In diesem Artikel geht es um Google Analytics 4-Properties. Wenn Sie noch eine Universal Analytics-Property verwenden, lesen Sie den Abschnitt zu Universal Analytics. Für diese Properties werden ab 1. Juli 2023 (bzw. ab 1. Oktober 2023 für Analytics 360-Properties) keine Daten mehr verarbeitet.

Was ist mit meiner Tracking-ID passiert?

  1. Klicken Sie auf Verwaltung.
  2. Klicken Sie in der Spalte Property auf Property-Einstellungen.

Die mit „UA-“ beginnende Tracking-ID wird oben auf der Seite „Property-Einstellungen“ angezeigt.

Meine Tracking-ID wird nicht auf der Seite „Property-Einstellungen“ angezeigt

Wenn keine Tracking-ID angezeigt wird, haben Sie eine Google Analytics 4-Property. Für diese Properties gibt es keine Tracking-IDs. Wenn Sie eine Tracking-ID benötigen, also eine ID, die mit „UA-“ beginnt, müssen Sie stattdessen eine Universal Analytics-Property erstellen. Folgen Sie dieser Anleitung sorgfältig, da die Option „Universal Analytics-Property“ unter Erweiterte Optionen einblenden ausgeblendet ist. Nachdem Sie eine Universal Analytics-Property erstellt haben, finden Sie wie oben beschrieben die mit „UA-“ beginnende Tracking-ID.

Ich verwende eine Google Analytics 4-Property. Wie finde ich meine Mess-ID (die „G”-ID)?

  1. Sehen Sie auf der Seite „Verwaltung“ nach, ob Sie das richtige Konto und die richtige Property ausgewählt haben.
  2. Klicken Sie in der Spalte Property auf Datenstreams und dann auf Ihren Web-Datenstream. Rechts oben im Steuerfeld wird Ihre Mess-ID (die „G“-ID) angezeigt.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69256
false