Benachrichtigung

Users can now migrate Google Podcasts subscriptions to YouTube Music or to another app that supports OPML import. Learn more here

Automatisch vervollständigte Suchanfragen verwalten

Mithilfe der automatischen Vervollständigung lassen sich Suchanfragen bei Google schneller eingeben. Sie können bestimmte automatisch vervollständigte Suchanfragen aber auch deaktivieren, sie entfernen oder Probleme damit melden.

Weitere Informationen zur automatischen Vervollständigung

Persönliche Ergebnisse deaktivieren

Wichtig: Wenn „Persönliche Ergebnisse“ deaktiviert ist, erhalten Sie in der Google Suche keine personalisierten Vervollständigungen oder Empfehlungen, die auf Ihren früheren Suchanfragen basieren. Wenn „Web- & App-Aktivitäten“ aktiviert ist, wird Ihr Suchverlauf in Ihrem Google-Konto gespeichert. So können wir die Nutzung in anderen Google-Diensten für Sie personalisieren. Informationen zum Ansehen und Verwalten der Web- & App-Aktivitäten

Wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind und die Funktion „Persönliche Ergebnisse“ aktiviert haben, können Sie auch personalisierte Vervollständigungen und Empfehlungen in der Google Suche erhalten. Wenn Sie diese Vervollständigungen und Empfehlungen nicht wünschen, deaktivieren Sie Persönliche Ergebnisse.

Trends bei Suchanfragen deaktivieren

Wenn Sie keine Trendsuchen in der Google App sehen möchten, können Sie Ihre Einstellungen entsprechend ändern.

Wichtig: Wenn Sie die Trendsuche deaktivieren, wird sie auch in der Google App auf dem entsprechenden Gerät deaktiviert. Wenn Sie Trendsuchen für google.com deaktivieren möchten, aktualisieren Sie Ihre Einstellungen in einem mobilen Browser.

So deaktivieren Sie Trendsuchen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google App Google-Suche.
  2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann Einstellungen und dann Allgemein.
  3. Deaktivieren Sie Suchanfragen automatisch anhand von Trends vervollständigen.

Suchtrends in einem mobilen Browser deaktivieren

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet einen Browser wie Chrome Chrome oder Firefox.
  2. Rufen Sie google.com auf.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Profilbild bzw. Ihre Initiale.
  4. Tippen Sie auf „Weitere Einstellungen“ Einstellungen und dann Weitere Einstellungen.
  5. Deaktivieren Sie Suchanfragen automatisch anhand von Trends vervollständigen.

Ähnliche Suchanfragen deaktivieren

Wenn Sie während der Suche auf Google nicht in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, werden Ihnen unter Umständen Empfehlungen in Bezug auf Ihre letzte Suchanfrage angezeigt. Falls Sie diese Empfehlungen nicht mehr sehen möchten, deaktivieren Sie die Option Suchanpassung.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder ‑Tablet die Google App Google-Suche.
  2. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale und dann Einstellungen und dann Allgemein und dann Suchanpassung.
  3. Deaktivieren Sie Suchanpassung.

Vervollständigung melden

Zwar geben wir uns Mühe, unangemessene Vervollständigungen zu vermeiden, das gelingt uns aber leider nicht immer. Sie können eine Vervollständigung melden, wenn sie Ihrer Meinung nach gegen die Richtlinien für die automatische Vervollständigung verstößt.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google App Google-Suche oder rufen Sie google.com auf.
  2. Geben Sie eine Suchanfrage in die Suchleiste ein.
  3. Vervollständigungen werden unterhalb der Suchleiste angezeigt. Drücken Sie lange auf eine Vervollständigung.
  4. Tippen Sie auf Melden.

Wir analysieren Ihr Feedback, entfernen gemeldete Vervollständigungen jedoch nicht automatisch.

Rechtliche Probleme bei Vervollständigungen

Hier können Sie die Entfernung von Inhalten beantragen, die Sie als rechtswidrig ansehen.

Weitere Informationen 

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü