Grundlagen zu Angeboten

In diesem Artikel werden die Vorteile und die Funktionsweise von Angeboten erläutert.

Mit Angeboten können Sie Online-Verkaufsaktionen auf verschiedenen Google-Plattformen wie der Google Suche, dem Shopping-Tab und Chrome präsentieren. Wenn Sie Angebote auf Produkte anwenden, die Sie über Google verkaufen, wird Käufern ein Sonderangebots-Link (z. B. „15 % Rabatt“, „kostenloser Versand“ usw.) angezeigt. Dieser Link lenkt die Aufmerksamkeit der Käufer auf Ihre Produkte und bewegt sie möglicherweise zum Kauf.

Sie können auf YouTube Untertitel in Ihrer Sprache aktivieren. Klicken Sie unten im Videoplayer auf das Einstellungssymbol Bild des Symbols „Einstellungen“ auf YouTube und dann auf „Untertitel“ und wählen Sie Ihre Sprache aus.


Hinweis: Angebote haben keine Auswirkung auf CPC-Kosten (Cost-per-Click).

Vorteile

  • Klickrate steigern: Mit Angeboten können Sie die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf die Produkte lenken, die Sie bei Google anbieten.
  • Conversions erhöhen: Geben Sie Nutzern einen Grund, jetzt zu kaufen.
  • Nutzern auf allen Geräten erreichen: Der Sonderangebots-Link wird auf Desktop-Computern ebenso wie auf Mobilgeräten angezeigt.

Funktionsweise

Angebote sind verfügbar, wenn Sie einen aktiven Produktfeed im Google Merchant Center haben. Nachdem Sie Angebote aktiviert haben, können Sie verschiedene Angebotstypen erstellen. Erstellte Angebote werden von Google überprüft.

Google akzeptiert folgende Angebotstypen:

  • Rabatte: Rabatte in Prozent, Cashback, zwei Artikel zum Preis von einem oder einen Artikel kaufen und einen weiteren reduziert erhalten
  • Geschenke: ein Geschenkartikel oder eine Geschenkkarte über einen bestimmten Wert
  • Versand: kostenloser oder vergünstigter Versand

Hinweis: Angebote haben keine Auswirkung auf den Anzeigenrang bei Google.

Google lehnt Angebote ab, die nicht von allen oder der Mehrheit der Zielgruppen verwendet werden können, beispielsweise Angebote für eine bestimmte Gruppe (z. B. Angebote für Militärangehörige oder Studenten). Angebote, die nur Neukunden vorbehalten sind. Weitere Informationen zu Angebotstypen

Angebote über Drittanbieter erstellen und verwalten (nur USA)

Wenn Sie ein Shopify- oder WooCommerce-Konto haben, können Sie Ihre Produktrabatte auf diesen Plattformen mit Ihrem Merchant Center-Konto verknüpfen, um Angebote für Ihre Produkte auf Google zu präsentieren. Sie müssen Ihre Angebote nicht über Ihr Merchant Center-Konto erstellen, wenn Sie diese Funktion verwenden.Weitere Informationen zum Erstellen und Verwalten Ihrer Angebote über Drittanbieter

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
71525
false
false