Zielvorhaben

Messen Sie anhand von Zielvorhaben, inwiefern Ihre Ziele erreicht werden.

Video

Mit Zielvorhaben können Sie auf vielfältige Art und Weise messen, inwieweit Ihre Website oder App Ihre Zielvorgaben erfüllt. Sie können individuelle Zielvorhaben für die Erfassung einzelner Aktionen einrichten, z. B. Transaktionen mit einem Mindestkaufbetrag oder die Zeit, die ein Nutzer auf einem Bildschirm verbracht hat.

Jedes Mal wenn ein Nutzer eine gewünschte Aktion (also ein Zielvorhaben) durchführt, wird in Ihrem Google Analytics-Konto eine Conversion erfasst. Sie können einem Zielvorhaben auch einen Geldwert zuweisen, sodass Sie sehen können, welchen Wert die entsprechende Conversion für Ihr Unternehmen hat. Die Abschlussraten für Zielvorhaben bzw. die Conversion-Raten können Sie den Zielberichten entnehmen. Conversions zu Zielvorhaben werden auch in anderen Berichten aufgeführt, z. B. im Besucherbericht, sowie in den Zugriffsberichten, Site Search-Berichten und den Ereignisberichten.

Zielvorhaben können Sie in Ihrem Google Analytics-Konto mithilfe der entsprechenden Schritte einrichten. Informationen zu den Steuerelementen für die Einrichtung und Bearbeitung von Zielvorhaben finden Sie im Hilfeartikel Zielvorhaben einrichten, bearbeiten und teilen.

Wie hilfreich ist dieser Artikel:

Das Feedback wurde aufgezeichnet. Vielen Dank!
  • Überhaupt nicht hilfreich
  • Nicht sehr hilfreich
  • Einigermaßen hilfreich
  • Hilfreich
  • Sehr hilfreich