Fotos ins Archiv verschieben

Sie haben die Möglichkeit, Fotos aus Google Fotos auszublenden und in das Archiv zu verschieben. So können Sie Ihre Fotos übersichtlich sortieren und alle Fotos ausblenden, die Sie weniger häufig ansehen möchten.

Für Fotos, die Sie archivieren, gilt Folgendes:

  • Sie sind weiterhin in den Alben, denen sie hinzugefügt wurden, in Suchergebnissen und in den Ordnern auf Ihrem Smartphone vorhanden.
  • Sie werden nicht zum Erstellen von Filmen oder Animationen verwendet.

Wenn Sie Dokumente, Belege oder Fotos haben, die nicht in Ihrer Google Fotos-Galerie angezeigt werden sollen, sehen Sie möglicherweise eine Vorschlagskarte. Hiermit können Sie die Bilder ins Archiv verschieben. Weitere Informationen

Bilder ins Archiv verschieben

  1. Öffnen Sie die Google Fotos App Fotos auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet. 
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  3. Wählen Sie ein Foto aus.
  4. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Ins Archiv verschieben.
  5. Optional: Wenn Sie Bilder sehen möchten, die Sie in der Ansicht "Fotos" archiviert haben, tippen Sie in der Google Fotos App Fotos unten auf Galerie und dann Archiv.

Elemente im Archiv ansehen und wiederherstellen

  1. Öffnen Sie die Google Fotos App Fotos auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet. 
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  3. Tippen Sie unten auf Fotogalerie und dann Archiv.
  4. Wählen Sie ein Foto aus. Durch längeres Drücken können Sie mehrere Fotos auswählen.
  5. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Aus Archiv wiederherstellen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
105394
false