Keywords hinzufügen

Mit den passenden Keywords können Sie erreichen, dass Ihre Anzeigen genau zum richtigen Zeitpunkt den gewünschten Nutzer präsentiert werden.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Keywords zu Anzeigengruppen für Such-, Display- oder Videokampagnen hinzufügen. Grundlegende Informationen zu Keywords

Keyword-Optionen für Keywords in Suchkampagnen auswählen

Wenn Sie Anzeigengruppen in Suchkampagnen ein Keyword hinzufügen, können Sie die gewünschte Keyword-Option auswählen, indem Sie das Keyword in einem der folgenden Formate eingeben:

Wir empfehlen eine Mischung aus breiter gefassten ("Weitgehend passend" und "Modifizierer für weitgehend passende Keywords") und präziseren Keyword-Optionen ("Passende Wortgruppe" und "Genau passend"). So sorgen Sie bei relevanten Begriffen für die richtige Anzahl von Zugriffen. Wenn Sie breiter gefasste Keyword-Optionen mit Smart Bidding kombinieren, erhöhen Sie die Zahl der Zugriffe bei relevanten Suchanfragen und erreichen Ihre Ziele. Weitere Informationen zu Smart Bidding

Sonderzeichen in Keywords

Sie können zwei Arten von Sonderzeichen in Keywords verwenden: Et-Zeichen (&) und Akzent (á). Keywords mit diesen Sonderzeichen werden als unterschiedliche Keywords betrachtet, etwa "straßencafe" und "straßencafé".

Folgende Sonderzeichen werden vom System nicht erkannt:

  • Ignorierte Sonderzeichen: Wenn Sie Keywords einen Punkt (.) hinzufügen, wird er ignoriert. Die Keywords "hauptstr." und "hauptstr" werden beispielsweise als identische Keywords betrachtet.
  • Ungültige Symbole: Wenn Sie Keywords hinzufügen, die bestimmte Sonderzeichen enthalten, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Das gilt für: , ! @ % ^ () = {} ; ~ ` <> ? \ |. Sternchen (*) können nur auszuschließenden Keywords hinzugefügt werden.
  • Pluszeichen (+): Pluszeichen am Anfang eines Keywords werden ignoriert (außer beim Aktivieren von Modifizierern für weitgehend passende Keywords).Pluszeichen (+) an anderer Stelle im Keyword werden normalerweise ignoriert (z. B. in blau+auto). Steht das Zeichen jedoch am Ende eines Keywords, wird es in einigen Fällen berücksichtigt (z. B. in C++).
  • Minuszeichen (-): Der Minusoperator (-) wird zwar in den Keyword-Optionen ignoriert, wirkt sich aber auf die Übereinstimmung von Begriffen in Keywords aus. Wenn Sie einem Begriff in einem Keyword den Minusoperator (-) voranstellen, wird der Begriff in den Keyword-Optionen ignoriert. So entspricht das auszuschließende Keyword "dunkle -schokolade" dem Begriff "dunkle". Auch Leerzeichen sind dabei entscheidend: Wenn das "-" zwei Wörter koppelt, z. B. "Wellness-Video", oder wenn zwischen "-" und dem Begriff ein Leerzeichen steht (z. B. "- rot"), wird der Minusoperator ignoriert.
  • Operator "site:" und andere Suchoperatoren: Der Operator "site:" wird aus Keywords entfernt. Wenn Sie also beispielsweise das Keyword [site:example.com dunkle schokolade] erstellen, hat es dieselbe Bedeutung wie [dunkle schokolade]. Andere Suchoperatoren werden ebenfalls ignoriert. Wenn Sie etwa den Suchoperator "OR" für das Keyword dunkle schokolade hinzufügen, also OR dunkle schokolade, wird "OR" ignoriert und nur das Keyword "dunkle schokolade" verwendet.

Anleitungen für Such- und Displaykampagnen

Wie Keywords einer Anzeigengruppe hinzugefügt werden können, hängt vom Kampagnentyp ab. Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Kampagnentyp Sie verwenden, sehen Sie oben auf der Kampagnenseite nach. Dort werden der Typ, der Status und das Tagesbudget der Kampagne angezeigt.

Keywords für Suchkampagnen hinzufügen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie links im Seitenmenü auf Keywords und anschließend oben auf Keywords suchen.
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen .
  4. Klicken Sie auf Anzeigengruppe auswählen. Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld die Kampagne und die zugehörige Anzeigengruppe aus, der Sie die Keywords hinzufügen möchten.
  5. Keywords können mithilfe einer der folgenden Methoden hinzugefügt werden:
    1. Geben oder fügen Sie Keywords ein (ein Keyword pro Zeile). Sie können eine Keyword-Option für jedes Keyword festlegen, indem Sie es in einem der folgenden Formate eingeben:
    2. Geben Sie die Keywords für die Option "Weitgehend passend" ohne Formatierung ein. Beispiel: damenhüte
    3. Geben Sie für die Option "Modifizierer für weitgehend passende Keywords" ein Pluszeichen (+) vor den modifizierten Begriffen ein. Beispiel: +damenhüte
    4. Geben Sie die Keywords für die Option "Passende Wortgruppe" in Anführungszeichen ein. Beispiel: "damenhüte"
    5. Geben Sie die Keywords für die Option "Genau passend" in eckigen Klammern ein. Beispiel: [damenhüte]
    6. Rufen Sie Keyword-Ideen ab. Nachdem Sie eine Anzeigengruppe ausgewählt haben, werden rechts Keyword-Ideen angezeigt, die möglicherweise für die Anzeigengruppe relevant sind. Sie können auch eine entsprechende Website und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung eingeben. Klicken Sie auf das Pluszeichen neben den Keywords, die Sie in Ihre Anzeigengruppe aufnehmen möchten. Die Keyword-Optionen lassen sich nach dem Hinzufügen von Keywords ändern.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Keywords für Display-/Videokampagnen hinzufügen

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie links im Seitenmenü auf Keywords und anschließend oben auf Keywords für Display-/Videowerbung.
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen .
  4. Klicken Sie auf Anzeigengruppe auswählen. Wählen Sie die Kampagne und Anzeigengruppe aus, der die Keywords hinzugefügt werden sollen.
  5. Keywords können mithilfe einer der folgenden Methoden hinzugefügt werden:
    1. Geben oder fügen Sie Keywords ein (ein Keyword pro Zeile).
    2. Rufen Sie Keyword-Ideen ab. Nachdem Sie eine Anzeigengruppe ausgewählt haben, werden rechts Keyword-Ideen angezeigt, die möglicherweise für die Anzeigengruppe relevant sind. Sie können auch eine entsprechende Website und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung eingeben. Klicken Sie auf das Pluszeichen neben den Keywords, die Sie in Ihre Anzeigengruppe aufnehmen möchten.
  6. Wählen Sie entweder "Zielgruppe" oder "Inhalt" als Keyword-Einstellung aus.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben