Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

FAQ zu Auffindbarkeit und Leistung

Das Suchsystem von YouTube unterstützt Nutzer dabei, passende Videos zu finden und sorgt damit langfristig für maximale Zufriedenheit der Zuschauer. In den folgenden FAQs findest du Antworten auf deine Fragen zur Video- und Kanalleistung.

Tipps für Creator zur Auffindbarkeit von Videos findest du hier.

FAQs zur Auffindbarkeit

Wie werden die empfohlenen Videos von YouTube ausgewählt?

In unserem Empfehlungssystem wird eine Auswahl der besten Videos erstellt, die deinen Zuschauern vorgeschlagen werden können. Dabei wird Folgendes berücksichtigt:
  • Was Zuschauer sich ansehen
  • Was Zuschauer sich nicht ansehen
  • Wie viel Zeit Zuschauer mit der Wiedergabe verbringen
  • „Mag ich“- und „Mag ich nicht“-Bewertungen
  • Feedback vom Typ „Kein Interesse“
  • Umfragen zur Zufriedenheit

Wie kann ich meine Videos einem größeren Publikum präsentieren lassen?

Du musst kein Experte für Algorithmen oder Analysen sein, um auf YouTube erfolgreich zu sein. Konzentriere dich stattdessen auf deine Zielgruppe. Unser Empfehlungssystem bewirbt keine Inhalte, sondern sucht vielmehr nach passenden Videos für deine Zuschauer, wenn sie YouTube aufrufen. Die Reihenfolge der angezeigten Videos basiert auf ihrer Leistung und Relevanz für deine Zielgruppe.

Wonach sind Videos auf der Startseite geordnet?

Wenn Zuschauer die YouTube App öffnen oder YouTube.com aufrufen, sehen sie als Erstes die Startseite. Hier soll jeder Nutzer die relevantesten personalisierten Empfehlungen bekommen. Auf der YouTube-Startseite werden einem Zuschauer Videos von seinen abonnierten Kanälen präsentiert. Außerdem werden Videos, die sich Zuschauer mit einem ähnlichen Profil angesehen haben, und neue Videos angezeigt. Die Auswahl der Videos erfolgt anhand der folgenden Faktoren:
  • Leistung: Hier siehst du unter anderem, ob dein Video Zuschauer mit einem ähnlichen Profil erreicht und begeistert hat.
  • Wiedergabe- und Suchverlauf: Hier siehst du, wie oft deine Zuschauer Videos von einem Kanal oder zu einem bestimmten Thema ansehen und wie oft jedes Video bislang angezeigt wurde.

Wie werden Videos für den Bereich „Trends“ ausgewählt?

In diesem Artikel erfährst du, wie „Trends“ funktioniert.

Wonach sind Videos unter „Nächstes Video“ in den Vorschlägen geordnet?

Vorgeschlagene Videos werden im Bereich „Nächstes Video“ neben dem Video empfohlen, das deine Zuschauer gerade ansehen. Dabei werden als Erstes die Videos aufgeführt, die deine Zuschauer am ehesten als Nächstes wählen. Diese Inhalte ähneln häufig dem Video, das deine Zuschauer aktuell wiedergeben. Sie können aber auch auf Grundlage des Wiedergabeverlaufs individuell angepasst sein.

Wonach sind Videos in der Suche geordnet?

Wie in der Suchmaschine von Google sollen auch in der YouTube-Suche die für die eingegebenen Suchbegriffe relevantesten Suchergebnisse angezeigt werden. Die Reihenfolge der Videos basiert dabei auf den folgenden Faktoren:
  • Inwieweit Titel, Beschreibung und Videoinhalte der Suchanfrage des Zuschauers entsprechen
  • Welche Videos bei einer Suchanfrage zu den meisten Interaktionen führen
Hinweis: Suchergebnisse sind keine Liste der am häufigsten angesehenen Videos bei einer bestimmten Suchanfrage.

Wird durch das Ändern des Titels oder des Thumbnails das Video vom Algorithmus neu bewertet?

Vielleicht, aber das liegt daran, dass unsere Systeme anders darauf reagieren, wie Zuschauer mit deinem Video interagieren, als wenn der Titel oder das Thumbnail geändert wird. Wenn dein Video für Zuschauer anders aussieht, wirkt sich das auch auf ihre Interaktionen mit dem Video aus, wenn es ihnen präsentiert wird. Das Ändern des Videotitels und Thumbnails kann dazu beitragen, mehr Aufrufe zu erzielen. Du solltest aber nichts ändern, was gut funktioniert.

Wie kann ich Titel und Thumbnails für Suchanfragen optimieren?

Mit diesen Tipps kannst du ganz leicht deine Titel und Thumbnails für Suchanfragen optimieren:

  • Achte darauf, dass deine Thumbnails unseren Richtlinien zu Thumbnails entsprechen.
  • Verwende aussagekräftige Titel, die zu deinem Video passen.
  • Erstelle Thumbnails, die zu den Inhalten des jeweiligen Videos passen.
  • Du solltest keine irreführenden oder sensationslüsternen Thumbnails und Titel verwenden und Clickbaiting vermeiden. Sonst werden potenzielle Zuschauer möglicherweise von deinem Kanal abgeschreckt. Das kann auch dazu führen, dass ein Video gemeldet wird, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit verringert, dass es neuen Zuschauern empfohlen wird.

Wirkt sich der Monetarisierungsstatus (gelbes Symbol) auf die Auffindbarkeit meines Videos aus?

Nein. Unser Such- und Empfehlungssystem weiß nicht, welche Videos monetarisiert werden und welche nicht. Wir konzentrieren uns unabhängig von der Monetarisierung auf die Empfehlung von Videos, die deinen Zuschauern gefallen werden. Wenn dein Video gewalttätige oder grausame Inhalte enthält, kann die Monetarisierung deaktiviert werden. Möglicherweise wird es auch nicht so vielen Zuschauern empfohlen, da es nicht für alle geeignet ist. In diesem Beispiel wird ein Video nicht aufgrund der deaktivierten Monetarisierung weniger empfohlen, sondern wegen seiner Inhalte.

Wie wichtig sind Tags?

Unwichtig. Tags werden hauptsächlich verwendet, um häufige Fehler bei der Rechtschreibung zu vermeiden (z. B. YouTube statt U Tube oder You-Tube).

Kann ich mehr Zuschauer in einem bestimmten Land / einer Region erreichen, wenn ich dieses Land / diese Region als Standort meines Kanals angebe? (Beispiel: Ich ändere meinen Standort zu „USA“, obwohl ich in Brasilien bin.)

Nein. Die Standorteinstellungen haben keinen Einfluss auf die Empfehlung von Videos auf YouTube.

Wirken sich „Mag ich“- bzw. „Mag ich nicht“-Bewertungen auf die Empfehlung meiner Videos aus?

Eher ja. „Mag ich“- bzw. „Mag ich nicht“-Bewertungen gehören zu den Hunderten von Signalen, die beim Ranking berücksichtigt werden. Unser Empfehlungssystem lernt daraus, ob Zuschauer ein Video ansehen oder nicht. Es erkennt auch, wie viel ein Zuschauer von einem Video ansieht und ob er es interessant findet. Die Gesamtleistung deines Videos wird durch eine Kombination dieser Faktoren bestimmt.

Wenn ich ein Video als „nicht gelistet“ hochlade und es später öffentlich mache, wird die Videoleistung dadurch beeinträchtigt?

Nein. Es kommt darauf an, wie die Zuschauer reagieren, nachdem es veröffentlicht wurde.

FAQs zur Leistung

Schadet es meiner Kanalleistung, wenn eines meiner Videos schlecht abschneidet?

Es kommt darauf an, wie Zuschauer auf das jeweilige Video reagieren, wenn es ihnen empfohlen wird. Unsere Systeme bestimmen anhand von Signalen auf Video- und Zielgruppenebene, welche Empfehlungen am passendsten für deine Zuschauer sind. Deshalb können die Gesamtaufrufe eines Kanals zurückgehen, wenn Zuschauer die meisten deiner Videos nicht mehr ansehen, nachdem sie ihnen empfohlen wurden.

Wird die Leistung meines Kanals beeinträchtigt, wenn ich eine Weile nichts hochlade?

Wir empfehlen dir, Pausen zu machen, wenn du sie brauchst. Wir haben Tausende Kanäle untersucht, die eine Pause eingelegt haben, jedoch keinen Zusammenhang zwischen der Pausenlänge und Änderungen an den Aufrufzahlen festgestellt. Denke daran, dass deine Zuschauer möglicherweise etwas Zeit brauchen, um wieder in ihre gewohnte Routine beim Ansehen von Videos zu finden.

Muss ich täglich oder mindestens einmal pro Woche Videos hochladen?

Nein. Wir haben im Laufe der Jahre verschiedene Analysen durchgeführt und festgestellt, dass die Steigerung der Aufrufzahlen bei den Uploads nicht mit der Zeit zwischen den Uploads zusammenhängt. Viele Creator setzen auf Qualität statt Quantität und haben sich damit eine treue Fangemeinde aufgebaut. Du solltest dich nicht übernehmen und auf deine Gesundheit aufpassen. Das ist für deine Zuschauer ebenso wichtig wie für dich selbst. Wenn du einen Burnout erleidest, ist damit keinem geholfen.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Videos zu veröffentlichen?

Der Veröffentlichungszeitpunkt hat keinen Einfluss auf die langfristige Leistung eines Videos. Unser Empfehlungssystem dient dazu, den richtigen Zuschauern die passenden Videos vorzuschlagen, unabhängig davon, wann Videos hochgeladen wurden. Für Formate wie Livestreams und Premieren ist der Veröffentlichungszeitpunkt allerdings sehr wichtig. In YouTube Analytics gibt es einen Bericht dazu, wann deine Zuschauer auf YouTube aktiv sind. Damit kannst du ermitteln, wann du eine Premiere ansetzen oder deinen nächsten Livestream planen solltest.
Die Veröffentlichung von Videos, wenn deine Zielgruppe am aktivsten ist, kann den anfänglichen Zuschauerzahlen zugute kommen. Sie hat jedoch keinen Einfluss auf die langfristigen Zuschauerzahlen eines Videos.

Was ist wichtiger – der durchschnittliche Prozentsatz der Wiedergabe oder die durchschnittliche Wiedergabedauer?

Bei der Erkennung von Zielgruppeninteraktionen dient im Suchsystem die absolute und relative Wiedergabezeit als Signal. Wir raten dir, diese Signale ebenfalls zu beachten. Letztlich sollen sowohl kurze als auch lange Videos erfolgreich sein. Daher empfehlen wir dir, deine Videos je nach Inhalt in der jeweils passenden Länge zu produzieren. Einfach ausgedrückt: Für kürzere Videos ist die relative Wiedergabezeit wichtiger und bei längeren Videos die absolute Wiedergabezeit. Anhand der Zuschauerbindung kannst du herausfinden, wie lange deine Zuschauer bereit sind, zuzusehen, und deine Inhalte entsprechend anpassen.

Warum sind meine Aufrufzahlen niedriger als meine Abonnentenzahl?

Deine Abonnentenzahl gibt Aufschluss darüber, wie viele Nutzer deinen YouTube-Kanal abonniert haben. Sie gibt nicht an, wie viele Zuschauer sich deine Videos ansehen. Viele Zuschauer haben Dutzende Kanäle abonniert und rufen einen abonnierten Kanal nicht unbedingt bei jedem neuen Upload auf. Auch gibt es viele Nutzer, die Kanäle zwar abonniert haben, sie sich aber gar nicht mehr ansehen. Mit YouTube Analytics erfährst du mehr über deine Zielgruppe.

Warum wird mein Kanal seltener über die Startseite oder die Videovorschläge aufgerufen?

Es gibt viele Gründe, warum die Zuschauerzahlen eines Kanals im Laufe der Zeit zu- und abnehmen. Hier sind einige der häufigsten Gründe für rückläufige Zugriffe über Empfehlungen:
  • Dein Publikum sieht sich mehr Videos anderer Creator und Kanäle an.
  • Dein Publikum verbringt weniger Zeit auf YouTube.
  • Du hattest einige leistungsstarke Videos oder ein Video ging „viral“, aber diese Zuschauer sind nicht zurückgekommen, um mehr von dir zu sehen.
  • Du hast weniger Videos als gewöhnlich hochladen.
  • Das Thema der Videos ist nicht mehr so beliebt.
Denke daran, dass sich die Interessen deiner Zuschauer im Laufe der Zeit ändern können. Daher solltest du immer mal wieder neue Themen und Formate ausprobieren. Creator müssen ihre bestehenden Zuschauer binden und neue gewinnen, um ein Publikum aufzubauen.

Ein altes Video wird seit Kurzem sehr oft angesehen. Warum?

Es kommt oft vor, dass sich Zuschauer zunehmend für ältere Videos interessieren. Viele Nutzer sehen sich Videos nicht in chronologischer Reihenfolge an oder entscheiden anhand des Veröffentlichungsdatums, was sie sich ansehen möchten. Wenn Zuschauer verstärkt Interesse an einem älteren Video zeigen, könnte das folgende Gründe haben:
  • Das Thema deines Videos wird immer beliebter.
  • Zuschauer haben deinen Kanal neu entdeckt und sehen sich viele deiner älteren Videos auf einmal an.
  • Wenn dein Video in den Empfehlungen angezeigt wird, sehen es sich mehr Zuschauer an.
  • Du hast ein neues Video einer Serie veröffentlicht, was die Zuschauer dazu veranlasst, sich deine älteren Folgen anzusehen.
Wenn ein älteres Video mehr Zugriffe erhält, solltest du überlegen, was du als Nächstes veröffentlichen könntest, damit diese Zuschauer sich weitere Inhalte von dir ansehen.

Wie wirkt sich die Kennzeichnung „Speziell für Kinder“ auf meine Videoleistung aus?

Videos, die als „speziell für Kinder“ gekennzeichnet wurden, werden mit höherer Wahrscheinlichkeit bei anderen Kindervideos empfohlen. Vom Creator falsch gekennzeichnete Inhalte werden bei ähnlichen Videos möglicherweise nicht empfohlen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
59
false