Bildschirm während eines Videoanrufs präsentieren

Sie können in einer Videokonferenz Ihren ganzen Bildschirm oder ein bestimmtes Fenster für alle einblenden und so z. B. Dokumente, Präsentationen und Tabellen teilen.

Für Google Workspace-Nutzer: Zehn G Suite-Tipps für tolle Präsentationen und Virtuelle Termine für bis zu 250 Personen organisieren

Inhalte in einer Videokonferenz präsentieren

  1. Nehmen Sie an einer Videokonferenz teil.
  2. Wählen Sie unten „Jetzt präsentieren“ Share screen aus.
  3. Wählen Sie Ganzer Bildschirm, Ein Fenster oder Ein Tab aus.
    • Wenn Sie einen Chrome-Tab einblenden, wird standardmäßig auch Audio von diesem Tab übertragen.
    • Wenn Sie einen anderen Tab einblenden möchten, wählen Sie den gewünschten Tab aus und klicken Sie auf Stattdessen diesen Tab teilen.
  4. Klicken Sie auf Teilen.

Wenn Ihre Kamera eingeschaltet ist, können die Teilnehmer Sie während der Bildschirmpräsentation weiterhin sehen.

Präsentation beenden

  • Klicken Sie im Meet-Fenster auf Präsentation beenden.
  • Alternativ können Sie unten auf Du präsentierst und dann Präsentation beenden klicken.

Bildschirm freigeben, wenn jemand anderes seinen bereits teilt

  1. Klicken Sie unten auf Jetzt präsentieren.
  2. Wählen Sie Ganzer Bildschirm, Ein Fenster oder Chrome-Tab aus.
  3. Wählen Sie Präsentieren aus.

Tipp: Sie können Ihren Bildschirm auch präsentieren, wenn ein anderer Teilnehmer bereits seinen Bildschirm einblendet. Sobald Sie mit der Präsentation beginnen, wird die andere Präsentation pausiert.

Nur zum Präsentieren beitreten

Wenn Sie einer Videokonferenz beitreten, um nur Ihren Bildschirm zu teilen, wird den Teilnehmern bloß das Fenster oder die Anwendung Ihres Geräts gezeigt, das oder die Sie vorher ausgewählt haben. Es werden keine Audio- oder anderen Videoinhalte gesendet oder empfangen.

  1. Öffnen Sie https://meet.google.com/.
  2. Wählen Sie die geplante Videokonferenz aus oder klicken Sie auf Videokonferenz starten oder beitreten.
  3. Geben Sie den Besprechungscode ein.
  4. Klicken Sie auf Präsentieren.
  5. Wählen Sie das entsprechende Fenster oder die Anwendung mit der Präsentation aus.
  6. Klicken Sie auf Teilen.

Google Workspace for Education-Nutzer

Verhindern, dass Teilnehmer ihren Bildschirm teilen

Organisatoren von Videokonferenzen können verhindern, dass Teilnehmer ihren Bildschirm teilen. Wenn Sie Präsentationen in wiederkehrenden Videokonferenzen oder Videokonferenzen mit demselben Besprechungscode deaktivieren, wird die Einstellung für die nächste geplante Videokonferenz gespeichert. Wenn Sie Präsentationen in einer einmaligen Videokonferenz, einer Videokonferenz mit Alias oder in einer Sofortbesprechung deaktivieren, wird die Einstellung nach Ende der Videokonferenz automatisch wieder aktiviert. 

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Bildschirmfreigabe:

  1. Nehmen Sie an einem Meet-Videoanruf teil.
  2. Klicken Sie unten auf „Steuerelemente für Organisator“ .
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Option Bildschirm teilen.

Tipp: Wenn Sie die Einstellung nicht aktivieren oder deaktivieren können, müssen Sie möglicherweise die Chrome-Erweiterung für Meet deaktivieren. Informationen zum Installieren und Verwalten von Erweiterungen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?