Von anderen Geräten auf einen Entwicklungs-Webserver zugreifen

Wenn Sie testen möchten, wie Ihre Website auf einem Smartphone aussieht, können Sie Ihren lokalen Server extern verfügbar machen. Informationen zum Einrichten von Linux auf einem Chromebook

Port hinzufügen oder öffnen

  1. Wählen Sie auf dem Chromebook rechts unten die Uhrzeit aus.
  2. Wählen Sie die Einstellungen  und dann Erweitert und dann Entwickler aus.
  3. Wählen Sie Linux und dann Portweiterleitung aus.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Neuen Port hinzufügen: Wählen Sie neben „Ports“ die Option Hinzufügen aus. Geben Sie im daraufhin angezeigten Feld eine Portnummer an, wählen Sie einen Typ aus oder fügen Sie ein Label hinzu, um den Port schnell zu ermitteln.
    • Vorhandenen Port verwenden: Aktivieren Sie den gewünschten Port.

Port entfernen

  1. Wählen Sie auf dem Chromebook rechts unten die Uhrzeit aus.
  2. Wählen Sie die Einstellungen  und dann Erweitert und dann Entwickler aus.
  3. Wählen Sie Linux und dann Portweiterleitung aus.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Port löschen: Wählen Sie neben dem Port, den Sie löschen möchten, das Dreipunkt-Menü  und dann Port entfernen aus.
    • Alle Ports löschen: Wählen Sie neben „Portnummer“ und dann das Dreipunktmenü  und dann Alle Ports entfernen aus.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
208
false
false