Nutzer zur Gruppe hinzufügen

Wenn Sie in einem Konto eines Unternehmens oder einer Bildungseinrichtung angemeldet sind, sehen die angezeigten Optionen möglicherweise anders aus. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um weitere Informationen zu erhalten.

Als Gruppeninhaber oder -mitglied mit der Berechtigung zur Verwaltung von Mitgliedern können Sie einer Gruppe neue Nutzer hinzufügen. Dabei haben Sie drei Möglichkeiten:

Hinweis: Einladungen laufen nach sieben Tagen ab, Beitrittsanfragen haben kein Verfallsdatum.

Beschränkungen beim Hinzufügen von Personen zu Gruppen

  • Maximale Anzahl von Gruppenmitgliedern: Eine Gruppe kann unbeschränkt viele Mitglieder haben. Sie können daher unbegrenzt viele Personen einladen, direkt hinzufügen und Beitrittsanfragen genehmigen.
  • Kinderkonten: Nutzer mit einem Google-Konto für Kinder können einer Gruppe nicht hinzugefügt werden.

Nutzer zu Ihrer Gruppe einladen

  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. Klicken Sie auf den Namen einer Gruppe.
  3. Klicken Sie links auf Mitglieder.
  4. Klicken Sie oben auf Mitglieder hinzufügen.
  5. Setzen Sie den Schieberegler unten neben Mitglieder direkt hinzufügen auf „Aus“ "".
  6. Geben Sie die E-Mail-Adressen der einzuladenden Personen ein.
  7. Optional: Wenn Sie eine Nachricht für die Einladung hinzufügen möchten, geben Sie diese ein.
  8. Klicken Sie auf Einladungen senden.
  9. So verwalten Sie Einladungen:
    1. Klicken Sie links auf Ausstehende Mitglieder.
    2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
      • Wenn Sie eine einzelne Einladung noch einmal senden möchten, bewegen Sie den Mauszeiger auf die Einladung und dann klicken Sie rechts auf "Einladung noch einmal versenden" "". Einladungen laufen nach 7 Tagen automatisch ab. Sie können sie aber jederzeit nochmals versenden.
      • Wenn Sie eine einzelne Einladung zurücknehmen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger auf die Einladung und dann klicken Sie rechts auf "Einladung zurücknehmen" "".
      • Wenn Sie mehrere Einladungen noch einmal versenden oder zurücknehmen möchten, klicken Sie auf die Kästchen neben den Einladungen und dann rechts über der Liste auf "Einladung noch einmal versenden" "" oder "Einladung zurücknehmen" "".

Nutzer direkt Ihrer Gruppe hinzufügen

Wenn Sie Nutzer direkt hinzufügen, können Sie ihnen die Rollen "Mitglied", "Manager" oder "Inhaber" zuweisen.

  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. Klicken Sie auf den Namen einer Gruppe.
  3. Klicken Sie links auf Mitglieder.
  4. Klicken Sie oben auf Mitglieder hinzufügen.
  5. Geben Sie die E-Mail-Adressen der einzuladenden Personen ein.
  6. Optional: Wenn Sie in die E-Mail-Benachrichtigung für neue Mitglieder eine Willkommensnachricht einfügen möchten, geben Sie diese ein.

  7. Klicken Sie auf Mitglieder hinzufügen.

Beitrittsanfragen für Ihre Gruppe verwalten

Sie können sich die Beitrittsanfragen für Ihre Gruppe ansehen und sie einzeln akzeptieren oder ablehnen.

  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. Klicken Sie auf den Namen einer Gruppe.
  3. Klicken Sie links auf Ausstehende Mitglieder.
  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Um eine einzelne Beitrittsanfrage zu genehmigen, klicken Sie rechts daneben auf "Anfrage genehmigen" " ".
    • Um eine einzelne Beitrittsanfrage abzulehnen, klicken Sie rechts daneben auf "Anfrage ablehnen" "".
    • Wenn Sie mehrere Beitrittsanfragen gleichzeitig genehmigen oder ablehnen möchten, klicken Sie auf die Kästchen neben den Anfragen und dann rechts über der Liste auf "Anfrage genehmigen" " " oder "Anfrage ablehnen" "".

Alle Mitglieder einer Gruppe ansehen

Sie können sich eine Liste aller Mitglieder einer Gruppe einschließlich gesperrter Mitglieder ansehen.

  1. Melden Sie sich in Google Groups an.
  2. Klicken Sie auf den Namen einer Gruppe.
  3. Klicken Sie links auf Mitglieder.
  4. Um die gesperrten Nutzer aufzurufen, klicken Sie links auf Gesperrte Nutzer.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?