Screenreader mit Google Drive verwenden

Mit Google Drive können Sie Dateien und Ordner auf Mobilgeräten, Tablets oder Computern speichern, freigeben und gemeinsam mit anderen bearbeiten.

Dieser Artikel enthält viele Informationen. Wenn Sie direkt zu einem bestimmten Abschnitt wechseln möchten, wählen Sie eine dieser Optionen aus:

  • Einstieg
  • Allgemeine Aufgaben in Google Drive mit einem Screenreader ausführen
    • Eine Datei öffnen 
    • Layout der Listenansicht ändern 
    • Medien abspielen 
    • Vorgeschlagene Dateien verwenden 
    • Listenansicht ändern
    • Dateien mithilfe der Suchfunktion finden
    • Dateien schnell finden
    • Dateien und Ordner erstellen
    • Dateien und Ordner organisieren
    • Dateien und Ordner freigeben 
    • Einstellungen verwalten 
    • Hilfe

Einstieg

Empfohlene Browser und Screenreader

Google Drive funktioniert auf Ihrem Computer am besten mit den folgenden Browsern und Screenreadern:

Plattform

Browser

Screenreader

Chrome OS

Chrome

ChromeVox

Windows

Chrome (empfohlen)

Firefox

JAWS oder NVDA

Mac

Chrome (empfohlen)

Safari

VoiceOver

Google Drive als Webanwendung verwenden 

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Screenreader so einzurichten, dass Sie Google Drive als Webanwendung statt als Website verwenden. 

So können Sie die Tastenkombinationen nutzen, wenn Sie Google Drive als Webanwendung verwenden. Beispiele:

  • C, um das Menü „Neu“ zum Erstellen von Elementen zu öffnen
  • /, um eine Google Drive-Suche zu starten
  • G und dann N, um zum Dateinavigationsbereich zu gelangen

Screenreader für Google Drive einrichten 

So richten Sie Ihren Screenreader ein:

  • JAWS: Wenn Sie den virtuellen Cursor deaktivieren möchten, drücken Sie Einfg + Z, bis er deaktiviert ist.
  • NVDA: Drücken Sie Einfg + Leertaste, um in den Konzentrationsmodus zu wechseln.
  • ChromeVox: Deaktivieren Sie den fixierten Modus. Drücken Sie dazu zweimal die Suchtaste.
  • VoiceOver: QuickNav muss deaktiviert sein. Drücken Sie den Links- oder den Rechtspfeil, bis über VoiceOver „QuickNav aus“ angesagt wird.

Google Drive öffnen 

Öffnen Sie in Ihrem Browser drive.google.com.

Beschreibung der Google Drive-Benutzeroberfläche

In Google Drive gibt es sieben Hauptbereiche:

  • Oben auf dem Bildschirm: In diesem Bereich finden Sie Steuerelemente für folgende Optionen:
    • In Drive nach Ordnern oder Dateien suchen
    • Support anfordern
    • Andere Anwendungen öffnen 
    • Aktives Konto ändern
    • Dateien und Ordner erstellen
  • Menü „Bedienungshilfen“ mit:
    • Zur Hauptinhaltsschaltfläche springen 
    • Schaltfläche „Tastenkombinationen“ 
    • Schaltfläche „Feedback zu Barrierefreiheit“ 
  • Linke Navigationsleiste: In diesem Bereich wird die Hauptansicht folgendermaßen geändert:
    • Priorität: Alle priorisierten oder kürzlich aktualisierten Objekte.
    • Meine Ablage: Ihre Ablage, die Dateiobjekte enthält (Dateien, Ordner und Verknüpfungen), die Sie erstellt oder von anderen hinzugefügt haben.
    • Geteilte Ablagen: Dateien und Ordner, die einer Organisation gehören und in einer geteilten Ablage gespeichert sind.
    • Computer: Zugriff auf lokale Dateien und Ordner, wenn Sie Ordner auf Ihrem Computer synchronisieren.
    • Für mich freigegeben: Eine Liste der für Sie freigegebenen Dateien und Ordner.
    • Zuletzt geöffnet: Eine Liste der zuletzt aufgerufenen Dateien.
    • Markiert: Eine Liste der Dateien und Ordner, die Sie markiert haben.
    • Papierkorb: Eine Liste der Dateien und Ordner, die Sie gelöscht haben.
    • Speicher: Eine Liste der Dateien und Dateigrößen, einschließlich Zugriff auf Sicherungen.
  • Datei- und Ordnerliste: Der Hauptbereich mit einer Liste von Ordnern und Dateien, deren Inhalt Sie über den linken Navigationsbereich festlegen.
    • Wichtig: Die Objekte können als Raster oder als Liste dargestellt werden. In der Ansicht „Meine Ablage“ finden Sie einen Abschnitt für vorgeschlagene Dateien.
  • Symbolleiste mit Schaltflächen: In diesem Bereich können Sie die Ansicht und andere Einstellungen ändern. 
  • Details anzeigen: Hier finden Sie Informationen zum aktuell ausgewählten Ordner oder zur aktuell ausgewählten Datei. Es gibt Abschnitte für „Details“ und „Aktivitäten“.
  • Rechte Seitenleiste: Wenn die Seitenleiste maximiert ist, können Sie hier schnell auf andere Google-Apps zugreifen, darunter Google Notizen, Google Tasks und Google Kontakte.

Tastenkombinationen in Google Drive verwenden 

Es gibt viele Tastenkombinationen, mit denen Sie sich in Google Drive bewegen und Aufgaben ausführen können.

Hier sind einige der verfügbaren Tastenkombinationen:

 

Aktion

Tastenkombination

Auf vollständige Liste der Tastenkombinationen zugreifen

Strg + / oder Befehlstaste + /

Menüs

Aktion

Tastenkombination

Menü „Erstellen“ öffnen

C

Aktionsmenü öffnen

A oder Umschalttaste + F10

Menü "Einstellungen" öffnen

T

Aktionsmenü für Dateien und Ordner in „Meine Ablage“ öffnen

F

Navigieren

Aktion

Tastenkombination

Dateiliste aufrufen

G und dann L

Zu den Ordnern oder Ansichten im linken Navigationsbereich wechseln

G und dann N oder G und dann F

Detaillierte Ansicht ein-/ausblenden.

D

Aktivität ein-/ausblenden

I

Zwischen Listen- und Rasteransicht wechseln 

V

Objekte erstellen

Aktion

Tastenkombination

Google-Dokument erstellen

Umschalttaste + T

Google-Tabelle erstellen

Umschalttaste + S

Google-Präsentation erstellen

Umschalttaste + P

Ordner erstellen

Umschalttaste + F

Ordner hochladen:

Umschalttaste + I

Datei hochladen

Umschalttaste + U

Grundlegende Informationen zu den Tastenkombinationen

  • Ein Menü wird anhand des Buchstabens geöffnet, der dem Menü zugeordnet ist:
    • A für Aktionen
    • C zum Erstellen
    • T für Einstellungen
  • Mit der Tastenkombination G gefolgt von einem anderen Buchstaben gehen Sie zu einem bestimmten Bereich. Beispiel: Mit G und dann L rufen Sie die Liste der aktuellen Dateien oder Ordner auf.
  • Wenn Sie schnell ein Objekt mit den entsprechenden Tastenkombinationen erstellen möchten, drücken Sie: 
    • Umschalttaste + F für einen Ordner
    • Umschalttaste + T für Text in Google Docs
  • Um das Aktionsmenü mit den Tastenkombinationen des Betriebssystems zu öffnen, drücken Sie:
    • unter Windows die Umschalttaste + F10 oder einen App-Schlüssel.
    • unter Chrome OS die Suchtaste + m.
    • unter Mac OS A.

Aufgaben in Google Drive mit einem Screenreader ausführen

Datei öffnen

  1. Gehen Sie in Ihrem Browser zu drive.google.com, um Google Drive zu öffnen.
  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die gewünschte Datei zu finden.
    • Wenn es sich um eine Listenansicht handelt, verwenden Sie den Aufwärts- oder den Abwärtspfeil.
    • In einer Rasteransicht verwenden Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil und den Linkspfeil oder den Rechtspfeil.
  3. Um das ausgewählte Objekt zu öffnen, drücken Sie die Eingabetaste.
    • Ordner: Eine Liste der Dateien im Ordner wird geöffnet.
    • Dateien: 
      • Workspace-Dateien wie Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen werden in einem neuen Browsertab geöffnet.
      • Andere Dateien werden auf Systemebene oder in Ihrer bevorzugten Drittanbieter-Anwendung geöffnet.
    • Medien: Werden in einem Pop-up-Player im selben Browsertab geöffnet.

Tipp: Wenn Sie zu einem übergeordneten Ordner zurückkehren möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Windows und Chrome OS: Drücken Sie Alt + Linkspfeil.
  • Alle Plattformen: Drücken Sie G und dann P.

Layout der Listenansicht ändern 

Dateien und Ordner in der Dateiliste können in der Listen- oder Rasteransicht angezeigt werden. 

  • Listenansicht: Pro Zeile wird eine Datei angezeigt. Auch Attribute wie „Zuletzt geändert von“ und „Datum“ sind zu sehen.
  • Rasteransicht: Jede Zeile enthält mehrere Dateien. Nur der Name und der Dateityp werden angezeigt.

So wechseln Sie zwischen den beiden Ansichten:

  • Drücken Sie V.
  • Gehen Sie mithilfe der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Listenansicht“ oder „Rasteransicht“ und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Sortierreihenfolge:

  1. Wenn Sie zur Schaltfläche „Sortierreihenfolge umkehren“ wechseln möchten, drücken Sie die Umschalttaste und dann die Tabulatortaste.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste. Hinweis: Der Fokus kehrt automatisch zur Liste der Dateien oder Ordner zurück.

Feld sortieren:

  1. Um das Menü zum Sortieren nach Namen aufzurufen, drücken Sie zweimal Umschalttaste + Tabulatortaste und dann die Eingabetaste.
  2. Verwenden Sie den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um die gewünschten Sortierkriterien zu finden.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste. Hinweis: Der Fokus kehrt automatisch zur Liste der Dateien oder Ordner zurück.

Tipp: Wenn Sie den Fokus schnell auf das Menü zum Sortieren von Feldern verschieben möchten, drücken Sie R.

Medien abspielen

  1. Wählen Sie die Medien aus, die Sie abspielen möchten.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Sobald das Medium geöffnet ist, sind folgende Optionen verfügbar: 

Funktion 

Aktion

Pausieren oder abspielen

Drücken Sie K, wenn der Fokus auf dem Abspielfenster ist, oder gehen Sie zur Schaltfläche „Abspielen“ und drücken Sie dann die Eingabetaste oder die Leertaste.

Stummschalten 

Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Lautstärketaste und drücken Sie dann die Leertaste oder die Eingabetaste.

Lautstärke

Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Lautstärketaste. Aktion:

  • Mit dem Aufwärtspfeil können Sie die Lautstärke erhöhen.
  • Mit dem Abwärtspfeil können Sie die Lautstärke verringern.

Untertitel

Mit der Tabulatortaste rufen Sie die Schaltfläche „Untertitel“ auf. Drücken Sie die Leertaste oder die Eingabetaste, um die Untertitel zu aktivieren.

Vollbild

Drücken Sie F oder gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Vollbild“.

 

Verwenden Sie für Medieneinstellungen die Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Einstellungen“ zu gelangen. Drücken Sie die Eingabetaste oder die Leertaste, um die folgenden Einstellungen zu aktivieren: 

Funktion

Aktion

Wiedergabegeschwindigkeit

Die Wiedergabegeschwindigkeit liegt zwischen 0,25 und 2.

Verwenden Sie die Pfeiltasten oder die Umschalttaste + Tabulatortaste, um zur Schaltfläche für die Anpassung der Wiedergabegeschwindigkeit zu wechseln. Legen Sie die Geschwindigkeit dann mit dem Aufwärts- und Abwärtspfeil fest. Verwenden Sie den Links- oder den Rechtspfeil, um die Geschwindigkeit zu ändern. 

Untertitel

Mit dem Abwärtspfeil können Sie die Untertitel auswählen. 

 

Mit Umschalttaste + Tabulatortaste rufen Sie weitere Untertiteleinstellungen auf, z. B.:

  • Schriftfamilie
  • Schriftfarbe
  • Schriftgröße
  • Hintergrundfarbe
  • Hintergrund-Deckkraft
  • Fensterfarbe
  • Fenster-Deckkraft
  • Rahmenstil des Fensters
  • Deckkraft der Schriftart
  • Schaltfläche zum Zurücksetzen 

Qualität

Wenn Sie die Qualität des Videos (720p, 360p oder automatisch) auswählen möchten, drücken Sie den Abwärtspfeil und dann Eingabetaste.

Bild-im-Bild-Modus

Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Bild im Bild“ und drücken Sie dann die Leertaste oder die Eingabetaste, um den Modus zu aktivieren.

Vorgeschlagene Dateien verwenden

Wenn die Ansicht der Datei- und Ordnerliste „Meine Ablage“ ist, schlägt Google Ihnen nützliche Dateien vor.

  1. Bewegen Sie den Fokus mit einer der folgenden Methoden in den Abschnitt mit den vorgeschlagenen Dateien:
    • Drücken Sie G und dann Q.
    • Drücken Sie in der Liste der Dateien die Umschalttaste und dann die Tabulatortaste, bis Sie den Abschnitt mit der Liste der vorgeschlagenen Dateien hören.
    • Verwenden Sie den Links- und den Rechtspfeil, um sich in der Liste der Dateien zu bewegen.
  1. Drücken Sie die Eingabetaste, um die ausgewählte Datei zu öffnen.

Wichtig : Vorgeschlagene Dateien werden nur angezeigt, wenn die Ansicht Priorität hat oder „Meine Ablage“ im Stammordner ist.

Listenansicht ändern

  1. Mit diesen Optionen gehen Sie zur linken Navigationsleiste:
    • Drücken Sie G und dann N oder G und dann F.
    • Drücken Sie mehrmals Umschalttaste + Tabulatortaste, bis Sie „Baumansicht Ordner und Dateien“ hören.
  1. Wählen Sie mit dem Aufwärts- oder den Abwärtspfeil eine der folgenden Optionen aus:
    • Priorität
    • Meine Ablage 
    • Geteilte Ablagen
    • Für mich freigegeben 
    • Zuletzt 
    • Markiert
    • Papierkorb 
    • Speicher
  2. Drücken Sie die Eingabetaste

Die Dateiliste wird geändert und der Fokus wird zurück auf die Dateiliste verschoben, es sei denn, die ausgewählte Ansicht ist bereits die aktive Ansicht.

Tipp: „Meine Ablage“ und Elemente in geteilten Ablagen sind Elemente in einer Baumansicht. 

  1. Verwenden Sie den:
    • Rechtspfeil zum Maximieren der Baumansicht.
    • Linkspfeil zum Minimieren der Baumansicht.
  2. Aufwärts- und dem Abwärtspfeil für die Navigation in der Baumansicht.

Dateien mithilfe der Suchfunktion finden

Es gibt drei Möglichkeiten, Dateien in Google Drive zu suchen.

  • Geben Sie Suchkriterien in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste. Die Dateiliste wird so aktualisiert, dass sie Dateien enthält, die den Suchkriterien entsprechen.
  • Geben Sie Suchkriterien in die Suchfelder ein und verwenden Sie dann den Abwärtspfeil, um auf Grundlage der Suchkriterien auf Ergebnisse zuzugreifen.
  • Geben Sie Suchkriterien über die Suchfunktion ein. Gehen Sie zur Schaltfläche für die Suche und drücken Sie die Eingabetaste. Die Dateiliste wird so aktualisiert, dass sie Dateien enthält, die den Suchkriterien entsprechen. 

Das Suchfeld verwenden 

  1. Wenn Sie den Fokus in das Suchfeld verschieben möchten, drücken Sie mehrmals / oder die Tabulatortaste.
  2. Wählen Sie eine Option aus:
    • Geben Sie Kriterien in das Suchfeld ein.
      • So gehen Sie zu den Ergebnissen in der Liste der Dateien:
        • Drücken Sie die Eingabetaste. Der Fokus wird automatisch in die Liste der Dateien verschoben.
        • Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die Suchergebnisse zu überprüfen.
      • So greifen Sie über den Abwärtspfeil auf die Ergebnisse zu:
        • Drücken Sie den Abwärtspfeil.
        • Drücken Sie die Eingabetaste, um das Element zu verwenden.
 

Wichtig: Die Suchkriterien sind dynamisch und können für jede Art von Suche spezifisch sein, um nach Dateien oder Ordnern zu filtern. 

Verwenden Sie unter anderem diese Suchoperatoren:

  • From:
    • Von einem bestimmten Nutzer oder einer bestimmten Organisation gesendet.
  • To:
    • An einen bestimmten Nutzer oder eine bestimmte Organisation gesendet.
  • Eigentümer:
    • Gehört einem bestimmten Nutzer oder einer bestimmten Organisation.
  • Freigegeben:
    • Für einen bestimmten Nutzer oder eine bestimmte Organisation freigegeben.

Weitere Möglichkeiten zum Filtern nach Suchbegriffen finden Sie im Hilfeartikel Dateien in Google Drive finden.

Option „Suchdialogfeld“ verwenden

  1. Drücken Sie /, um den Fokus auf das Suchfeld zu legen.
  2. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zur Schaltfläche für die Suchoptionen zu gelangen. Drücken Sie dann die Eingabetaste.
  3. Verwenden Sie die Tabulatortaste, um sich durch das Dialogfeld zu bewegen, und füllen Sie die Felder aus, die Sie für die Suche verwenden möchten. 
  4. Wählen Sie eine Option aus, um die Suche nach den Kriterien im Dialogfeld auszuführen:
    1. Unter Windows- und Chrome OS drücken Sie Strg + Eingabetaste.
    2. Unter Mac OS drücken Sie die Befehlstaste + Eingabetaste.
    3. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Suchen“ zu gelangen, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  5. Die Liste der Dateien wird mit den Ergebnissen aktualisiert.

Dateidetails und Aktivitäten

Details zu einer Datei und ihren Aktivitäten finden Sie in einer Ansicht, die ein- und ausgeblendet werden kann.

  1. Wählen Sie in der Liste der Dateien eine Datei aus.
  2. Wenn Sie den Fokus auf die Details verschieben möchten, drücken Sie G und dann D.
  3. Der Fokus liegt auf einer Tabliste mit Details und Aktivitäten. Mit den Links- und Rechtspfeilen können Sie zwischen den Tabs wechseln. Um auf die Informationen zuzugreifen, drücken Sie die Tabulatortaste.
    1. Details:
      • Ein kleines Fenster mit einer Miniaturansicht des Dokuments. 
      • Personen, die Zugriff auf das Dokument haben. 
      • Systemeigenschaften, die Dokumenttyp, Größe, Speicherort und Eigentümer anzeigen. 
    2. Aktivität:
      • Zeigt den Änderungsverlauf für das Dokument an.

Tipp: Wenn Sie sich Details und Aktivitäten ansehen möchten, aktivieren Sie den virtuellen Cursor am besten.

  • JAWS: Drücken Sie Einfg + Z.
  • NVDA: Wählen Sie eine Option aus:
    • Wenn Sie den Modus wechseln möchten, drücken Sie Einfg + Leertaste.
  • ChromeVox: Drücken Sie die Suchtaste zweimal, um den fixierten Modus zu deaktivieren.
  • VoiceOver: Wenn Sie QuickNav deaktivieren möchten, drücken Sie den Links- und Rechtspfeil, bis über VoiceOver „QuickNav aus“ angesagt wird.

Wenn Sie zu diesem Abschnitt gelangen, wechselt Ihr Screenreader möglicherweise zu einem virtuellen Cursor.

Dateien schnell finden

Option „Zuletzt“ 

In der Ansicht „Zuletzt“ finden Sie die Dateien, auf die Sie kürzlich zugegriffen haben.

  1. Gehen Sie mit einer der folgenden Methoden zur linken Seitenleiste:
    • Drücken Sie G und dann N oder G und dann F.
    • Drücken Sie mehrmals Umschalttaste + Tabulatortaste, bis Sie „Ordner und Ansichten“ hören.
  1. Bewegen Sie sich mit der Pfeiltaste zu „Zuletzt verwendete Dateien“.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste. Der Fokus wird in den Hauptbereich verschoben.

„Markiert“ verwenden

So markieren Sie eine Datei, die Sie schnell finden möchten:

  1. Gehen Sie zur gewünschten Datei.
  2. Wählen Sie eine Option aus:
    • Drücken Sie S, um eine Datei oder einen Ordner zu markieren oder die Markierung aufzuheben.
    • Wenn Sie das Aktionsmenü verwenden möchten, drücken Sie A und dann einen Pfeil, um sie zu markieren.

So greifen Sie auf die markierten Dateien zu:

  1. Gehen Sie mit einer der folgenden Methoden zur linken Seitenleiste:
    • Drücken Sie G und dann N oder G und dann F.
    • Drücken Sie mehrmals Umschalttaste + Tabulatortaste, bis Sie „Ordner und Ansichten“ hören.
  2. Pfeil auf „Markiert“
  3. Drücken Sie die Eingabetaste. Die Liste der Dateien wird aktualisiert und enthält dann die Dateien und Ordner, die Sie zuvor markiert haben.

„Priorität“ verwenden

Die Ansicht „Priorität“ enthält Dokumente, die kürzlich geändert, verschoben und kommentiert wurden. 

  1. Drücken Sie in der linken Navigationsleiste den Aufwärtspfeil, bis Sie zu „Priorität“ gelangen.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste
  3. Gehen Sie mit dem Rechtspfeil zu einer Datei.
  4. Um das Aktionsmenü zu öffnen, drücken Sie die Tabulatortaste. Dann sehen Sie weitere Optionen, z. B.:
    • Vorschau 
    • Öffnen mit
    • Freigeben 
    • Link abrufen
    • Zum Arbeitsbereich hinzufügen 
    • Verknüpfung zu Drive hinzufügen 
    • Zu „Markiert“ hinzufügen
    • Kopie erstellen
    • Missbrauch melden
    • Herunterladen

Ordner und Dateien erstellen

Ordner erstellen

  1. Öffnen Sie das Menü „Neu“ mit einer der folgenden Methoden:
    • Drücken Sie C.
    • Drücken Sie Umschalttaste + Tabulatortaste, bis Sie „Menü Schaltfläche Neu“ hören, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  2. Bewegen Sie sich mit der Pfeiltaste zum Menüpunkt „Ordner“
  3. Drücken Sie die Eingabetaste. Ein Dialogfeld mit dem Namen des Ordners wird angezeigt.
  4. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste

Tipp: Wenn Sie einen Ordner schnell erstellen möchten, drücken Sie Umschalttaste + F.

Dateien erstellen

  1. Rufen Sie das Menü mit der Schaltfläche „Neu“ über eine dieser Optionen auf:
    • Drücken Sie C.
    • Drücken Sie Umschalttaste + Tabulatortaste, bis Sie „Menü Schaltfläche Neu“ hören, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  2. Drücken Sie den Abwärtspfeil, um den Dateityp auszuwählen, den Sie erstellen möchten.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste oder die Pfeiltaste, um das Untermenü zu öffnen.
  4. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um den Typ auszuwählen.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste. Die Datei in einem neuen Browsertab erstellt wird.

Tipp: Wenn Sie schnell eine Datei erstellen möchten, nutzen Sie die folgenden Tastenkombinationen:

Typ

Tastenkombination 

Datei-Upload

Umschalttaste + U

Ordner hochladen

Umschalttaste + I

Google-Dokument

Umschalttaste + T

Google-Tabelle

Umschalttaste + S

Google-Präsentation

Umschalttaste + P

Google-Zeichnung 

Umschalttaste + D

Google-Formular

Umschalttaste + O

Dateien hochladen

  1. Drücken Sie C oder Umschalttaste + Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Neu“ zu gelangen. Sie hören dann „Menü Schaltfläche Neu“.
  2. Gehen Sie mit dem Abwärtspfeil zur Schaltfläche zum Hochladen von Dateien.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste
  4. Um eine Datei hochzuladen, wählen Sie die Datei auf Ihrem Computer aus und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Ordner hochladen

  1. Drücken Sie C oder Umschalttaste + Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Neu“ zu gelangen. Sie hören dann „Menü Schaltfläche Neu“.
  2. Gehen Sie mit dem Abwärtspfeil zur Schaltfläche für das Hochladen von Ordnern.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste
  4. Um einen Ordner hochzuladen, wählen Sie den Ordner auf Ihrem Computer aus und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Ordner und Dateien organisieren

Datei in einen anderen Ordner verschieben

  1. Wählen Sie die gewünschte Datei aus.
  2. Drücken Sie A oder Umschalttaste + F10, um das Aktionsmenü zu öffnen.
  3. Gehen Sie mit dem Abwärtspfeil zu „Verschieben nach“. 
  4. Drücken Sie die Eingabetaste.
    Tipp: Sie können den Vorgang auch jederzeit abbrechen. Dazu drücken Sie die Esc-Taste.
  5. Optional: So wechseln Sie zu einer anderen Drive-Ablage:
    1. Mit dem Linkspfeil können Sie die Ablage verlassen, in der die Datei gerade gespeichert ist.
    2. Verwenden Sie den Aufwärts- oder den Abwärtspfeil, um zu einer der folgenden Ablagen zu wechseln:
      • Meine Ablage
      • Geteilte Ablagen
      • Für mich freigegeben
      • Markiert
    3. Verwenden Sie den Rechtspfeil, um zur ausgewählten Google Drive-Ablage zu wechseln.
  6. Verwenden Sie den Aufwärts- oder den Abwärtspfeil, um den Ordner auszuwählen, in den Sie die Datei verschieben möchten.
  7. Drücken Sie die Eingabetaste.
  8. Optional: So erstellen Sie einen neuen Ordner:
    1. Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Neuer Ordner“.
    2. Drücken Sie die Eingabetaste.
    3. Geben Sie dem neuen Ordner einen Titel.
    4. Drücken Sie die Eingabetaste.
  9. Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Verschieben nach“ und verschieben Sie die Datei in den ausgewählten Ordner.
  10. Drücken Sie die Eingabetaste.

Zwischenablage verwenden

Sie können jetzt Dateien und Ordner aus der Zwischenablage kopieren und verschieben:

  1. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus.
  2. Optional: Drücken Sie die Umschalttaste und dann den Aufwärts- oder Abwärtspfeil, um mehrere Optionen auszuwählen.
  3. Drücken Sie Strg + C, um die ausgewählten Dateien und Ordner zu kopieren, oder Strg + X, um sie zu verschieben.
  4. Gehen Sie zu dem Ziel, in das Sie die Inhalte kopieren oder verschieben möchten.
  5. Drücken Sie Strg + V, um den Vorgang abzuschließen.
  6. Ist der Name der Datei oder des Ordners bereits vorhanden, beginnt der Name der neuen Datei oder des Ordners mit „Kopie von…“.

Verknüpfung erstellen 

Eine Verknüpfung ist ein Link, der auf eine Datei oder einen Ordner verweist. Sie können sie in Ihrer Ablage oder in einer geteilten Ablage verwenden. Für jedes Element können Sie bis zu:

  • 500 Verknüpfungen pro Datei oder Ordner haben, die Sie erstellt haben. 
  • insgesamt 5.000 Verknüpfungen pro Datei oder Ordner haben, die andere erstellt haben.
  1. Wählen Sie die gewünschte Datei aus.
  2. Drücken Sie A oder Umschalttaste + F10, um das Aktionsmenü zu öffnen.
  3. Drücken Sie den Abwärtspfeil, um die Verknüpfung zu Google Drive hinzuzufügen.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Wählen Sie die Drive-Ablage aus, an der sich die Verknüpfung befinden soll. Gehen Sie dazu so vor: 
    1. Drücken Sie den Linkspfeil oder wechseln Sie zur Schaltfläche „Zurück“, um die Drive-Ablage zu verlassen, in der die Verknüpfung aktuell gespeichert ist.
    2. Gehen Sie zu den folgenden Drive-Ablagen, um die Verknüpfung dorthin zu verschieben:
      • Meine Ablage 
      • Geteilte Ablagen 
    3. Verwenden Sie den Rechtspfeil, um die Ablage zu maximieren, in die Sie die Verknüpfung verschieben möchten.
    4. Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Erstellen“.
    5. Drücken Sie die Eingabetaste.

Einstellungen verwalten

  1. Wählen Sie eine Option aus, um die Einstellungen aufzurufen:
    • Drücken Sie die Schaltfläche „Einstellungen“ und dann die Eingabetaste. 
    • Drücken Sie T und dann die Eingabetaste.
  2. Wählen Sie eine Option aus:
    • Einstellungen
      i. Bei den Einstellungen stehen folgende Optionen zur Auswahl:
      • Allgemeine Einstellungen, in denen Sie Folgendes ändern können:
        • Einstellungen zum Umwandeln von Dateien
        • Spracheinstellungen
        • Offline-Einstellungen
        • Kompaktheitsgrad
        • Einstellungen für Vorschläge
      • Benachrichtigungseinstellung
      • Apps verwalten
    • Drive for Desktop herunterladen (nur Windows und Mac) 
    • Tastenkombinationen

Zu den Einstellungen gehen: Allgemein

  1. Wählen Sie eine Option aus, um die Einstellungen aufzurufen:
    • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Einstellungen“ und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    • Drücken Sie T und dann die Eingabetaste
  2. Wählen Sie mit dem Abwärtspfeil den Tab Allgemein aus.
  3. Drücken Sie die Tabulatortaste.
  4. Verwenden Sie die Tabulatortaste, um zu den folgenden Optionen zu gelangen.
    • Speicher: Hier sehen und verwalten Sie den insgesamt genutzten Speicherplatz auf Google Drive. 
      • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zu „Speicherplatz verwalten“.
      • Drücken Sie die Eingabetaste, um Dateien mit Drive-Speicherplatzdaten zu öffnen.
    • Dateien umwandeln
      • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zum Kästchen „Dateien umwandeln“.
      • Drücken Sie die Leertaste, um die Option zum Umwandeln von hochgeladenen Dateien in das Google Docs-Editoren-Format zu aktivieren oder zu deaktivieren.
    • Sprache 
      • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zum Link „Spracheinstellung ändern“. 
      • Drücken Sie die Eingabetaste, um die Schaltfläche „Spracheinstellungen ändern“ auszuwählen. Sie werden zu den Spracheinstellungen im Google-Konto weitergeleitet. Hier können Sie die Sprache ändern, die für das gesamte Google Apps-Konto gilt.
    • Offline
      • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zum Kästchen „Offline“.
      • Drücken Sie die Leertaste, um die Option zum Erstellen, Öffnen und Bearbeiten von Google-Dokumenten, -Tabellen, -Präsentationen und -Dateien auf Ihrem Gerät zu aktivieren oder zu deaktivieren.
    • Kompaktheitsgrad 
      • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zum Untermenü „Kompaktheitsgrad-Liste“.
      • Drücken Sie die Eingabetaste.
      • Verwenden Sie den Aufwärts- und Abwärtspfeil, um die Menüoptionen auszuwählen und den Kompaktheitsgrad in eine dieser Ansichten zu ändern:
        • Normal: Zwischen den Symbolen ist mehr Abstand.
        • Kompakt: Zwischen den Symbolen ist mehr Abstand als bei „Schmal“, aber weniger als bei „Normal“.
        • Schmal: Weniger Abstand zwischen den Symbolen.
      • Drücken Sie die Eingabetaste, um die Einstellung auszuwählen.
    • Vorschläge:
      • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zu den Kästchen für „Vorschläge“.
        • Vorgeschlagene Dateien in „Meine Ablage“ und in geteilten Ablagen anzeigen.
        • Vorgeschlagene Dateien in „Für mich freigegebene Dateien“ anzeigen.
        • Meine Startseite als Standardseite in „Priorität“ festlegen.
      • Drücken Sie die Leertaste, um das Häkchen zu setzen oder zu entfernen.

Zu den Einstellungen: Benachrichtigungen

  1. Wählen Sie eine Option aus, um die Einstellungen aufzurufen:
    • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Einstellungen“ und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    • Drücken Sie T und dann die Eingabetaste
  2. Wählen Sie mit dem Abwärtspfeil den Tab Benachrichtigungen aus.
  3. Drücken Sie die Tabulatortaste.
  4. Rufen Sie die Menüpunkte über die Tabulatortaste auf.
    • Browser
      1. Gehen Sie mit der Tabulatortaste zum Kästchen „Browser“.
      2. Drücken Sie die Leertaste, um festzulegen, ob Sie in Ihrem Browser Updates zu Google Drive-Elementen erhalten möchten.
    • E-Mail
      1. Gehen Sie mit der Tabulatortaste zum Kästchen „E-Mail“.
      2. Drücken Sie die Leertaste, um festzulegen, ob Sie per E-Mail Updates zu Google Drive-Elementen erhalten möchten.

Zu den Einstellungen: Apps verwalten

  1. Wählen Sie eine Option aus, um die Einstellungen aufzurufen:
    • Gehen Sie mit der Tabulatortaste zur Schaltfläche „Einstellungen“ und drücken Sie dann die Eingabetaste.
    • Drücken Sie T und dann die Eingabetaste
  2. Wählen Sie mit dem Abwärtspfeil den Tab Apps verwalten aus.
  3. Drücken Sie die Tabulatortaste.
  4. Rufen Sie die Menüpunkte über die Tabulatortaste auf.
    • Gehen Sie mit der Tabulatortaste für jede App zum Kästchen „Als Standard-App verwenden“.
    • Drücken Sie die Leertaste, um ein Häkchen zu setzen oder zu entfernen und damit das Tracking der App-Nutzung für die App festzulegen.

Hilfe

  1. Rufen Sie die Einstellungen auf und drücken Sie Umschalttaste + Tabulatortaste, um zur Schaltfläche „Supportmenü“ zu gelangen.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste und dann die Eingabetaste noch einmal, um das Dialogfeld „Hilfe“ zu öffnen. 
  3. Ein Dialogfeld wird angezeigt. Um eine Option zu aktivieren, wählen Sie sie aus und drücken Sie dann die Eingabetaste:
    1. Suchfeld: Textfeld, in das Sie Ihre Fragen eingeben können. 
    2. Beliebte Hilferessourcen: Ein Feld, in dem Sie mit der Tabulatortaste eine Antwort auswählen können, die Sie auf eine andere Seite weiterleitet.
    3. In allen Artikeln suchen 
    4. Das Hilfeforum aufrufen 
    5. Feedback geben 

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
99950
false
false