Kontaktformular für Fragen zum Thema Datenschutz

Google stellt eine Reihe von Infomaterialien und Tools zur Verfügung, die Antworten auf Fragen zum Datenschutz bieten. Bitte sehen Sie sich die folgenden Artikel an, bevor Sie dieses Formular verwenden: 

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns. Das zuständige Team bei Google wird sich bei Ihnen melden.

Wenn Sie als Endnutzer eines Unternehmens im EWR, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz eine Datenschutzanfrage stellen, könnte es aufgrund der vorhandenen Verträge zum Schutz der Daten unserer Kunden nötig sein, Ihren Google Cloud-Kontoadministrator oder den Projektinhaber über Ihre Anfrage zu informieren.

* Erforderliches Feld

Aus Datenschutzgründen und um sicherzugehen, dass Daten nur dem betreffenden Nutzer offengelegt werden, können wir Datenzugriffsanfragen nur bearbeiten, wenn Sie vom Google-Konto des entsprechenden Nutzers gesendet wurden.

Dieses Webformular ist nicht für die Kontowiederherstellung oder für Fragen zu potenziell gehackten Konten, zum Entfernen von Inhalten oder zu technischen Problemen gedacht. Wenn bei Ihnen ein solches Problem vorliegt, nutzen Sie bitte die folgenden Ressourcen, die speziell für solche Fragen vorgesehen sind:

Wir haben Tools entwickelt, die Ihnen beim Verwalten Ihrer Daten helfen. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Tools, um Daten zu verwalten und aufzurufen, finden Sie in der Datenschutzhilfe.

Sie können Ihre Daten aus den von Ihnen verwendeten Google-Produkten herunterladen, z. B. Gmail, Google Kalender und Google Fotos.

In nur wenigen einfachen Schritten erstellen Sie eine Kopie, die Sie in Ihren Unterlagen aufbewahren oder in einem anderen Dienst verwenden können. Bevor Sie dieses Formular absenden, lesen Sie, wie Sie Ihre Daten herunterladen oder übertragen können

Wenn Sie nicht das finden, was Sie brauchen, füllen Sie das Anfrageformular für den Datenzugriff aus. Dieses Formular hilft uns, Ihre Identität zu überprüfen und sicherzustellen, dass wir personenbezogene Daten nur direkt mit Ihnen teilen.

Wir haben Tools erstellt, mit denen Sie Ihre Daten verwalten und löschen können. Informationen dazu, wie Sie Ihre Daten mit diesen Tools löschen, finden Sie in der Datenschutzhilfe.

Informationen dazu, wie Google mit Sicherheitslücken umgeht, finden Sie in unseren Richtlinien zur Anwendungssicherheit.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie bei einem Google-Produkt eine Sicherheitslücke entdeckt haben, oder uns über einen Sicherheitsvorfall informieren möchten, rufen Sie goo.gl/vuln auf.

Beim Verdacht auf Hacking finden Sie hier Informationen dazu wie Sie Ihr gehacktes Konto schützen können.

Lesen Sie sich vor dem Senden dieses Formulars durch, wie Sie Massen-E-Mails in Gmail nicht mehr erhalten.

Am Ende von Werbe- und Massen-E-Mails finden Sie in der Regel entsprechende Links.

Die Sicherheit der Nutzerdaten gehört bei Google zu den obersten Prioritäten. Wir sind immer darauf bedacht, geltende Datenschutzgesetze zu befolgen.  

Wir betreiben Server auf der ganzen Welt, um Ihnen zuverlässige Dienste zur Verfügung zu stellen. Deshalb können Ihre Daten auf Servern verarbeitet werden, die außerhalb des Landes liegen, in dem Sie leben. Unabhängig davon, wo Ihre Daten verarbeitet werden, wendet Google grundsätzlich dieselben Sicherheitsstandards an, um Ihre Daten zu schützen. Ferner halten wir bestimmte rechtliche Rahmenbedingungen zur internationalen Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Aus Datenschutzgründen müssen Nutzer zur Wiederherstellung Ihres Kontos diese Schritte ausführen

Mit unseren Tipps zur Kontowiederherstellung können Sie Probleme beim Zugriff auf Ihr Konto beheben.

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Konto vor Hackern oder Manipulation schützen.

Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Nachdem Sie Ihre Anfrage gesendet haben, werden wir den Sachverhalt prüfen und uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Sollten Sie mit der Antwort nicht zufrieden sein, können Sie sich an Ihre lokale Datenschutzbehörde wenden. Informationen dazu, wie Google mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht, finden Sie in der Google-Datenschutzerklärung.
https://myaccount.google.com/privacypolicy?hl=$0
Einige Konto- und Systeminformationen werden an Google gesendet. Anrufe und Chats im Rahmen des Supports werden möglicherweise aufgezeichnet. Wir verwenden diese Daten unter Einhaltung unserer Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen dazu, die Qualität des Supports und die Ausbildung der Supportmitarbeiter zu verbessern, technische Probleme zu lösen und unsere Produkte und Dienste zu verbessern.
Zusätzliche Informationen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false