf löschen

Um den Suchverlauf für dein Konto zu löschen, gehe zu Menü  > Einstellungen > Datenschutz und tippe auf Suchverlauf löschen.

iOS-Geräte

Suchverlauf pausieren

Um den Suchverlauf für dein Konto zu pausieren, gehe zu Menü  > Einstellungen > Datenschutz und aktiviere oder deaktiviere Suchverlauf pausieren.

Suchverlauf löschen

Um den Suchverlauf für dein Konto zu löschen, gehe zu Menü  > Einstellungen > Datenschutz und aktiviere oder deaktiviere Suchverlauf löschen.

Mobile Website

Suchverlauf pausieren

Um den Suchverlauf für dein Konto zu pausieren, gehe zu Konto > Verlauf > Suchverlauf und tippe auf Pausieren.

Einzelne Suchanfragen löschen

So kannst du einzelne Suchanfragen aus deinem Suchverlauf löschen, wenn du in deinem Konto angemeldet bist:

  1. Gehe zu Konto > Verlauf > Suchverlauf.
  2. Wähle zunächst rechts neben der Suchanfrage das Menü und dann Aus Sucherverlauf entfernen aus.

Suchverlauf löschen

Um den Suchverlauf für dein Konto zu löschen, gehe zu Konto  > Verlauf > Suchverlauf und tippe auf Alle löschen.

Computer

Rufe den Suchverlauf auf, indem du zunächst in der Übersicht  Verlauf und dann den Tab Suchverlauf auswählst.

  • Einzelnen Sucheintrag entfernen: Wähle zunächst rechts neben der Suchanfrage das Menü und dann Aus Suchverlauf entfernen aus.
  • Gesamten Suchverlauf löschen: Wähle Gesamten Suchverlauf löschen aus, um den gesamten Suchverlauf zu löschen.
  • Suchverlauf pausieren: Wähle Suchverlauf pausieren aus, um deinen Suchverlauf zu pausieren.
Fernseher, Spielekonsole oder Media-Streaming-Box
Wähle zunächst das Symbol für die Suche und dann Suchverlauf löschen aus.

 

Hinweis: Wenn du nicht in deinem Konto angemeldet bist, stehen dir auch nicht alle Funktionen für den Suchverlauf zur Verfügung. Melde dich also in deinem Konto an, wenn du den Suchverlauf in vollem Umfang nutzen möchtest.

 

Wenn du mehr über den Suchverlauf, die Entfernung empfohlener Inhalte und die Optimierung deiner Empfehlungen erfahren möchtest, solltest du einen Blick auf unsere anderen Artikel werfen.

War dieser Artikel hilfreich?