Einführung in Google Fotos

In dieser Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Google Fotos verwenden. Sie lernen unter anderem Folgendes:

  • Wie Sie in Ihren Fotos suchen
  • Wie Sie Filter hinzufügen
  • Wie Sie gelöschte Fotos wiederherstellen

Schritt 1: App herunterladen und Foto aufnehmen

  1. Installieren Sie die Google Fotos App.
  2. Machen Sie nach dem Installieren der App ein Foto von sich oder von Ihrer Umgebung.

Schritt 2: Fotos schnell finden

Wenn Sie die Google Fotos App öffnen, werden alle Fotos und Videos in Ihrem Konto angezeigt.

So suchen Sie nach Fotos:

Ein gerade aufgenommenes Foto finden
  1. Öffnen Sie die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie unten auf Fotos Photos.
  3. Das Foto, das Sie gerade aufgenommen haben, sollte oben angezeigt werden. Scrollen Sie nach unten, um weitere Fotos zu sehen.
Ein älteres Foto finden

Rufen Sie sich ein einprägsames Foto ins Gedächtnis, das auf Ihrem Smartphone oder Tablet gespeichert ist. Überlegen Sie, was auf dem Foto zu sehen ist, z. B. ein Hund, der Strand oder ein bestimmter Ort.

  1. Tippen Sie unten auf „Suchen“ .
  2. Geben Sie oben in das Feld ein, was auf dem Foto zu sehen ist, z. B. „Strand“ oder „Hund“.
    • Tipp: Sie können auch auf einen der Suchvorschläge auf der Seite tippen.
  3. Tippen Sie rechts unten auf der Tastatur auf „Fertig“ Fertig. Diese Option kann je nach Gerät variieren.

Weitere Informationen dazu, wie Sie in Ihren Fotos nach Personen, Dingen und Orten suchen

Schritt 3: Fotos und Videos bearbeiten

Öffnen Sie noch einmal das Foto oder Video, das Sie gerade aufgenommen haben. Lassen Sie es uns ein wenig aufpeppen.

Schritt 4: Fotos mit anderen teilen

Öffnen Sie das Foto, das Sie gerade bearbeitet haben. Sie erfahren nun, wie Sie es mit anderen teilen.

  1. Das von Ihnen bearbeitete Foto sollte noch auf dem Bildschirm zu sehen sein.
  2. Tippen Sie unten auf Teilen.
  3. Wählen Sie einen Kontakt aus oder erstellen Sie eine neue Gruppe zum Versenden des Fotos.

Weitere Möglichkeiten zum Teilen von Fotos und Videos

Schritt 5: Unscharfe oder nicht benötigte Fotos löschen

Machen Sie noch drei weitere Fotos mit Ihrem Smartphone oder Tablet. Sie wählen nun das beste Foto aus, der Rest wird gelöscht.

Nicht benötigte Fotos löschen
  1. Öffnen Sie die Google Fotos App Fotos
  2. Tippen Sie unten auf Fotos Photos. Sie sollten nun die drei Fotos sehen, die Sie gerade aufgenommen haben.
  3. Öffnen Sie die einzelnen Fotos und entscheiden Sie, welches die schönste Aufnahme ist. Wechseln Sie dann zum Hauptbildschirm von Google Fotos.
  4. Halten Sie ein Foto gedrückt, das Sie in den Papierkorb verschieben möchten. Wählen Sie ein weiteres Foto aus, das Sie in den Papierkorb verschieben möchten.
  5. Tippen Sie rechts oben auf „Löschen“ Löschen.

Wenn Sie Sicherungen aktiviert haben, werden die gelöschten Inhalte überall dort in den Papierkorb verschoben, wo Sie Google Fotos verwenden. Sie müssen Änderungen also nur einmal vornehmen. Weitere Möglichkeiten zum Löschen von Fotos und Videos

Fotos wiederherstellen

Falls Sie Ihre Meinung ändern und eines der gelöschten Fotos doch behalten möchten, gehen Sie so vor:

  1. Tippen Sie unten auf Fotogalerie und dann Papierkorb. Alle Inhalte im Papierkorb können wiederhergestellt werden. Nach 60 Tagen werden Inhalte im Papierkorb allerdings endgültig gelöscht.
  2. Halten Sie ein Foto gedrückt, das Sie gerade gelöscht haben.
  3. Tippen Sie unten auf Wiederherstellen. Das Foto wird im Bereich „Fotos“ der App wiederhergestellt.

Weitere Möglichkeiten zum Wiederherstellen von Fotos und Videos

Einstellungen für Aktivitätsdaten

Google Fotos weiter personalisieren

Mit der aktivitätsbasierten Personalisierung kann Google Fotos Ihnen noch mehr personalisierte Erinnerungen anzeigen, die darauf basieren, wie Sie mit Funktionen in Google Fotos interagieren. Zur weiteren Personalisierung Ihrer Erinnerungen verwendet Google Fotos Informationen wie die Arten von Erinnerungen, die Sie sich ansehen oder die Sie überspringen.

Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert und kann jederzeit deaktiviert werden. Wenn die Einstellung deaktiviert ist, haben Sie weiterhin Zugriff auf Ihre Fotos und Videos und können die Vorteile der Funktionen in Google Fotos nutzen. Inhalte werden aber nicht weiter auf der Grundlage Ihrer Aktivitäten personalisiert.

So aktivieren oder deaktivieren Sie diese Einstellung:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Tippen Sie oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale.
  3. Tippen Sie auf „Google Fotos-Einstellungen“ und dann Datenschutz und dann Aktivitätsdaten in Google Fotos.
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie Aktivitätsbasierte Personalisierung.

Hinweis: Wenn Sie die aktivitätsbasierte Personalisierung deaktivieren, werden alle Aktivitätsdaten gelöscht, die zur weiteren Personalisierung verwendet wurden. Dadurch werden keine Inhalte wie Fotos oder Videos gelöscht und auch Ihr Zugriff auf vorhandene Google Fotos-Funktionen wie Erinnerungen und Kreationen wird nicht beeinträchtigt.

Zulassen, dass die Standardgalerie des Geräts mit Google Fotos verbunden wird

Sie können Google Fotos erlauben, der Standardgalerie Ihres Geräts Zugriff zu gewähren. Weitere Informationen zum Zugriff durch die Fotogalerie Ihres Geräts

Zugriff für die Standardgalerie Ihres Geräts

Wenn Sie Google Fotos erlauben, der Standardgalerie Ihres Geräts Zugriff zu gewähren, bedeutet das:

  • Sie erteilen Google Fotos die Berechtigung, Kontoinformationen wie Ihre E-Mail-Adresse und den Status der automatischen Sicherung in Google Fotos für die Galerie-App freizugeben.
  • Sie können in der Standardgalerie-App Ihres Geräts auf alle in Google Fotos gesicherten Fotos zugreifen.

Sie benötigen Folgendes, um diese Funktion zu nutzen:

  • Ein Gerät, das den Standardgalerie-Zugriff unterstützt – unterstützte Hersteller:
    • Xiaomi
    • Oppo, OnePlus oder Realme
  • Die aktuelle Version der Google Fotos App
  • Android 11 oder höher

Wenn Sie Google Fotos oder die Standardgalerie-App Ihres Geräts öffnen, werden Sie möglicherweise in einem Pop-up aufgefordert, den Zugriff für die Galerie zuzulassen.

  1. Um den Zugriff der Standardgalerie-App Ihres Geräts auf Nutzerdaten in Google Fotos zu verwalten, tippen Sie auf Nicht zulassen oder Zulassen.
  2. Wenn Sie den Zugriff später festlegen möchten, können Sie das über die Einstellungen von Google Fotos oder der Standardgalerie-App Ihres Geräts tun.
Zugriff für die Standardgalerie des Geräts deaktivieren

So deaktivieren Sie den Zugriff für die Standardgalerie des Geräts:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die Google Fotos App Fotos.
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  3. Tippen Sie rechts oben auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale.
  4. Tippen Sie auf „Google Fotos-Einstellungen“ Einstellungen und dann Apps und Geräte und dann Zugriffsrechte von Google Fotos.
  5. Tippen Sie auf den Namen der Standardgalerie-App des Geräts.
  6. Wählen Sie Zugriff entfernen aus.
Zugriff für die Standardgalerie des Geräts aktivieren

Wichtig: Wenn Sie der Standardgalerie-App Ihres Geräts wieder Zugriff auf Nutzerdaten in Google Fotos gewähren möchten, müssen Sie das über die Standardgalerie-App tun. In der Standardgalerie-App Ihres Geräts wird der Zugriff auf Google Fotos möglicherweise als „Cloud-Synchronisierung“ oder „Cloud-Sicherung“ bezeichnet.

Wenn Sie die Daten aus der Fotos App entfernen, Google Fotos deinstallieren, das Gerät zurücksetzen oder ein neues Gerät verwenden möchten, müssen Sie den Zugriff für die Galerie wieder erlauben. So aktivieren Sie den Zugriff für die Standardgalerie Ihres Geräts:

  1. Öffnen Sie die Standardgalerie-App Ihres Android-Geräts.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen.
  3. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, um Google Fotos die Berechtigung zu erteilen, Daten mit der Standardgalerie-App des Geräts zu teilen.

Informationen zu neuen Funktionen in Google Fotos

Wichtig: Neue Funktionen werden in der neuesten Version der Google Fotos App eingeführt. Informationen zur aktuellen Version der App finden Sie in der Google Fotos-Hilfe.

Neue Funktionen werden nach und nach eingeführt. Wenn Sie eine neue Funktion nicht finden können, sehen Sie in den nächsten Wochen noch einmal nach. Wenn Sie eine Funktion immer noch nicht finden, ist sie möglicherweise derzeit in Ihrem Land oder Ihrer Region nicht verfügbar.

Wenn eine Funktion Ihrer Meinung nach in Ihrem Land oder Ihrer Region verfügbar ist, Sie sie aber trotzdem nicht finden können, versuchen Sie Folgendes:

  1. Führen Sie ein Upgrade auf die neueste Version der Google Fotos App aus.
  2. Prüfen Sie die Android-Versionsanforderungen.
  3. Prüfen Sie, ob Sie mit dem WLAN verbunden sind und ob auf Ihrem Gerät ausreichend Speicherplatz vorhanden ist.
  4. Wenn Sie kein neues Bearbeitungstool finden, müssen Sie es möglicherweise zuerst herunterladen.
  5. Schließen Sie die App und öffnen Sie sie noch einmal.

Tipp: Wenn Sie eine neue Funktion immer noch nicht finden oder uns Ihre Meinung zu den Google Fotos-Funktionen mitteilen möchten, können Sie uns gern Feedback geben. Leider können wir nicht einzeln auf Feedback antworten. Wenn bei Ihnen ein schwerwiegendes Problem auftritt oder Sie einen Missbrauch melden möchten, finden Sie hier Informationen zum Blockieren und Melden in Google Fotos.

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
6921391506864327727
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
105394