Verwendung der aktualisierten Google Maps App

Die Google Maps App wurde aktualisiert, damit Sie schneller auf die unterschiedlichen Funktionen zugreifen können.

Wir haben das Dreistrich-Menü Menü entfernt. Funktionen, auf die Sie bisher über dieses Menü Menü zugreifen konnten, finden Sie jetzt über die Tabs unten auf dem Startbildschirm und oben rechts über das Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol.

Wenn Sie die Google Maps App öffnen, werden unten auf dem Startbildschirm fünf Tabs angezeigt:

  • Erkunden Erkunden: Vorschläge für Ziele aufrufen
  • Route Go: Aktuelle Informationen zu häufigen Fahrtrouten erhalten
  • Gemerkt Ort speichern: Listen erstellen und Orte wieder in Erinnerung rufen
  • Beitragen Beitragen: Erfahrungen teilen, Informationen und Rezensionen hinzufügen sowie Probleme beheben
  • Aktuell Benachrichtigungen: Benachrichtigungen bei relevanten Änderungen erhalten

Zu Funktionen wie die Standortfreigabe, die Zeitachse oder Offlinekarten gelangen Sie über Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol oben rechts.

Auf Google Maps-Funktionen zugreifen

Erkunden

Hier finden Sie ausführliche Rezensionen und Beschreibungen der beliebtesten und angesagtesten Orte in der Umgebung. Sie können auf Google Maps nach beliebten Orten, lokalen Veranstaltungen, angesagten Restaurants oder Aktivitäten suchen.

Weitere Informationen zur Verwendung des Tabs „Erkunden“ finden Sie in dem Artikel Nach Orten in der Nähe suchen und die Gegend erkunden.

Route

Durch einmaliges Tippen können Sie Ihre häufigsten Fahrten aufrufen. Außerdem erhalten Sie Informationen zur voraussichtlichen Ankunftszeit, zu Verkehrsmeldungen und zu Unfällen auf der Strecke.

Weitere Informationen dazu, wie Sie den Tab „Route“ verwenden können

Gespeichert

Auf dem Tab „Gespeichert“ finden Sie unter anderem die folgenden personalisierten Inhalte:

  • Zuletzt gespeicherte Orte
  • Meine Listen
  • Zeitplan
  • My Maps
  • Reservierungen

Weitere Informationen dazu, wie Sie den Tab „Gespeichert“ verwenden können

Beitragen

Funktionen, auf die Sie bisher über das Dreistrich-Menü Menü und dann Mein Profil und „Meine Beiträge“ zugreifen konnten, finden Sie jetzt unter Beitragen Beitragen.

Tippen Sie unten auf Beitragen Beitragen, um Orte hinzuzufügen, Rezensionen zu verfassen, Fotos hochzuladen oder Änderungen vorzuschlagen. Sie können auch fehlerhafte Straßen und Orte melden, Ihr Google Maps-Profil verwalten und nachsehen, wie oft Ihre Beiträge aufgerufen wurden oder wie beliebt sie sind.

Weitere Informationen zu Beiträgen auf Google Maps

Benachrichtigungen

In Benachrichtigungen Benachrichtigungen haben Sie folgende Möglichkeiten:

Profilbild

Einige Funktionen, die sich zuvor an verschiedenen Stellen der Benutzeroberfläche befanden, sind jetzt über das Kontosymbol Kontosymbol zu finden.

Funktionen, die sich nicht geändert haben

Funktionen, die in das Kontosymbol verschoben wurden

  • Mein Unternehmensprofil
  • Zeitachse: Informationen zum Standortverlauf aufrufen und verwalten 
  • Standortfreigabe: Festlegen, wer Ihren Standort sehen darf und wessen Standort Sie auf Google Maps sehen können
  • Offlinekarten: Offlinekarten finden und verwalten
  • Einstellungen: Einstellungen für WLAN, Entfernungseinheiten, Benachrichtigungen und Pendelstrecken auf Google Maps verwalten
  • Hilfe und Feedback: Sie können über denselben Bildschirm auf die Hilfe zugreifen und Feedback geben, wie etwa Fehler bei Straßen und Orten melden.
 

Datenschutzeinstellungen verwalten

Tippen Sie auf Ihr Profilbild oder Ihre Initiale Kontosymbol, um die folgenden Datenschutzeinstellungen aufzurufen und sie zu verwalten:

  • Zeitachse: Informationen zum Standortverlauf abrufen und verwalten
  • Standortfreigabe: Wählen Sie aus, wer Ihren Standort sehen kann und wessen Standort Sie auf Google Maps sehen können.
  • Meine Daten in Maps: Datenschutzeinstellungen verwalten
    Tipp: Sie können den Standortverlauf abrufen und löschen sowie Ihre Google Maps-Daten herunterladen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?