Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Dein AdSense für YouTube-Konto wurde deaktiviert

Dein AdSense für YouTube-Konto wurde unter Umständen deaktiviert, weil du die Einrichtung nicht abgeschlossen hast oder es sechs Monate lang keine Anzeigenaktivitäten oder Einnahmen gab. Damit du dein AdSense für YouTube-Konto wieder nutzen kannst, musst du es reaktivieren, indem du es mit deinem Kanal verknüpfst. Wenn du dein AdSense für YouTube-Konto nicht mehr brauchst, kannst du es auflösen.
 
Auch wenn dein AdSense für YouTube-Konto deaktiviert ist, kannst du dich weiterhin darin anmelden. Zur Reaktivierung deines Kontos musst du deine Telefonnummer noch einmal bestätigen. Du solltest außerdem darauf achten, dass deine Adresse aktuell ist. Wenn dein Kanal die Voraussetzungen für die Teilnahme am YouTube-Partnerprogramm oder für Zahlungen von YouTube erfüllt, kannst du dein AdSense für YouTube-Konto reaktivieren oder ein neues erstellen.
Aufgrund der aktuellen Sperrung der Google-Werbesysteme in Russland ist die Reaktivierung russischer AdSense für YouTube- und AdSense-Konten derzeit nicht möglich. Weitere Informationen

AdSense für YouTube-Konto reaktivieren

  1. Verknüpfe dein AdSense für YouTube-Konto mit deinem Kanal.
  2. Melde dich in AdSense für YouTube an.
  3. Bestätige deine Telefonnummer.

Warum wurde mein AdSense für YouTube-Konto deaktiviert?

Unvollständige Kontoeinrichtung

AdSense für YouTube-Konten werden deaktiviert, wenn die Einrichtung und Verknüpfung des Kontos mit deinem YouTube-Kanal nicht abgeschlossen wurde. Wenn du die Einrichtung deines AdSense für YouTube-Kontos nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums abschließt, benachrichtigen wir dich darüber.

Nach 5 Monaten unvollständiger Kontoeinrichtung

Du wirst in einer E-Mail von AdSense für YouTube darüber informiert, dass dein Konto deaktiviert wird, wenn du die in diesem Hilfeartikel beschriebenen Schritte nicht durchführst.

Nach 6 Monaten unvollständiger Kontoeinrichtung

Dein AdSense für YouTube-Konto wird deaktiviert.

Inaktivität

AdSense für YouTube-Konten werden wegen Inaktivität deaktiviert. Wir benachrichtigen dich, wenn das mit deinem Kanal verknüpfte Konto für einen bestimmten Zeitraum inaktiv war. Solange dein AdSense für YouTube-Konto Anzeigenaktivitäten oder Einnahmen verzeichnet, wird es nicht deaktiviert.

Nach 5 Monaten Inaktivität

  • Du wirst in einer E-Mail von AdSense für YouTube darüber informiert, dass dein Konto bei ausbleibenden Anzeigenaktivitäten oder Einnahmen deaktiviert wird.

Nach 6 Monaten Inaktivität

  • Dein AdSense für YouTube-Konto wird deaktiviert.

FAQs

Mein AdSense für YouTube-Konto wurde deaktiviert, obwohl sich noch Geld darauf befand. Wie wird es nun ausgezahlt?

Falls der Kontostand über dem Mindestbetrag für die Kontoauflösung liegt und keine Zahlungsaussetzungen vorliegen, wird dein AdSense für YouTube-Guthaben nach Schließung deines Kontos ausgezahlt.

Muss ich meine Adresse noch einmal mit einer PIN bestätigen, wenn ich mein Konto reaktiviere?

Das ist nicht notwendig, wenn du deine Adresse schon einmal mit einer PIN bestätigt hast. Wenn du deine Adresse zuvor noch nicht mit einer PIN bestätigt hast, wirst du aufgefordert, deine Adresse zu bestätigen, damit du Zahlungen erhalten kannst.

Mein AdSense-Konto wurde deaktiviert. Hat das Auswirkungen auf den Status meines YouTube-Kanals?

Nein. Die Deaktivierung deines AdSense-Kontos hat keinen Einfluss auf den Status deines YouTube-Kanals. Wenn du beginnst, mit deinem Kanal Einnahmen zu erzielen, und du alle Voraussetzungen für die Teilnahme am YouTube-Partnerprogramm erfüllst, kannst du ein AdSense für YouTube-Konto verknüpfen, um Zahlungen zu erhalten.

Die Monetarisierung für meinen Kanal hat begonnen, nachdem ich die E-Mail mit der Warnung zur Deaktivierung bekommen habe. Wird mein AdSense für YouTube-Konto jetzt trotzdem deaktiviert?

Nein. Dein AdSense für YouTube-Konto wird nicht deaktiviert, wenn du beginnst, mit deinem YouTube-Kanal Einnahmen zu erzielen.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü