Probleme beim Synchronisieren mit dem Computer beheben

Werden Ihre Dateien nur teilweise oder gar nicht zwischen Ihrem Computer und Meine Ablage synchronisiert? Dann finden Sie hier einige nützliche Hinweise zur Problembehebung.

Allgemeine Fehlerbehebung

Es können einige allgemeine Probleme auftreten:

  • Dateien werden nicht zwischen dem Computer und Meine Ablage synchronisiert.
  • Back-up & Sync bleibt im Status „Synchronisierung wird vorbereitet“ hängen.
  • Back-up & Sync-Client hält plötzlich an.

Gehen Sie zu „Back-up & Sync“ Backup and Sync.

  • Mac: rechts oben in der Symbolleiste
  • Windows: rechts unten in der Symbolleiste
Back-up & Sync neu starten

Der Neustart von Back-up & Sync nimmt einige Zeit in Anspruch.

  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
  2. Klicken Sie auf „Mehr“ Dreipunkt-Menü und dann Back-up & Sync beenden.
  3. Öffnen Sie Back-up & Sync wieder.
Back-up & Sync neu installieren

Die Neuinstallation von Back-up & Sync nimmt einige Zeit in Anspruch.

  1. Gehen Sie auf dem Computer zur Downloadseite für Back-up & Sync.
  2. Laden Sie die aktuelle Version von Back-up & Sync herunter.
  3. Wenn Sie während der Installation gefragt werden, ob die aktuell installierte Version ersetzt werden soll, klicken Sie zur Bestätigung auf Ja.
  4. Wählen Sie einen neuen Google Drive-Ordner aus und synchronisieren Sie die Dateien.

Das dauert eine Weile.

Konto trennen und wieder verbinden

Nachdem Sie ein zuvor getrenntes Konto von Neuem verbunden haben, findet eine Synchronisierung statt, die einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
  2. Klicken Sie auf Fehler – Google Drive-Ordner fehlt.
  3. Klicken Sie auf Konto trennen.
  4. Melden Sie sich wieder an. Sie werden aufgefordert, einen neuen Speicherort für den Google Drive-Ordner auszuwählen.

Die Synchronisierung von Google Drive nimmt einige Zeit in Anspruch.

Computer neu starten

Wenn Sie Ihren Computer neu starten, dauert es einige Zeit, bis Back-up & Sync wieder bereit ist.

Mac

  1. Klicken Sie oben links auf das Apple-Menü.
  2. Klicken Sie auf Neustart.
  3. Klicken Sie zur Bestätigung auf Neustart.

Windows 10

  1. Tippen oder klicken Sie links unten auf die Schaltfläche Start.
  2. Klicken oder tippen Sie auf Ein/Aus.
  3. Klicken oder tippen Sie auf Neu starten.

Windows 8 und 8.1

  1. Klicken oder tippen Sie rechts oben neben "Suche" auf „Ein/Aus“.
  2. Klicken oder tippen Sie auf Neu starten.

Windows 7

  1. Klicken Sie links unten auf das Symbol Start.
  2. Klicken Sie neben „Herunterfahren“ auf Neu starten.

Fehlermeldungen

In Google Drive können die folgenden Fehlermeldungen auftreten:

Fehler beheben

Fehlenden Ordner finden

Nachdem Sie den fehlenden Ordner gefunden haben, findet eine Synchronisierung statt, die einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Wenn Sie den Google Drive-Ordner auf Ihrem Computer an einen anderen Ort verschoben haben.

  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
  2. Klicken Sie in der Fehlermeldung auf Suchen.
  3. Wählen Sie den Ordner an seinem neuen Speicherort aus und klicken Sie auf Öffnen.
  4. Die Verbindung zu Google Drive wird wiederhergestellt.

Wenn Sie Ihren Google Drive-Ordner umbenannt haben:

  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
  2. Klicken Sie in der Fehlermeldung auf Suchen.
  3. Wählen Sie die umbenannte Version des Ordners aus und klicken Sie auf Öffnen.
  4. Die Verbindung zu Google Drive wird wiederhergestellt.

Wenn Sie Ihren Google Drive-Ordner gelöscht haben:

  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
  2. Klicken Sie auf Fehler – Google Drive-Ordner fehlt.
  3. Klicken Sie auf Konto trennen.
  4. Melden Sie sich wieder an. Sie werden aufgefordert, einen neuen Speicherort für den Google Drive-Ordner auszuwählen.

Wenn Sie den Ordner nicht mehr synchronisieren möchten:

  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
  2. Klicken Sie in der Fehlermeldung auf Dieses Verzeichnis nicht mehr synchronisieren.
  3. Back-up & Sync synchronisiert Ihre Dateien noch einmal.
Dateien manuell synchronisieren

Wenn Sie Dateien manuell synchronisieren, dauert es einige Zeit, bis Back-up & Sync wieder bereit ist.

  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
  2. Klicken Sie auf # nicht synchronisierbare Dateien anzeigen.
  3. Klicken Sie auf Alle wiederholen.
  4. Wenn das nicht funktioniert, starten Sie die Google Drive-Synchronisierung neu.
Zu wenig Speicherplatz auf der Festplatte

Drive für den Desktop funktioniert nicht, wenn die Festplatte zu voll ist. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass nicht mehr viel Festplattenspeicher verfügbar ist, sollten Sie Speicherplatz freigeben.

  1. Öffnen Sie Drive für den Desktop auf dem Computer.
  2. Löschen Sie Dateien auf dem in der Fehlermeldung angegebenen Laufwerk, um Platz zu schaffen.
  3. Starten Sie Drive für den Desktop neu.
Fehler bei den Bereitstellungspunkten

Wenn Sie Drive für den Desktop verwenden, wird Google Drive auf Ihren Computer gestreamt. Der Einstiegspunkt für Drive-Inhalte wird als Bereitstellungspunkt bezeichnet. Jedes Konto benötigt einen eigenen Bereitstellungspunkt.

Bereitstellungspunkt wird von einem anderen Konto verwendet

Wählen Sie für jedes Google-Konto einen anderen Bereitstellungspunkt aus. Der Bereitstellungspunkt für das erste Konto sollte „/Google Drive“ sein; bei allen weiteren Konten wird eine eindeutige ID, z. B. „/Google Drive[Kontoname]“, benötigt.

Bereitstellungspunkt wird von einem anderen Gerät verwendet (Windows)

Wenn Sie Drive für den Desktop unter Windows verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Google Drive vorübergehend an einem anderen Speicherort bereitgestellt wird, weil der ausgewählte Speicherort nicht verfügbar ist. Sie können Drive für den Desktop mit dem vorübergehenden Bereitstellungspunkt weiterhin verwenden. Wenn Sie den ausgewählten Speicherort verwenden möchten, beenden Sie Drive für den Desktop und trennen Sie das andere Gerät.

Bereitstellungspunkt wird von einem anderen Gerät verwendet (macOS)

Wenn Sie Drive für den Desktop unter macOS verwenden, erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass der ausgewählte Bereitstellungspunkt nicht verfügbar ist. Geben Sie den ausgewählten Bereitstellungspunkt frei und versuchen Sie es dann noch einmal.

Keine Bereitstellungspunkte verfügbar

Wenn für mindestens eines Ihrer Drive für den Desktop-Konten keine Bereitstellungspunkte verfügbar sind, erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung. Sie können Drive für den Desktop weiterhin verwenden, ohne alle Konten zu laden. Alternativ beenden Sie das Programm und versuchen Sie es noch einmal.

Bereitstellungspunkt kann nicht geändert werden (macOS)

Wenn Sie Drive für den Desktop unter macOS verwenden und über File Provider auf Ihre Dateien zugreifen, können Sie den Bereitstellungspunkt nicht ändern. In diesem Fall wird er von File Provider festgelegt.

Problem mit dem Bereitstellungspunkt

Wenn ein Problem mit dem Bereitstellungspunkt auftritt und Drive für den Desktop nicht gestartet werden kann, starten Sie den Computer neu und versuchen Sie es noch einmal.

Feedback geben

  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
  2. Klicken Sie auf „Mehr“ Dreipunkt-Menü und dann Feedback geben.
  3. Geben Sie Ihr Feedback ein.
  4. Wählen Sie die Option Systemdaten einschließen aus, damit wir das Problem schneller lösen können.
  5. Klicken Sie auf Senden.

Fehlerberichte an Google senden

Falls Sie das Problem nicht selbst lösen können, haben Sie die Möglichkeit, einen Fehlerbericht an Google zu senden.

Schritt 1: Berichts-ID für Google Drive anfordern
  1. Klicken Sie auf dem Computer auf „Back-up & Sync“ Backup and Sync.
    • Auf einem Mac befindet sich das Symbol in der Menüleiste rechts oben auf dem Bildschirm.
    • Auf einem PC befindet sich das Symbol in der Taskleiste rechts unten auf dem Bildschirm.
  2. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf „Mehr“ Dreipunkt-Menü.
  3. Klicken Sie auf Diagnosemodus aktivieren.
  4. Klicken Sie auf Protokollierung starten.
  5. Wiederholen Sie die Schritte, die zum Fehler geführt haben. Wenn dieser beispielsweise aufgetreten ist, als Sie dem Google Drive-Ordner auf dem Computer eine Datei hinzugefügt haben, wiederholen Sie die Schritte, während die Protokollierung aktiv ist. Klicken Sie abschließend auf "Bericht an Google senden".
  6. Wenn der Bericht gesendet wurde, erhalten Sie eine Berichts-ID.
Schritt 2: Berichts-ID im Google Drive-Hilfeforum posten

Wichtig: Posten Sie in Foren keine personenbezogenen Daten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Kontodaten.

  1. Gehen Sie zum Hilfeforum. Beachten Sie, dass das Forum derzeit nur auf Englisch, Portugiesisch und Spanisch verfügbar ist.
  2. Klicken Sie rechts oben auf New Topic.
  3. Geben Sie dort, wo "Question" steht, "Drive Sync Client Log" ein.
  4. Geben Sie im Feld darunter Ihre Berichts-ID und eine Beschreibung des Problems ein. Sie können auch Screenshots, Infos zu Betriebssystemversionen oder andere nützliche Daten hinzufügen.
  5. Klicken Sie auf POST.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?