Vault zur Wiederherstellung von Gmail-Nachrichten verwenden

Sie können Daten, die von einem Nutzer endgültig gelöscht wurden, unter Umständen wiederherstellen.

Daten, die in den letzten 25 Tagen gelöscht wurden

Falls die Daten vor weniger als 25 Tagen gelöscht wurden, verwenden Sie am besten die Google Admin-Konsole, um die Google Drive- oder Gmail-Daten eines Nutzers wiederherzustellen.

Gmail-Nachrichten, die vor mehr als 25 Tagen gelöscht wurden

Wenn seit dem Löschen mehr als 25 Tage vergangen sind, können Sie mithilfe von Vault die Gmail-Nachrichten wiederherstellen, für die eine Aufbewahrungsregel gilt oder die auf Hold gesetzt wurden.

  1. Exportieren Sie die gelöschten Nachrichten als .mbox-Datei aus Vault.
  2. Wählen Sie eine dieser Optionen zum Import der Nachrichten in Gmail aus:
Google bietet keinen technischen Support beim Konfigurieren von Drittanbieterprodukten. Google übernimmt keinerlei Verantwortung für Produkte anderer Anbieter. Entsprechende Konfigurations- und Support-Informationen entnehmen Sie der Website der jeweiligen Produkte.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?