[GA4] Struktur von Google Analytics

Themen in diesem Artikel

Übersicht

Google Analytics ist in einer Hierarchie strukturiert:

  • Organisation (optional)
    • Analytics-Konto
      • Analytics-Property

Sie können Nutzer der Organisations-, Konto- und Property-Ebene zuweisen und ihnen Berechtigungen auf jeder Ebene erteilen.

Weitere Informationen zum Verwalten von Nutzern auf Organisationsebene und auf Konto-/Property-Ebene

Organisation

Produkte und Nutzer sind in Organisationen zusammengefasst. Eine Organisation entspricht einem Unternehmen. Sie können damit auf die Produktkonten Ihres Unternehmens zugreifen, etwa auf die Analytics-, Tag Manager- oder Optimize-Konten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, produktspezifische Berechtigungen von Nutzern sowie produktübergreifende Integrationen zu verwalten. Unter marketingplatform.google.com/home können Sie auf die Organisationen zugreifen.

Eine Organisation könnte beispielsweise folgenden Aufbau haben:

  • Organisation
    • Analytics-Konto
      • Analytics-Property
    • Google Tag Manager-Konto
    • Google Optimize-Konto

Organisationen sind optional, werden aber empfohlen, da sie viele Vorteile bieten. Weitere Informationen zu Organisationen

Analytics-Konto

Das Konto ermöglicht den Zugriff auf Google Analytics und enthält Ihre Analytics-Properties. Sie können ein oder mehrere Analytics-Konten erstellen (maximal 100). Jedes Konto kann bis zu 100 Properties enthalten.

Wie Sie die Beziehung zwischen Konten und Properties verwalten, bestimmen Sie selbst. Sie können eine 1:1-Beziehung – also ein Konto entspricht einer Property – oder eine 1:n-Beziehung nutzen. Dann werden einem Konto mehrere Properties zugewiesen.

Weitere Informationen zum Strukturieren Ihres Kontos

Wenn Sie ein Konto erstellen, haben Sie die Möglichkeit, es einer Organisation hinzuzufügen.

Analytics-Nutzer werden anhand von Google-E-Mail-Adressen identifiziert. Die Adressen können von Google-Konten wie Gmail oder von Google Workspace-Konten stammen, die mit einem Unternehmen verknüpft sind.

Mit Ihrer Google-E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort melden Sie sich unter google.com/analytics in Analytics an. Wenn Sie angemeldet sind, haben Sie Zugriff auf alle Konten und Properties, mit denen Ihre E-Mail-Adresse verknüpft ist.

Falls Sie eine Berechtigung auf Kontoebene haben, sehen Sie alle Properties in diesem Konto. Wenn Ihre Berechtigung nur für einen Teil der Properties gilt, werden nur diese Properties und die zugehörigen Datenstreams angezeigt.

Analytics-Property

Properties sind die Container für die Berichte, die Sie anhand der Daten aus Ihren Apps und Websites erstellen. In einem Konto können bis zu 100 Properties erstellt werden. Properties können beliebige Kombinationen aus Google Analytics 4-Properties und Universal Analytics-Properties sein.

Google Analytics 4

Eine Google Analytics 4-Property steht für eine App und/oder Website. Angenommen, Sie haben eine Spiele-App, die Sie über Google Play und den Apple App Store verkaufen, und eine Marketing-Website für diese App. Dann können Sie eine Property erstellen, die entweder nur die App oder sowohl die App als auch die Website umfasst.

Jede Property sollte nur eine logische Anwendung repräsentieren, z. B. ein einzelnes Spiel. Dabei kann es sich um dasselbe Spiel auf verschiedenen Plattformen handeln, also z. B. Android und iOS.

Bei Google Analytics 4-Properties werden separate Datenstreams (siehe unten) für die Kunden-Touchpoints verwendet, über die Daten an die Property gesendet werden.

360-Properties

Analytics 360-Kunde können zwei zusätzliche Arten von Properties erstellen:

  • Untergeordnete Properties: Diese Properties erhalten Daten von einer anderen Property. Die Daten in einer untergeordneten Property sind normalerweise (aber nicht zwingend) eine Teilmenge der Daten der zugehörigen Quell-Property. Weitere Informationen zu untergeordneten Properties
  • Sammel-Properties: Die Daten von Sammel-Properties stammen aus mehreren anderen Properties. Dank Sammel-Properties erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Ihr Unternehmen in Bezug auf Produkte, Marken oder Regionen. Die Daten aus mehreren Quell-Properties werden in einer einzigen Sammel-Property kombiniert. Weitere Informationen zu Sammel-Properties

Universal Analytics

Eine Universal Analytics-Property kann nur für Websites verwendet werden. Sie enthält Datenansichten anstelle von Datenstreams.

Weitere Informationen zum Erstellen von Properties in Ihrem Analytics-Konto

Datenstreams (Google Analytics 4-Properties)

Jede Google Analytics 4-Property kann bis zu 50 Datenstreams umfassen. Web- und App-Datenstreams lassen sich dabei beliebig kombinieren. Die Anzahl der App-Datenstreams ist jedoch auf 30 begrenzt.

Ein Datenstream ist ein Datenfluss von einem Kunden-Touchpoint (z. B. einer App oder Website) zu Analytics.

Wenn Sie einen Datenstream erstellen, wird in Analytics ein Code-Snippet generiert, das Sie Ihrer App oder Website hinzufügen, um diese Daten zu erfassen. Die Daten werden ab dem Zeitpunkt erhoben, an dem Sie den Code hinzufügen, und bilden die Grundlage für Ihre Berichte.

Wenn Sie Daten für eine einzelne logische Anwendung auf mehreren Plattformen wie Android und iOS erfassen, erstellen Sie für jede Plattform einen eigenen Datenstream, also z. B. einen für Ihre Spiele-App bei Google Play und einen für Ihre Spiele-App im App Store.

Wenn Sie einen Datenstream löschen, bleiben die bis dahin erhobenen Daten in Analytics erhalten. Sie werden aber weder weiter verarbeitet, noch lassen sie sich in Berichtsfiltern verwenden.

Weitere Informationen zum Erstellen von Streams in Analytics-Properties

Zwischen Konten und Properties wechseln

In Analytics können Sie über ein Menü auf der Benutzeroberfläche ganz einfach zwischen den verschiedenen Konten und Properties wechseln, auf die Sie Zugriff haben. Weitere Informationen

Analytics- und Firebase-Hierarchie im Vergleich

Analytics Firebase
Konto (keine vergleichbare Ebene)
Property Projekt
Datenstream App

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
false
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
69256
false