HTTPS für Ihren Blog aktivieren

Wenn Sie möchten, dass Besucher über HTTPS auf Ihren Blog zugreifen, können Sie HTTPS und die HTTPS-Weiterleitung aktivieren.

Der HTTPS-Zugriff auf Ihren Blog hat im Vergleich zum HTTP-Zugriff drei Hauptvorteile:

  • Es kann geprüft werden, ob Ihre Besucher die richtige Website öffnen und nicht auf eine schädliche Website weitergeleitet werden.
  • Es kann festgestellt werden, ob ein Angreifer versucht, Daten zu ändern, die von Blogger an den Besucher übermittelt werden.
  • Er bietet weitere Sicherheitsmerkmale, die es anderen erschweren, Unterhaltungen Ihrer Besucher abzuhören, deren Aktivitäten nachzuverfolgen oder deren Daten zu stehlen.

So aktivieren Sie HTTPS für Blogs mit benutzerdefinierter Domain:

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Klicken Sie links oben auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  3. Wählen Sie den Blog aus, den Sie aktualisieren möchten.
  4. Klicken Sie im linken Menü auf Einstellungen und dann Grundlegende Einstellungen.
  5. Wählen Sie rechts unter "HTTPS" > "HTTPS-Verfügbarkeit" Ja aus.

Hinweis: Wenn Sie keine benutzerdefinierte Domain für Ihren Blog verwenden, wird automatisch HTTPS aktiviert und die HTTPS-Einstellung wird ausgeblendet. 

HTTPS-Weiterleitung aktivieren

Wenn Sie die HTTPS-Weiterleitung aktivieren, werden Besucher immer zur verschlüsselten Version des Blogs unter https://<ihr-blog>.blogspot.com weitergeleitet.

  1. Melden Sie sich in Blogger an.
  2. Klicken Sie links oben auf den Abwärtspfeil Abwärtspfeil.
  3. Wählen Sie den Blog aus, den Sie aktualisieren möchten.
  4. Klicken Sie im linken Menü auf Einstellungen und dann Grundlegende Einstellungen.
  5. Wählen Sie rechts unter "HTTPS" > "HTTPS-Weiterleitung" Ja aus.

Weitere Informationen

Website mit HTTPS sichern

Probleme mit gemischten Inhalten in Ihrem Blog beheben

 
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?