Apps im Marketplace suchen und installieren

Im Google Workspace Marketplace finden Sie viele Apps, mit denen Sie Aufgaben automatisieren und Google-Apps wie Gmail, Google Docs und Google Tabellen sowie Google Kalender effizienter nutzen können. Auf dieser Seite wird erläutert, wie Sie Marketplace aufrufen, die gewünschten Apps suchen und sie installieren.

Hinweis: Als Google Workspace-Administrator können Sie Apps für Ihre Organisation installieren.

  1. Sie haben mehrere Möglichkeiten, den Marketplace zu öffnen:
    • Rufen Sie workspace.google.com/marketplace auf.
    • Klicken Sie in Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen auf Erweiterungen und dann Add-ons und dann Add-ons abfrufen. Mit dieser Methode wird eine gefilterte Liste von Apps geöffnet, die mit der aktuellen App funktionieren.
    • Klicken Sie in Gmail, Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen oder Google Kalender in der Seitenleiste auf „Add-ons abrufen“ .
    • Klicken Sie in Google Meet auf „Aktivitäten“  und dann Add-ons abrufen
  2. Verwenden Sie Kategorien, Suchbegriffe und Filter, um die gewünschte App zu finden. Details zu diesen Schritten finden Sie in den folgenden Abschnitten.
  3. Klicken Sie auf die App und prüfen Sie den App-Eintrag. Weitere Informationen zum App-Eintrag und zur Bewertung einer App finden Sie im Hilfeartikel Google Workspace Marketplace-Apps bewerten. Einige Apps stehen Ihnen möglicherweise nicht zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Bannern, die in Benachrichtigungen zur Installation von Marketplace-Apps angezeigt werden.
  4. Klicken Sie auf Installieren.
  5. Verwenden Sie die App. Wie Sie eine App öffnen, hängt vom Typ der App ab:
    • In Google Docs, Google Tabellen, Google Formulare oder Google Präsentationen: Klicken Sie auf Erweiterungen und dann Add-ons und dann die Google Workspace Marketplace-App.
    • In Google Chat: Öffnen Sie die Unterhaltung, in der Sie die App verwenden möchten, und fügen Sie sie hinzu. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Apps in Google Chat verwenden.
    • In Google Drive: Öffnen Sie die App direkt.
      1. Wenn eine App einen bestimmten Dateityp erstellt, z. B. eine Flussdiagrammdatei, erstellen Sie diesen Dateityp, indem Sie in Google Drive auf Neu > Mehr klicken und die Google Workspace Marketplace-App auswählen.
      2. Wenn eine App eine Datei aus Google Drive verwendet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und klicken Sie dann auf Öffnen mit. Anschließend klicken Sie auf die mit der Datei verknüpfte Google Workspace Marketplace-App.
    • In einer Google Workspace-App: Klicken Sie rechts oben auf „Google-Apps“ und scrollen Sie nach unten, um die verfügbaren Apps zu sehen.

Empfohlene App-Kategorien

Google prüft die öffentlichen Apps im Google Workspace Marketplace und fügt einige den „Empfohlen“-Kategorien hinzu:

  • Für Google Workspace empfohlen: Diese Apps werden von Google als sicher, zuverlässig und gut in die Google Workspace-Dienste eingebunden erkannt. Alle haben das Sicherheitslogo.
  • Intelligente Apps: Mit diesen KI-gestützten Produktivitäts-Apps können Sie durch die Automatisierung von Google Workspace-Workflows schneller arbeiten.
  • Von überall aus arbeiten: Mit diesen Apps können Sie noch produktiver arbeiten. Dazu gehören Apps für die Kommunikation und Zusammenarbeit, für die Interaktion in virtuellen Teams sowie für das Zeitmanagement und das digitale Wohlbefinden.
  • Kernprodukte für Unternehmen: Mit Apps dieser Kategorie lassen sich Arbeitsabläufe effizienter gestalten. Sie umfasst Apps für Customer-Relationship-Management (CRM), Abrechnung, Produktmanagement, Kommunikation und Marketing.
  • Apps zum Entdecken: Diese Apps sind neu und innovativ.

Sie finden diese Kategorien im linken Navigationsmenü unter Empfehlung der Redaktion.

Sicherheitsbadge

Im Marketplace wird ein Sicherheitsbadge für Apps angezeigt, die eine unabhängige Sicherheitsprüfung bestanden haben. Das Logo wird in den Suchergebnissen im Marketplace und auf der Übersichtsseite der App angezeigt.

Entwickler: Informationen dazu, wie Sie Ihre App in die empfohlenen Kategorien aufnehmen oder das Sicherheitskennzeichen erhalten können, finden Sie im Hilfeartikel Ihre App im Google Workspace Marketplace präsentieren.

Weitere App-Kategorien

Sie können Apps aufrufen, indem Sie im linken Navigationsmenü auf die Kategorien klicken:

  • Für Sie genehmigt: Dies sind Apps, deren Installation Ihr Administrator erlaubt. Diese Kategorie wird nur angezeigt, wenn Sie im Google-Konto Ihres Unternehmens oder Ihrer Bildungseinrichtung angemeldet sind und Ihr Administrator über eine Zulassungsliste eingeschränkt hat, welche Apps Sie installieren dürfen.
  • Interne Apps: Wenn Sie Google Workspace am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung verwenden, kann Ihre Organisation Apps entwickeln und veröffentlichen, die nur Personen innerhalb dieser Organisation installieren und verwenden dürfen.
  • Apps für Administratoren: Diese Apps können nur von Administratoren für Nutzer in ihren eigenen Organisationen installiert werden. Diese Apps werden nicht auf der Startseite oder den Kategorieseiten von Marketplace aufgeführt und können nur von angemeldeten Administratoren in den Suchergebnissen gefunden werden. Apps in dieser Kategorie sind für Unternehmen geeignet. Apps, die von ihren Entwicklern in der Kategorie „Bildung“ aufgeführt sind, werden nicht berücksichtigt.
  • Von Google erstellt: Diese Apps werden von Google entwickelt und verwaltet.
  • Beliebteste: Das Ranking basiert auf der Anzahl der Nutzer, die die App installiert haben. Die Apps mit den meisten Nutzern werden in der Kategorie „Beliebteste“ aufgeführt. Die Anzahl der Nutzer, die die App installiert haben, können Sie auch in den Details des App-Eintrags sehen. Diese Anzahl umfasst sowohl die Nutzer, die die Anwendung selbst installiert haben, als auch diejenigen, deren Administratoren sie für sie installiert haben.
  • Top bewertet: Die Anzahl der Bewertungen und die durchschnittliche Bewertung werden verwendet, um Apps in der Kategorie Top bewertet zu sortieren. Google prüft keine Nutzerrezensionen und ‑bewertungen. Sollte eine Rezension jedoch gegen unsere Richtlinien verstoßen, wird sie entfernt. Nutzer können außerdem den Missbrauch melden.
  • Kategorien: Der Zweck der App, z. B. Kommunikation oder Businesstools und dann Buchhaltung und Finanzen. Die App-Kategorie wird vom App-Entwickler festgelegt.

Nach Apps suchen

Die Marketplace-Suchergebnisse basieren auf Folgendem:

Beliebtheit und Nutzerfreundlichkeit sind ähnlich wichtig.

Apps filtern

Im Marktplatz finden Sie einige einfache Filter, die Ihnen helfen, das Gewünschte zu finden.

  • Kompatibel mit: Sie können nur die Apps verwenden, die in den ausgewählten Google Workspace-Apps funktionieren. Sie können beispielsweise zur Kategorie „Intelligente Apps“ gehen und sich dann nur Apps anzeigen lassen, die mit Google Tabellen funktionieren.
  • Preis: Sie können den Marketplace nach dem Preis der App filtern: Kostenlos (einschließlich Apps mit kostenpflichtigen Funktionen oder einer kostenlosen Testversion) oder Kostenpflichtig gemäß den Angaben des Entwicklers im App-Eintrag. Kostenpflichtige Apps können kostenlos getestet werden oder enthalten kostenlose Funktionen.

    App-Entwickler nehmen alle Zahlungen direkt von den Nutzern entgegen. Google wickelt keine Zahlungen ab und prüft auch nicht die Richtigkeit der Preisangaben im Marketplace.

  • Interne Apps: Wenn Sie Google Workspace am Arbeitsplatz oder in einer Bildungseinrichtung verwenden, kann Ihre Organisation Apps entwickeln und veröffentlichen, die nur Personen innerhalb dieser Organisation installieren und verwenden dürfen.

Weitere Informationen

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
7338230607091380786
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true