Kontoauflösung

Für die Auflösung von Google Ads-Konten gibt es zwei Hauptgründe:

  • Ein Nutzer mit Administratorzugriff hat die Kontoauflösung angefordert. Weitere Informationen
  • Ihr Google Ads-Konto wurde automatisch aufgelöst, weil es länger als 15 Monate inaktiv war und in diesem Zeitraum keine Ausgaben getätigt wurden. Andere aktive Google Ads-Konten, die Sie verwalten, sind nicht von der Auflösung Ihres inaktiven Google Ads-Kontos betroffen.

Was passiert in diesem Fall?

Wenn ein Konto aufgelöst wird, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Sie können sich wie gewohnt anmelden und auf das Konto zugreifen. Achten Sie auf Ihre Kundennummer, um zu überprüfen, ob Sie sich auch tatsächlich das richtige Konto ansehen. Sie sehen eine Benachrichtigung im Konto, dass es aufgelöst wurde. Wenn Sie es wieder aktivieren möchten, klicken Sie in der Benachrichtigung einfach auf Reaktivieren.

Ihr Konto wurde aufgelöst

Nach Auflösung Ihres Kontos passiert Folgendes:

  • Der Status aller Remarketing-Listen und Listen für den Kundenabgleich, die dem aufgelösten Konto zugewiesen sind, wird auf "Geschlossen" gesetzt. Den Listen können dann keine neuen Nutzer hinzugefügt werden.

Etwa einen Monat nach der Kontoauflösung werden Vorbereitungen zum Löschen Ihrer Daten getroffen:

  • Die Gültigkeitsdauer aller Remarketing-Listen und Listen für den Kundenabgleich, die dem aufgelösten Konto zugewiesen sind, wird auf 1 Tag gesetzt. Dadurch werden alle Nutzer aus diesen Listen entfernt.
  • Listen, die für andere Konten freigegeben sind, können dann nicht mehr für diese Konten verwendet werden.
  • Alle Parameter für dynamisches Remarketing werden gelöscht.

Sollte im aufgelösten Konto noch ein Guthaben vorhanden sein, wird Ihnen der Betrag innerhalb von 4 bis 12 Wochen erstattet.Weitere Informationen zum Verwalten der Abrechnung, nachdem ein Google Ads-Konto aufgelöst wurde

Reaktivierung

Sie können ein aufgelöstes Konto jederzeit wieder aktivieren. Das Konto wird jedoch automatisch wieder aufgelöst, wenn es weiterhin inaktiv bleibt und nach der Reaktivierung drei Monate lang keine Anzeigen ausgeliefert werden. Weitere Informationen zum Reaktivieren aufgelöster Konten

Es ist nicht möglich, über die Google Ads API (AdWords API) auf aufgelöste Konten zuzugreifen. Sie müssen das Konto wieder aktivieren, bevor Sie versuchen, über die API Daten aufzurufen oder Änderungen am Konto vorzunehmen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben