YouTube-Kanal zu einem Brand-Konto verschieben

Wenn ein YouTube-Kanal mit einem Brand-Konto verknüpft ist, können mehrere Nutzer diesen Kanal über ihr Google-Konto verwalten. Wenn du schon einen YouTube-Kanal hast, kannst du ihn einem bestimmten Brand-Konto zuweisen.

Bevor du beginnst: Überprüfe, ob dein Kanal schon mit einem Brand-Konto verknüpft ist:

  • Wenn dein Kanal noch nicht mit einem Brand-Konto verknüpft ist: Führe die unten aufgeführten Schritte durch.
  • Wenn dein Kanal schon mit einem Brand-Konto verknüpft ist: In diesem Fall kannst du Kanalmanager hinzufügen oder den Kanal wie unten beschrieben zu einem anderen Brand-Konto verschieben.

Wenn du lediglich den Namen auf deinem Kanal ändern möchtest, folge der Anleitung zum Ändern deines Kanalnamens.

Verknüpfungen zwischen Kanal und Brand-Konto ändern

Wenn dein YouTube-Kanal mit deinem persönlichen Google-Konto verknüpft ist, kannst du den Kanal verschieben, sodass er mit einem neuen oder einem schon vorhandenen Brand-Konto verknüpft ist. Auf diese Weise kannst du einen anderen Namen für deinen Kanal verwenden als für dein Google-Konto, ihn jedoch weiterhin von deinem Google-Konto aus verwalten. Du kannst dem Kanal auch mehrere Manager hinzufügen.

Bitte beachte, dass du nur einen Kanal zu einem Brand-Konto verschieben kannst, der mit deinem Google-Konto verknüpft ist.

YouTube-Kanal zu einem neuen Brand-Konto verschieben

Du kannst über dein Google-Konto ein neues Brand-Konto erstellen und dann deinen YouTube-Kanal damit verknüpfen.

  1. Melde dich auf einem Computer oder über die mobile Website in YouTube an.
  2. Gehe zu deiner Kanalliste.
  3. Klicke auf Neuen Kanal erstellen.
  4. Fülle die Felder aus, um das Brand-Konto zu benennen, und bestätige dein Konto. Klicke dann auf Fertig. Dein neues Brand-Konto ist damit erstellt.
  5. Melde dich über die Kanalauswahl oben rechts in deinem persönlichen YouTube-Kanal an, der zum Brand-Konto verschoben werden soll. 
    • Hinweis: Es ist wichtig, dass du in dem Kanal angemeldet bist, den du zum Brand-Konto verschieben möchtest, und nicht im Brand-Konto selbst. Dadurch kann dein Kanal während des Verschiebens nicht versehentlich gelöscht werden.
  6. Gehe zu deinen erweiterten Kontoeinstellungen. Klicke dazu oben rechts auf dein Kontosymbol > "Einstellungen" oder auf Settings. Klicke auf der Seite "Übersicht" neben deinem Namen auf Erweitert.
  7. Klicke unter "Kontoinformationen" auf den Link Kanal zu Brand-Konto verschieben.
  8. Gib dein Passwort ein. Nun erscheinen Informationen über deinen Kanal und aktuelle Verknüpfungen.
  9. Klicke auf Gewünschtes Konto auswählen und wähle das Brand-Konto aus der Liste aus.
  10. Klicke im Feld "Verfügt bereits über einen YouTube-Kanal" auf Kanal löschen. Hinweis: Dadurch werden alle schon mit dem Brand-Konto verknüpften Kanäle sowie die darin enthaltenen Videos gelöscht.
  11. Überprüfe, wie dein Kanalname nach dem Verschieben angezeigt wird, und klicke dann auf Kanal verschieben.
  12. Wenn du einen Kanalmanager hinzufügen möchtest, führe die Schritte in dieser Anleitung aus.

YouTube-Kanal zu bestehendem Brand-Konto verschieben

Wenn dein YouTube-Kanal schon ein Brand-Konto besitzt oder mit einem Brand-Konto verknüpft ist, kannst du den Kanal mit jedem deiner Brand-Konten verknüpfen.

  1. Melde dich auf einem Computer in dem Kanal an, den du auf YouTube verschieben möchtest. Wenn der Kanal mit einem Brand-Konto verknüpft ist, melde dich als Inhaber des Brand-Kontos an.
  2. Gehe zu deinen erweiterten Kontoeinstellungen. Klicke dazu oben rechts auf dein Kontosymbol > "Einstellungen" oder auf Settings. Klicke auf der Seite "Übersicht" neben deinem Namen auf Erweitert.
  3. Klicke unter "Kontoinformationen" auf den Link Kanal zu Brand-Konto verschieben.
    • Hinweis: Du solltest vorab noch einmal prüfen, ob du in dem Kanal angemeldet bist, den du verschieben möchtest. Dadurch kann dein Kanal während des Verschiebens nicht versehentlich gelöscht werden.
  4. Gib dein Passwort ein. Nun erscheinen Informationen über deinen Kanal und aktuelle Verknüpfungen.
  5. Klicke auf Gewünschtes Konto auswählen, um die Liste der vorhandenen Optionen für dein Konto anzuzeigen.
  6. Überprüfe, wie dein Kanalname nach dem Verschieben angezeigt wird, und klicke dann auf Kanal verschieben. Hinweis: Dadurch werden alle schon mit dem Brand-Konto, zu dem du deinen Kanal verschiebst, verknüpften Kanäle sowie die darin enthaltenen Videos gelöscht.
  7. Wenn du einen Kanalmanager hinzufügen möchtest, führe die Schritte in dieser Anleitung aus.
 
Einige Inhalte können nicht verschoben werden: Dies schließt alle vom Kanal verfassten Kommentare, gesendete und empfangene Nachrichten, Bestätigungskennzeichen sowie Community-Einstellungen für automatisierte Filter ein. Sollten auf deinem Kanal solche Inhalte vorhanden sein, wird eine entsprechende Warnung angezeigt.

Wenn du eine benutzerdefinierte URL hast, kann diese nicht auf deinen neuen Kanal verschoben werden.

Meine Auswahl erscheint nicht unter "Verfügbare Seiten"

Wenn das Brand-Konto, zu dem du deinen Kanal verschieben möchtest, mit einem anderen Google-Konto verknüpft ist, kannst du die Inhaberschaft dieses Brand-Kontos auf dein Google-Konto übertragen. Wenn das Brand-Konto dann mit deinem Google-Konto verknüpft ist, kannst du dieses Brand-Konto beim Verschieben deines Kanals auswählen.

Wenn dein Kanal derzeit mit einem Brand-Konto verknüpft ist, kannst du alternativ die Inhaberschaft des Brand-Kontos auf das andere Google-Konto übertragen und dich anschließend an diesem Konto anmelden, um deinen Kanal zu verschieben.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?