Kreditkarte entfernen oder ändern

In Ihrem Konto muss immer eine primäre Zahlungsmethode vorhanden sein. So wird sichergestellt, dass Ihre Anzeigen immer automatisch bezahlt werden. Sofern Sie also eine andere Zahlungsmethode in Ihrem Konto haben, können Sie die verwendete Kreditkarte ändern oder entfernen.

Wenn Sie Ihre Anzeigen nicht mehr schalten möchten, sollten Sie stattdessen Ihre Kampagnen pausieren.

 

Wenn Sie die neue Google Ads-Oberfläche verwenden, wird in Ihrem Konto kein Zahnradsymbol  angezeigt. Klicken Sie stattdessen oben rechts auf das Werkzeugsymbol . Sie finden Abrechnung und Zahlungen unter der Überschrift "Einrichtung".

 

So ändern Sie die als primäre Zahlungsmethode verwendete Kreditkarte:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Ads-Konto an.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol  und dann auf Abrechnung und Zahlungen.
  3. Klicken Sie im Menü links auf Zahlungsmethoden.
  4. Klicken Sie auf Zahlungsmethode hinzufügen.
  5. Nun sehen Sie die für Ihr Konto verfügbaren Zahlungsmethoden. Welche Zahlungsmethoden zur Auswahl stehen, richtet sich nach der Geschäftsadresse, der im Konto angegebenen Währung und Ihrer Zahlungsoption (automatische Zahlungen).
  6. Geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein und klicken Sie auf Speichern.
  7. Legen Sie jetzt diese Zahlungsmethode als primäre Zahlungsmethode fest. Klicken Sie dazu auf das Drop-down-Menü Auswählen als und wählen Sie Primär aus.
  8. Wählen Sie Ihre vorherige Zahlungsmethode aus und klicken Sie auf Entfernen.

Tipp: Ersatzkreditkarte hinzufügen

Um zu vermeiden, dass Ihre Anzeigen aufgrund einer abgelehnten Zahlung nicht mehr ausgeliefert werden, sollten Sie eine Ersatzkreditkarte einrichten. Sollte Ihre primäre Zahlungsmethode aus einem bestimmten Grund nicht funktionieren, belasten wir stattdessen die Ersatzkreditkarte. So ist sichergestellt, dass Ihre Anzeigen weiterhin geschaltet werden.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?