Problemlösung: Anzeigen-Overlay auf Bild (Bildlink)

Neues Bild hochladen

Einige Ihrer Artikel weisen Bilder auf, auf denen Werbetext (z. B. in Händlerlogos oder Calls-to-Action) zu sehen ist, oder die Bilder enthalten Elemente, z. B. Wasserzeichen, die andere Inhalte verdecken. Da eindeutige und einwandfreie Produktbilder Onlinekunden wichtige Informationen liefern, müssen alle Artikel in Shopping-Anzeigen Bilder haben, die keine verdeckenden Elemente und keine zusätzlichen textlichen Werbeelemente enthalten. Artikel, die diese Anforderung nicht erfüllen, werden erst freigegeben, nachdem Sie die zugehörigen Bilder aktualisiert haben. Aktivieren Sie Bildverbesserungen, um Ihre Bilder automatisch korrigieren zu lassen.

Weitere Informationen zum Einreichen von Bildern mit dem Attribut image_link [Bildlink]

Anleitung

Schritt 1: Betroffene Produkte abrufen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Merchant Center-Konto an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Produkte und dann auf Diagnose.
  3. Klicken Sie auf den Tab Artikelprobleme, um die aktuellen Probleme in Bezug auf Ihre Produkte zu sehen.

So laden Sie eine Liste (.csv) aller betroffenen Artikel für alle Probleme herunter:

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen Download. Diese befindet sich neben der Schaltfläche "Filter" Filtern unter der Grafik und über der Liste der Probleme.

So laden Sie eine Liste (.csv) aller von einem bestimmten Problem betroffenen Artikel herunter:

  • Suchen Sie in der Spalte "Problem" nach dem Problem und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen Download am Ende der Zeile.

So rufen Sie eine Liste von bis zu 50 Produkten mit einem bestimmten Problem ab:

  • Suchen Sie in der Spalte "Problem" nach dem Problem und klicken Sie in der Spalte "Betroffene Artikel" auf Beispiele ansehen.

Schritt 2: Bildlinks überprüfen und aktualisieren

  1. Filtern Sie den heruntergeladenen Bericht, sodass nur Produkte mit folgender Kennzeichnung angezeigt werden:
    "Bezeichnung des Problems" = Anzeigen-Overlay auf Bild (Bildlink)
  2. Überprüfen Sie die Produktdaten für diese Produkte (anhand der Artikel-ID) und achten Sie darauf, dass jedes Produkt ein hochwertiges Bild ohne Overlays hat.
  3. Ändern Sie die URL, die Sie im Attribut image_link [Bildlink] eingereicht haben, sodass sie auf das richtige Produktbild verweist. Wenn Sie eine neue URL einreichen, anstatt eine vorhandene URL zu aktualisieren, wird das neue Bild schneller gecrawlt.

Schritt 3: Produktdaten noch einmal einreichen

  1. Nachdem Sie die Produktdaten aktualisiert haben, können Sie diese mit einer der folgenden Methoden noch einmal senden:
  2. Prüfen Sie nun auf der Seite "Diagnose", ob das Problem behoben ist. In diesem Fall wird es dort nicht mehr angezeigt.

    Hinweis: Es kann einige Zeit dauern, bis Ihre Änderung auf der Seite "Diagnose" angezeigt wird.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben