Wie Richtlinien zusammenwirken

Diese Seite richtet sich an IT-Administratoren, die Chrome-Browser oder Chrome-Geräte für ein Unternehmen oder eine Bildungseinrichtung verwalten.

Hier sind einige der Richtlinien aufgeführt, mit denen Sie das Verhalten anderer Richtlinien ändern können.

Sie stehen noch am Anfang? Lesen Sie sich dazu die ausführlichen Informationen zur Chrome-Richtlinienverwaltung durch.

Gruppenrichtlinien zusammenführen

Je nach Ihren Einstellungen müssen Richtlinien, die zu einer atomaren Richtliniengruppe gehören, aus derselben Quelle festgelegt werden, damit sie wirksam werden. Andernfalls gelten nur die Richtlinien der Quelle mit der höchsten Priorität. Mithilfe von PolicyListMultipleSourceMergeList oder PolicyDictionaryMultipleSourceMergeList können Sie Richtlinien zusammenführen, die zu einer Gruppe gehören. Dann gelten sie unabhängig von ihrer Quelle. 

Weitere Informationen zu atomaren Richtliniengruppen (in englischer Sprache)

Richtlinien überprüfen, die sich auf andere Richtlinien auswirken

Klicken Sie auf den jeweiligen Link, um weitere Informationen zum Erzwingen der Richtlinien zu erhalten.

Cloudrichtlinien zum Überschreiben von Plattformrichtlinien

Bei Konflikten werden Cloudrichtlinien gegenüber Plattformrichtlinien bevorzugt. Wenn Sie diese Richtlinie deaktivieren oder nicht konfigurieren, haben Plattformrichtlinien Vorrang vor Cloudrichtlinien.

Beschränkungen:

  • Diese Richtlinie ist derzeit nur als Plattformrichtlinie verfügbar.
  • Auch wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, gelten weiterhin die folgenden Regeln: Obligatorische Richtlinien überschreiben empfohlene Richtlinien und gerätespezifische Richtlinien überschreiben nutzerspezifische Richtlinien.
  • Diese Richtlinie wirkt sich nicht auf das Verhalten von Nutzerrichtlinien aus und Cloudrichtlinien für Nutzer überschreiben auch weiterhin Plattformrichtlinien.

Diese Richtlinie auf den einzelnen Plattformen erzwingen:

  • Windows-Gruppenrichtlinien: Google Chrome-Cloudrichtlinien überschreiben Plattformrichtlinien
  • Name der Einstellung bei Mac/Linux: CloudPolicyOverridesPlatformPolicy

Siehe: Richtliniendetails für Windows/Mac/Linux

Listenrichtlinien aus mehreren Quellen zusammenführen

Damit wird eine Liste mit Richtlinien aus mehreren Quellen festgelegt, die Sie zusammenführen möchten. "ExtensionInstallBlackList" kann beispielsweise von Cloud-, Plattform- oder Microsoft® Active Directory®-Quellen festgelegt werden. Sie können diese Richtlinie verwenden, um die Werte der einzelnen Quellen zusammenzuführen.

Beschränkungen:

  • Auch wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, gelten weiterhin die folgenden Regeln: Obligatorische Richtlinien überschreiben empfohlene Richtlinien und gerätespezifische Richtlinien überschreiben nutzerspezifische Richtlinien.
  • Diese Richtlinie wirkt sich nicht auf das Verhalten von Nutzerrichtlinien aus und Cloudrichtlinien für Nutzer überschreiben auch weiterhin Plattformrichtlinien.
  • Cloudrichtlinien für Nutzer werden nicht mit anderen Richtlinien zusammengeführt.
  • Diese Richtlinie funktioniert nur mit Listenrichtlinien.
  • PolicyListMultipleSourceMergeList und PolicyDictionaryMultipleSourceMergeList können nicht zusammengeführt werden.

Diese Richtlinie auf den einzelnen Plattformen erzwingen:

  • Windows-Gruppenrichtlinien: Ermöglicht das Zusammenführen von Listenrichtlinien aus verschiedenen Quellen
  • Name der Einstellung bei Mac/Linux: PolicyListMultipleSourceMergeList 

Siehe: Richtliniendetails für Windows/Mac/Linux

Wörterbuchrichtlinien aus mehreren Quellen zusammenführen

Damit wird eine Liste mit Wörterbuchrichtlinien aus mehreren Quellen festgelegt, die Sie zusammenführen möchten. "ExtensionInstallBlackList" kann beispielsweise von Cloud-, Plattform- oder Microsoft Active Directory-Quellen festgelegt werden. Sie können diese Richtlinie verwenden, um die Schlüssel des Wörterbuchs auf der ersten Ebene aus jeder Quelle zusammenzuführen.

Beschränkungen:

  • Auch wenn Sie diese Richtlinie aktivieren, gelten weiterhin die folgenden Regeln: Obligatorische Richtlinien überschreiben empfohlene Richtlinien und gerätespezifische Richtlinien überschreiben nutzerspezifische Richtlinien.
  • Diese Richtlinie wirkt sich nicht auf das Verhalten von Nutzerrichtlinien aus und Cloudrichtlinien für Nutzer überschreiben auch weiterhin Plattformrichtlinien.
  • Cloudrichtlinien für Nutzer werden nicht mit anderen Richtlinien zusammengeführt.
  • Diese Richtlinie funktioniert nur mit:
    • ContentPackManualBehaviorURLs
    • DeviceLoginScreenPowerManagement
    • ExtensionSettings
    • KeyPermissions 
    • PowerManagementIdleSettings
    • ScreenBrightnessPercent
    • ScreenLockDelays

Diese Richtlinie auf den einzelnen Plattformen erzwingen:

  • Windows-Gruppenrichtlinien: Ermöglicht das Zusammenführen von Wörterbuchrichtlinien aus verschiedenen Quellen
  • Name der Einstellung bei Mac/Linux: PolicyDictionaryMultipleSourceMergeList

Siehe: Richtliniendetails für Windows/Mac/Linux

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?