Verkaufsgebiete, in denen Ihre Bücher verkauft werden können

Einige auf dieser Seite beschriebenen Funktionen sind eventuell nicht verfügbar, da der Verkauf von Büchern bei Google Play auf bestimmte Länder beschränkt ist.

Verkaufsgebiete umfassen die Länder, in denen Ihre Bücher verkauft werden können. Sie enthalten zudem Angaben dazu, welches Zahlungsprofil für den Verkaufsumsatz in diesen Ländern verwendet wird. Ein Verkaufsgebiet kann mehrere Länder enthalten, sofern sie dieselbe Konfiguration haben. Sie können Länder aufnehmen, in denen Sie Bücher verkaufen möchten, selbst wenn der Google Play Store dort noch nicht verfügbar ist. Schließen Sie alle Länder aus, in denen Sie nicht über die Rechte zum Verkauf von Büchern verfügen.

Beispiele:

  • Ein einzelnes Verkaufsgebiet, für das WORLD als Region angegeben ist und das alle Länder umfasst. Bei Konten, die nach Juli 2014 erstellt wurden, ist ein standardmäßiges Verkaufsgebiet mit dieser Konfiguration festgelegt.
  • Separate Verkaufsgebiete für Nordamerika, wie CA,MX,US, und Europa, wie DE,ES,FR,GB,IT, sodass der Verkaufsumsatz für die einzelnen Regionen auf verschiedene Bankkonten gezahlt wird
  • Ein Verkaufsgebiet für alle Länder, in denen Sie der gesetzlichen Buchpreisbindung unterliegen, und ein Verkaufsgebiet für den Rest der Welt

Sie können Ihre Verkaufsgebiete konfigurieren, indem Sie sich im Partnercenter anmelden und dann zum Zahlungscenter wechseln. Dort finden Sie eine Liste aller Verkaufsgebiete, die Sie bereits eingerichtet haben.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den folgenden Themen:

Verkaufsgebiet hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein neues Verkaufsgebiet zu erstellen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Gebiet hinzufügen.
  2. Wählen Sie ein vorhandenes Zahlungsprofil aus. Falls Sie ein neues Zahlungsprofil erstellen möchten, klicken Sie auf Abbrechen und navigieren Sie im Zahlungscenter zum Bereich "Zahlungsprofile".
    Wurde das Zahlungsprofil erst kürzlich erstellt und ist es nicht in der Drop-down-Liste zu sehen, laden Sie die Seite erneut. Ihr Verkaufsgebiet muss mit einem Zahlungsprofil verknüpft sein, damit es ordnungsgemäß konfiguriert wird.
  3. Geben Sie die Liste der zu diesem Gebiet gehörenden Länder ein. Weitere Informationen finden Sie in unseren Formatierungsrichtlinien.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diese Regionskonfiguration aktivieren.
  5. Wenn für Sie in den Ländern oben eine gesetzliche Buchpreisbindung gilt, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ich unterliege in diesen Ländern der Buchpreisbindung. Diese Einstellung sollte für alle Länder im Verkaufsgebiet gelten. Sie können weitere Verkaufsgebiete erstellen, falls verschiedene Einstellungen für unterschiedliche Länder gelten sollen.
  6. Klicken Sie auf Gebiet erstellen.

Wenn Sie versuchen, sich überschneidende Gebiete zu erstellen, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Hiervon ausgenommen ist WORLD, bei dem Länder, die in anderen aktiven Verkaufsgebieten aufgeführt sind, automatisch ausgeschlossen werden.

Verkaufsgebiet bearbeiten

Bearbeiten Sie ein vorhandenes Verkaufsgebiet, indem Sie neben dem entsprechenden Gebiet auf den Link Bearbeiten klicken. Ihnen stehen folgende Optionen zur Verfügung, wenn Sie ein Verkaufsgebiet bearbeiten:

  • Verkaufsgebiet mit einem anderen Zahlungsprofil verknüpfen. Falls das Zahlungsprofil erst kürzlich erstellt wurde und es nicht in der Drop-down-Liste zu sehen ist, laden Sie die Seite erneut.
  • Liste der Länder ändern
  • Angeben, ob in den aufgelisteten Ländern Preisbindungen eingehalten werden müssen
  • Verkaufsgebiet deaktivieren

Verkaufsgebiet deaktivieren

Sie können ein Verkaufsgebiet deaktivieren, wenn es seine Gültigkeit für Ihre Buchverkäufe verloren hat.

  1. Klicken Sie neben dem zu deaktivierenden Verkaufsgebiet auf Bearbeiten.
  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Diese Regionskonfiguration aktivieren.
  3. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Deaktivierte Verkaufsgebiete werden in kursiver Schrift angezeigt.

Fehlerbehebung

Die folgenden Einstellungen sind für das Verkaufen eines Buches in einem Land erforderlich:

  1. Das Land muss in einem aktiven Verkaufsgebiet aufgeführt sein. Vergewissern Sie sich, dass der ISO-Code dieses Landes in einem Verkaufsgebiet aufgelistet und dieses Verkaufsgebiet nicht deaktiviert ist. Das Verkaufsgebiet muss zudem mit einem Zahlungsprofil verknüpft sein.
  2. Es muss ein Preis für den Buchabsatz in diesem Land angegeben werden. In den Preiseinstellungen des Buches sollte das Land oder eine Region angegeben sein, die das Land einschließt, beispielsweise WORLD. Falls der Preis nicht in der lokalen Währung angegeben ist, aktivieren Sie die Währungsumrechnung.

Sollten die Probleme weiterhin bestehen, verwenden Sie unser Tool zur Fehlerbehebung.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?