Ihren Standort bei Google aktualisieren

Wenn Sie auf Google nach etwas suchen, berücksichtigen wir Ihren Standort, um möglichst relevante Suchergebnisse für Sie zu finden. Wenn Sie sich z. B. in München befinden und nach Cafés suchen, zeigen wir Ihnen, welche Cafés in der Nähe sind.

Standortfreigabe deaktivieren

Sie können die Freigabe Ihres Standorts bei Google deaktivieren, indem Sie Ihre Einstellungen ändern. Möglicherweise schlägt Google Ihnen jedoch beruhend auf Ihrer IP-Adresse, Ihren letzten Standorten oder Ihrem Standortverlauf weiterhin einen Standort vor. Wenn Sie den Standortverlauf nicht freigeben möchten, rufen Sie die Google Maps-Zeitachse auf.

Wenn Sie das Internet nutzen, geben Sie die Adresse Ihres Netzanbieters frei. Diese kann sich in der Nähe Ihres Standorts befinden. Google verwendet diese Informationen, um Ihnen Ergebnisse zu zeigen, die Sie interessieren könnten. Es gibt keine Möglichkeit, die Freigabe der Adresse Ihres Netzanbieters zu deaktivieren.

Weitere Informationen zum Ansehen oder Anpassen der Aktivitäten in Ihrem Konto

Privat- oder Arbeitsadresse bearbeiten

Wenn Sie nicht die richtigen Ergebnisse für Ihre Privat- oder Arbeitsadresse sehen, können Sie Ihre Adresse in Google Maps aktualisieren. Weitere Informationen zum Festlegen oder Ändern Ihrer Privat- oder Arbeitsadresse

Standortfunktion aktivieren oder deaktivieren

  1. Tippen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet auf das die App "Einstellungen" App "Einstellungen" und dann Sicherheit & Standort und dann Standort.
  2. Tippen Sie rechts oben auf den Schieberegler, um die Standortfunktion zu aktivieren oder zu deaktivieren. 
  3. Der Modus für hohe Genauigkeit ermöglicht bei aktivierter Standortfunktion noch genauere Ergebnisse. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie die Standortgenauigkeit verbessern möchten, tippen Sie auf Zustimmen. Oder tippen Sie auf Modus und dann Hohe Genauigkeit.

Tipp: Wenn Sie die Standortermittlung schnell aktivieren möchten, wischen Sie auf dem Gerätebildschirm mit zwei Fingern von oben nach unten und dann tippen Sie dann auf Standort.

Ihren Standort prüfen und aktualisieren

Wenn Sie einen Browser wie Chrome oder Safari verwenden, können Sie Ihren Standort aufrufen und direkt über eine Suchergebnisseite aktualisieren. Die folgenden Schritte gelten nicht für die Google App.

  1. Führen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet eine Google-Suche durch.
  2. Scrollen Sie an das Ende der Suchergebnisseite. Dort ist Ihr aktueller Standort angegeben.
  3. Wenn Sie Ihren Standort aktualisieren möchten, tippen Sie auf Genauen Standort verwenden.
  4. Wenn Sie gefragt werden, ob der Standort Ihres Geräts mit Google geteilt werden soll, tippen Sie auf Erlauben.

Probleme mit der Standortfunktion beheben

Wenn die Standortinformation nicht verfügbar oder inkorrekt ist oder eine Fehlermeldung angezeigt wird:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung stabil ist.
  • Prüfen Sie anhand der obigen Anleitung, ob die Standortfunktion aktiviert ist.
  • Wenn Sie einen Browser verwenden, z. B. Safari oder Chrome, aktualisieren Sie diesen.

Wenn es weiterhin Probleme gibt, prüfen Sie die Browser- und die Google App-Einstellungen:

Schritt 1: Sicherstellen, dass Chrome auf Ihren Standort zugreifen kann

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Android-Smartphones oder -Tablets auf Chrome Chrome.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Dreipunktsymbol Mehr und dann Einstellungen und dann Website-Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Standort.
  4. Prüfen Sie, ob der Schieberegler aktiviert ist. Ein aktivierter Schieberegler wird blau dargestellt.

Schritt 2: Sicherstellen, dass die Google App auf Ihren Standort zugreifen kann

  1. Tippen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet auf die App "Einstellungen" App "Einstellungen" und dann Apps & Benachrichtigungen und dann Google und dann Berechtigungen.
  2. Prüfen Sie, ob der Schieberegler neben "Standort" aktiviert ist. Ein aktivierter Schieberegler wird blau dargestellt.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?