Gemeinsame YouTube TV-Mitgliedschaft oder Familiengruppe erstellen und verwalten

Du kannst eine Familiengruppe erstellen, um YouTube TV sowie andere Apps und Dienste von Google mit bis zu fünf weiteren Familienmitgliedern zu teilen.

So funktionieren Familiengruppen bei YouTube TV

  • Wenn du eine YouTube TV-Mitgliedschaft erworben hast, kannst du eine Familiengruppe erstellen. Mit einer Familiengruppe kannst du deine Mitgliedschaft ohne Aufpreis gemeinsam mit bis zu 5 Familienmitgliedern nutzen. Wenn du eine Familiengruppe erstellst, wirst du zum Administrator der Familiengruppe.
  • Als Administrator einer Familiengruppe:
    • Du kannst Familienmitglieder ab 13 Jahren in deine Familiengruppe einladen.
    • Wenn du zusätzliche Abos und Pakete erwirbst, können Familienmitglieder diese Add-ons über ihre Konten aufrufen.
  • Als Mitglied einer Familiengruppe:
    • Du kannst deine eigene Mediathek mit YouTube TV-Inhalten anlegen. Was du dir ansiehst und welche Sendungen du aufzeichnest, ist deine Sache – deine Mediathek und dein Wiedergabeverlauf werden nicht mit der Familiengruppe geteilt.
    • Du und alle anderen Mitglieder der Familiengruppe könnt alle zusätzlichen Abos und Pakete sehen, die der Administrator der Familiengruppe erworbenen hat.
  • Du kannst aber nicht nur YouTube TV im Rahmen einer Familiengruppe nutzen, sondern auch andere Google-Dienste. Weitere Informationen zu Familiengruppen bei Google

Familiengruppen auf YouTube erstellen

Abonniere den Kanal „YouTube Viewers“, um aktuelle Informationen, Updates und Tipps zu erhalten.

Familiengruppe erstellen

Anmelden und Familiengruppe erstellen

Als Administrator einer Familiengruppe bist du das einzige Mitglied, das YouTube TV abonnieren und Entscheidungen über die Mitgliedschaft treffen kann. Du legst außerdem den Standort des Zuhauses fest und kannst Familienmitglieder zu deiner Familiengruppe einladen oder aus ihr entfernen.
So meldest du dich an und erstellst eine Familiengruppe:
  1. Melde dich in YouTube TV an.
  2. Klicke auf dein Profilbild und dann Einstellungen und dann Familienfreigabe .
  3. Wähle Verwalten aus.
  4. Erstelle eine Google-Familiengruppe.
  5. Stimme den Nutzungsbedingungen für kostenpflichtige Dienste von YouTube und der Datenschutzerklärung von Google zu.
  6. Wähle Abbrechen oder Weiter aus.
  7. Deine Familienmitglieder erhalten eine E-Mail-Einladung für die Gruppe und können sich mit ihrem Google-Konto anmelden.

Voraussetzungen für Familiengruppen

Voraussetzungen für Familienadministratoren
Um dich für eine Familiengruppe zu registrieren, musst du die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
  • Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast ein Google-Konto.
  • Du lebst in den USA.​
  • Du bist nicht bereits Mitglied einer anderen Familiengruppe.
  • Du meldest dich nicht mit einem G Suite-Konto an.
Hinweis: Nur der Administrator einer Familiengruppe kann die YouTube TV-Mitgliedschaft verwalten und beispielsweise die Mitgliedschaft kündigen.

Voraussetzungen für Familienmitglieder

Um einer Familiengruppe beitreten zu können, musst du die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Du bist mindestens 13 Jahre alt und hast ein Google-Konto.
  • Du lebst im selben Haushalt wie der Administrator der Familiengruppe.
  • Du bist nicht bereits Mitglied einer anderen Familiengruppe.

Welche Informationen Familienmitglieder sehen können

Wenn du einer Familiengruppe beitrittst, können deine Familienmitglieder deinen Namen, dein Foto und deine E-Mail-Adresse sehen.

Familiengruppe verwalten

Familienmitglieder hinzufügen

Als Administrator einer Familiengruppe kannst du bis zu 5 Mitglieder in deine Familiengruppe einladen. Neue Familienmitglieder müssen mindestens 13 Jahre alt sein, ein Google-Konto haben und im selben Haushalt wie du leben. Wenn jemand deine Familiengruppe verlässt oder die Einladung abläuft, kannst du weitere Einladungen senden. Wenn du Einladungen versandt hast und diese noch nicht angenommen wurden, kannst du sie abbrechen und stattdessen eine andere Person einladen.
So fügst du Familienmitglieder hinzu:
  1. Melde dich in YouTube TV an.
  2. Klicke auf dein Profilbild und dann Einstellungen und dann Familienfreigabe .
  3. Wähle Verwalten aus.
  4. Gib die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer des Familienmitglieds ein, das du einladen möchtest.
  5. Wähle Senden aus. Du erhältst eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald jemand deiner Familiengruppe beitritt.
Hinweis: Von dir eingeladene Familienmitglieder können deinen Namen, dein Foto und deine E-Mail-Adresse sehen.

Familienmitglieder entfernen

Als Administrator einer Familiengruppe kannst du Mitglieder jederzeit aus deiner Familiengruppe entfernen.

Wenn du jemanden aus deiner Familiengruppe entfernst, gilt für das entfernte Familienmitglied Folgendes:

  • Es verliert den Zugriff auf YouTube TV.
  • Es wird per E-Mail darüber informiert, dass es entfernt wurde. Andere Mitglieder der Familiengruppe werden ebenfalls per E-Mail benachrichtigt.

So entfernst du jemanden aus deiner Familiengruppe:

  1. Melde dich in YouTube TV an.
  2. Klicke auf dein Profilbild und dann Einstellungen und dann Familienfreigabe .
  3. Wähle Verwalten aus.
  4. Klicke auf das Mitglieder der Familiengruppe, das du entfernen möchtest, und wähle Mitglied entfernen aus.

Familiengruppe löschen

So löschst du eine Familiengruppe:

  1. Melde dich in YouTube TV an.
  2. Klicke auf dein Profilbild und dann Einstellungen und dann Familienfreigabe .
  3. Wähle neben „Familienfreigabe“ die Option Verwalten aus. Du wirst dann zu g.co/YourFamily weitergeleitet.
  4. Klicke links oben auf das Dreistrich-Menü .
  5. Wähle Familiengruppe löschen aus.
  6. Gib dein Passwort ein und wähle Bestätigen aus.
Hinweis: Wenn du deine Familiengruppe löschst, kannst du in den nächsten 12 Monaten nur ein einziges Mal eine andere Familiengruppe erstellen oder einer solchen beitreten.

Familiengruppe beitreten oder verlassen

Einer Familiengruppe beitreten

Wenn der Familienadministrator mit einer YouTube TV-Mitgliedschaft dich eingeladen hat, der Familiengruppe beizutreten, erhältst du eine E-Mail-Einladung. Folge einfach der Anleitung in der Einladung, um der Familiengruppe beizutreten.

Was du außerdem wissen solltest:

  • Familienmitglieder müssen mindestens 13 Jahre alt sein und ein Google-Konto haben, um einer Familiengruppe beitreten zu können.
  • Du hast deine eigene Mediathek, deine eigenen Aufzeichnungen und bekommst auf dich persönlich zugeschnittene Empfehlungen. Was du dir ansiehst und welche Sendungen du aufzeichnest, ist deine Sache – deine Mediathek und dein Wiedergabeverlauf werden nicht mit der Familiengruppe geteilt.
  • Du kannst immer nur einer Familiengruppe angehören. Wenn du zu einer anderen Familiengruppe eingeladen wirst (YouTube TV oder ein anderes Google-Produkt) und in diese wechseln möchtest, musst du zuerst deine aktuelle Familiengruppe verlassen.
  • Mit einem Google Apps for Business-Konto (G Suite-Konto) kannst du keiner Familiengruppe beitreten.
Familiengruppe verlassen

Wenn du eine Familiengruppe verlässt, behältst du dein Google-Konto, verlierst aber den Zugriff auf YouTube TV. Deine Einstellungen werden gespeichert, sodass sie erhalten bleiben, falls du der Familiengruppe später wieder beitrittst.

Familiengruppe verlassen:

  1. Melde dich in YouTube TV an.
  2. Klicke auf dein Profilbild und dann Einstellungen und dann Familienfreigabe .
  3. Wähle neben „Familienfreigabe“ die Option Verwalten aus. Du wirst dann zu g.co/YourFamily weitergeleitet.
  4. Klicke links oben auf das Dreistrich-Menü .
  5. Klicke auf Familiengruppe verlassen.
  6. Gib dein Passwort ein und wähle Bestätigen aus. Der Administrator deiner Familiengruppe wird per E-Mail darüber benachrichtigt, dass du die Familiengruppe verlassen hast.

Hinweis: Wenn du deine Familiengruppe verlässt, kannst du eine Einladung zu einer anderen Familiengruppe annehmen oder eine eigene Gruppe erstellen. Allerdings kannst du nur alle 12 Monate die Familiengruppe wechseln. Wenn du eine Familiengruppe verlässt und einer neuen beitrittst, kannst du erst wieder nach 12 Monaten die Familiengruppe wechseln.

Standorte und simultanes Streaming

Standortanforderungen

Die Standortanforderungen gelten auch für eine YouTube TV-Mitgliedschaft, die du gemeinsam mit einer Familiengruppe nutzt. Der Administrator der Familiengruppe legt den Wohnort fest und alle Familienmitglieder müssen in demselben Haushalt leben.

Mitglieder der Familiengruppe müssen YouTube TV regelmäßig zu Hause verwenden, damit sie den Zugriff behalten. Andernfalls muss der Administrator der Familiengruppe den Standort des Zuhauses ändern. Wenn das nicht möglich ist, müssen die Mitglieder der Familiengruppe eine Einzelmitgliedschaft abschließen.

Hinweis: Wenn du YouTube TV auf Reisen verwendest, kannst du je nach deinem Standort auf bestimmte Programme zugreifen. Weitere Informationen zur Verwendung von YouTube TV auf Reisen

Simultanes Streaming

Mitglieder der Familiengruppe können YouTube TV auf bis zu drei verschiedenen Geräten gleichzeitig verwenden. Wenn sich ein Mitglied YouTube TV sowohl auf einem Computer als auch auf einem Mobilgerät ansieht, zählt das als zwei von drei verfügbaren Geräten.
Wenn der Administrator deiner Familiengruppe die YouTube TV-Mitgliedschaft kündigt, kannst du dich für eine Einzelmitgliedschaft registrieren. Dazu musst du zuerst die Familiengruppe verlassen und dich anschließend mit deinem eigenen Google-Konto für YouTube TV registrieren.
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü