Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Informationen, die in Ihrer Datenschutzerklärung für das Remarketing enthalten sein müssen

Mit der Funktion Remarketing oder "Ähnliche Zielgruppen" in AdWords können Sie Nutzer erreichen, die Ihre Website bereits besucht haben, und sie jeweils mit einer passenden Botschaft ansprechen. Remarketing ist eine hervorragende Methode, um frühere Besucher erneut auf Ihre Website zu holen. Diese Nutzer sollten jedoch darüber informiert werden, dass Sie auf Ihrer Website Informationen für Remarketing bzw. für die Funktion "Ähnliche Zielgruppen" sammeln.

Wenn Sie die Funktion Remarketing oder "Ähnliche Zielgruppen" auf Ihrer Website verwenden, müssen die folgenden Informationen in der Datenschutzerklärung Ihrer Website enthalten sein:

  • Eine hinreichende Beschreibung der Vorgehensweise, wie bei Ihnen Remarketing bzw. "Ähnliche Zielgruppen" für Online-Werbung eingesetzt wird
  • Informationen darüber, wie Drittanbieter, einschließlich Google, Ihre Anzeigen auf Websites im Internet schalten
  • Informationen darüber, wie Drittanbieter, einschließlich Google, mithilfe von Cookies Anzeigen basierend auf den vorhergegangenen Besuchen einer Person auf Ihrer Website schalten.
  • Informationen darüber, wie Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren können, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ können Ihre Besucher die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

DoubleClick-Remarketing-Pixel verwenden

Wenn Sie DoubleClick-Remarketing-Pixel verwenden, können Sie Ihre Besucher in Ihrer Datenschutzerklärung stattdessen darüber informieren, dass sie die DoubleClick-Cookies durch den Aufruf der Deaktivierungsseite für DoubleClick oder der Deaktivierungsseite der NAI (Network Advertising Initiative – Netzwerkwerbeinitiative) deaktivieren können.

Die nächsten Schritte

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
In AdWords anmelden

Hilfe und Tipps zu Ihrem Konto erhalten Sie, wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse in Ihrem AdWords-Konto anmelden, oder informieren Sie sich über die ersten Schritte mit AdWords.