Anzeigenformat auswählen

Die Textanzeigen, die neben Google-Suchergebnissen eingeblendet werden, sind nur eines der in Google Ads-Konten verfügbaren Anzeigenformate. Es gibt unter anderem noch Video- und Bildanzeigen sowie Anzeigen für App-/digitale Inhalte.

Jedes Anzeigenformat hat seine Vorteile. Textanzeigen sind besonders einfach und preiswert, während sich mit Videos ganze Geschichten erzählen lassen. Die verschiedenen Anzeigentypen können über dasselbe Google Ads-Konto und unter Umständen sogar über dieselbe Kampagne ausgeliefert werden.

Anzeigenformate in Google Ads-Konten

Anzeigentyp

Beschreibung

Hauptvorteile

Text

Besteht nur aus Wörtern.*

Tabelle für Anzeigenformate: Textanzeige

Anzeigen lassen sich schnell und einfach verwalten. Sie erreichen Kunden, wenn sie auf Google nach etwas suchen. Mit Anzeigenerweiterungen können Sie Ihren Nutzern zusätzliche Informationen und Kontaktdaten zur Verfügung stellen und erhöhen so die Relevanz Ihrer Textanzeigen für potenzielle Kunden.
Responsive Anzeigen

Responsive Anzeigen werden in Größe, Darstellung und Format automatisch der Werbefläche angepasst. Sie können in Text- oder Bildanzeigen umgewandelt werden.

Tabelle für Anzeigenformate: responsive Anzeige

Schnelle und einfache Erstellung von Anzeigen, die in jede beliebige Werbefläche passen. Responsive Anzeigen können in nativem Design dargestellt und so nahtlos in die Website des Publishers eingefügt werden.
Bild

Statische oder interaktive Grafik. Es können animierte Anzeigen im GIF- und Flash-Format verwendet werden.

Tabelle für Anzeigenformate: Bildanzeige

Visuelle Präsentation der Produkte oder Dienstleistungen. Sie erreichen damit Nutzer auf Partner-Websites von Google.
App-Anzeigen

Mithilfe von App-Anzeigen steigern Sie die Anzahl der App-Downloads und fördern Interaktionen mit der App.

Tabelle für Anzeigenformate: App-Anzeige

Sie können die Nutzer direkt zum Download der App in einem App-Shop führen oder einen Deeplink in die App einbinden. So erreichen Sie Nutzer, wenn sie auf Google oder Google Play sowie auf Websites und in Apps von Google-Partnern eine Suchanfrage stellen. Hinweis: Die Anzeigen sind nur auf Geräten zu sehen, die mit dem jeweiligen Inhalt kompatibel sind.
Video

Online bereitgestellte Videoanzeigen. Sie können eigenständige Videoanzeigen schalten oder Anzeigen in gestreamte Videos einbinden.

Tabelle für Anzeigenformate: Videoanzeige

Videoanzeigen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Werbebotschaft auf vielfältige und interaktive Weise zu gestalten. Sie erreichen damit Nutzer auf Partner-Websites von Google.
Produkt-Shopping-Anzeigen

Shopping-Anzeigen enthalten ein Foto des Produkts sowie Titel, Preis, Name des Geschäfts usw.

Tabelle für Anzeigenformate: Produkt-Shopping-Anzeigen

Präsentieren Sie potenziellen Kunden eine Anzeige, wenn sie online nach Ihrem oder ähnlichen Produkten suchen. 
Showcase-Shopping-Anzeigen

Ein Bild und eine Beschreibung, bei der ähnliche Produkte und Informationen zum Geschäft angezeigt werden, wenn der Nutzer darauf klickt.

Tabelle für Anzeigenformate: Showcase-Shopping-Anzeigen

Zeigen Sie potenziellen Kunden eine Shopping-Anzeige, wenn diese nicht nach einem bestimmten Produkt, sondern nach Bezugsquellen suchen.
 

Showcase-Shopping-Anzeigen sind in folgenden Ländern bzw. Gebieten verfügbar:

Flagge Australiens

Australien

Flagge Brasiliens

Brasilien

Flagge Kanadas

Kanada

Flagge Deutschlands

Deutschland

Frankreich

Frankreich

Hongkong

Hongkong

Irland

Irland

Indien

Indien

Indonesien

Indonesien

Malaysia

Malaysia

Netherlands flag

Niederlande

New Zealand flag

Neuseeland

The Philippines

Philippinen

Singapore

Singapur

South Africa

Südafrika

Sweden

Schweden

Taiwan

Taiwan

United Arab Emirates

Vereinigte Arabische Emirate

United Kingdom

Vereinigtes Königreich

United States

USA

   

Sie haben die Möglichkeit, Showcase-Shopping-Anzeigen in Google Ads mithilfe der Google Ads API (AdWords API) zu erstellen. Wenn Sie einzelne Produkte bewerben möchten, können Sie dazu Produkt-Shopping-Anzeigen verwenden.

Nur-Anrufanzeigen Tabelle für Anzeigenformate: Anrufanzeigen Mit einer Telefonnummer in Ihren Anzeigen lassen sich mehr Anrufe für Ihr Unternehmen erzielen. Nutzer können Ihr Unternehmen direkt über diese Anzeigen anrufen. Nur-Anrufanzeigen werden ausschließlich auf Geräten angezeigt, über die telefoniert werden kann. Jede Zeile der Anzeige kann flexibel ausgeblendet werden, sodass die Anzeige auch auf kleinen Bildschirmen optimal dargestellt wird.
 

* Textanzeigen können im Displaynetzwerk anders aussehen.

Kampagnentypen und Anzeigenformate

Welche Anzeigenformate verfügbar sind, richtet sich zum einen nach dem Kampagnentyp, z. B. „Nur Suchnetzwerk“, „Nur Displaynetzwerk“ oder „Suchnetzwerk mit Displaynetzwerk-Auswahl“. Zum anderen hängt es vom Kampagnenuntertyp ab, etwa „Standard“ oder „Alle Funktionen“. Weitere Informationen zu Kampagnentypen in Google Ads

Mobile Anzeigen und Kampagnen

Bei einigen Kampagnentypen werden Anzeigen ausschließlich auf Mobilgeräten ausgeliefert. Hierzu gehören beispielsweise App-Kampagnen oder Nur-Anrufkampagnen. Im Hilfeartikel Mobile Anzeigen wird beschrieben, wie diese für mobile Nutzer dargestellt werden.

Folgende Anzeigenformate stehen für den jeweiligen Kampagnentyp zur Verfügung:

Kampagnentyp

Textanzeige

Bildanzeige

App-Anzeige

Shopping-Anzeige

Dynamische Suchnetzwerk-Anzeige

Videoanzeige

Nur-Anrufanzeige

Suchnetzwerk mit Displayauswahl – Standard Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×)
Suchnetzwerk mit Displayauswahl – Alle Funktionen Grünes Häkchen Grünes Häkchen Grünes Häkchen Grünes Häkchen Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×)
Nur Suchnetzwerk – Nur Anrufe Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Grünes Häkchen
Nur Suchnetzwerk – App-Installationsanzeigen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×)
Nur Suchnetzwerk – Standard Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×)
Nur Suchnetzwerk – Alle Funktionen Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Grünes Häkchen Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×)
Nur Suchnetzwerk – Dynamische Suchanzeigen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×)
Nur Displaynetzwerk – Alle Funktionen Grünes Häkchen Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×)
Nur Displaynetzwerk – Marketingziele > Meine mobile App installieren Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×)
Nur Displaynetzwerk – Marketingziele > Auf meiner Website kaufen Grünes Häkchen Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Rotes Kreuzsymbol (×) Grünes Häkchen Rotes Kreuzsymbol (×)
Wichtig

Wenn Sie den Kampagnentyp „Suchnetzwerk mit Displaynetzwerk-Auswahl – Alle Funktionen“ oder eine Kampagne vom Typ „Nur Displaynetzwerk“ auswählen, haben Sie Zugriff auf die Anzeigengalerie. Das ist ein Tool zum Erstellen von Anzeigen. Die Anzeigenformate, die in der Anzeigengalerie verfügbar sind, richten sich nach dem ausgewählten Kampagnentyp. Weitere Informationen zur Anzeigengalerie

So wählen Sie ein Anzeigenformat aus

  1. Markieren Sie die Kampagne und die Anzeigengruppe, für die Sie eine neue Anzeige erstellen möchten.
  2. Rufen Sie den Tab Anzeigen auf.
  3. Klicken Sie auf die Drop-down-Schaltfläche + Anzeige.
  4. Wählen Sie ein Format für die Anzeige aus und befolgen Sie die Anleitung für dieses Anzeigenformat.
  5. Klicken Sie auf Anzeige speichern.

Sobald Sie die Anzeige gespeichert haben, sollte sie auf dem Tab Anzeigen zu sehen sein. Anzeigen werden jedoch erst ausgeliefert, nachdem sie überprüft und freigegeben wurden. Dies kann je nach Format einige Sekunden oder Tage dauern.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73067
false