Übersetzte Untertitel in Google Meet verwenden

Sie können übersetzte Untertitel verwenden, um gesprochenen Text auf Englisch in die folgenden Sprachen übersetzen zu lassen:
  • Französisch
  • Deutsch
  • Portugiesisch
  • Spanisch

Mit übersetzten Untertiteln kann Text auf Englisch in die folgenden Sprachen übersetzt werden:

  • Japanisch, verfügbar auf Computern und Android-Geräten
  • Mandarin (vereinfacht), verfügbar auf Computern und Android-Geräten
  • Schwedisch, verfügbar auf Computern und Android-Geräten

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Verwendung übersetzter Untertitel

Übersetzte Untertitel sind derzeit nur für die folgenden Google Workspace-Versionen verfügbar:

  • Business Standard
  • Business Plus
  • Enterprise Starter
  • Enterprise Standard
  • Enterprise Plus
  • Teaching and Learning Upgrade
  • Education Plus

Übersetzte Untertitel aktivieren 

  1. Öffnen Sie Google Meet auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie in Ihrer Videokonferenz auf „Weitere Optionen“ Mehr und dann „Einstellungen“ Einstellungen und dann „Untertitel“ Untertitel.
  3. Aktivieren Sie „Untertitel“ 
  4. Wählen Sie „In der Besprechung gesprochene Sprache“ aus.
  5. Aktivieren Sie „Übersetzte Untertitel“ .
  6. Wählen Sie die Sprache aus, in die übersetzt werden soll.
Hinweis: Alle Nutzer von Google Meet können Standarduntertitel verwenden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
73122
false
false