Benachrichtigung

Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Konto erstellen

AdSense-Konto erstellen

Sie möchten AdSense verwenden? Bevor ein AdSense-Konto erstellt werden kann, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Google-Konto: Wenn Sie Gmail oder einen anderen Google-Dienst verwenden, haben Sie bereits ein Google-Konto. Falls nicht, können Sie ein Google-Konto erstellen, während Sie Ihr AdSense-Konto einrichten.
  • Eigener Content: Dabei kann es sich um eine Website, einen Blog oder einen anderen eigenen Content handeln. Voraussetzung ist, dass Sie der Inhaber sind und der Content den AdSense-Programmrichtlinien entspricht.
    Tipp: Sie können auch dann ein AdSense-Konto erstellen, wenn Ihre Website noch nicht einsatzbereit ist. So lernen Sie AdSense bereits kennen, während Sie Ihren Content fertigstellen.

Konto erstellen

  1. Rufen Sie https://adsense.google.com/start/ auf.
  2. Klicken Sie auf Starten.
  3. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  4. Geben Sie die URL der Website ein, auf der Anzeigen ausgeliefert werden sollen. Weitere Informationen zur Eingabe Ihrer URL

    Wenn Sie die Website erst später hinzufügen möchten, lassen Sie dieses Feld leer und wählen Sie Ich habe noch keine Website aus.

    Blogger (oder anderer Hostpartner) oder YouTube
    • Wenn Sie als YouTube-Creator ein AdSense für YouTube-Konto erstellen möchten, melden Sie sich in Ihrem YouTube-Konto an und rufen Sie https://studio.youtube.com/channel/UC/monetization auf.
    • Wenn Ihre Website auf einer unserer Hostpartner-Websites (z. B. Blogger) liegt, klicken Sie nach der Eingabe Ihrer URL auf Gehe zu… Die Kontoeinrichtung kann so viel schneller abgeschlossen werden, da das Verfahren für Hostpartner-Websites vom Standardverfahren abweicht.
  5. Wählen Sie aus, ob Sie individuelle Tipps und Vorschläge zur Leistungssteigerung von AdSense erhalten möchten.

    Wir empfehlen, Ja auszuwählen, damit wir Sie dabei unterstützen können, AdSense optimal zu verwenden. Sie können Ihre Kontaktdaten später noch anpassen.

  6. Wählen Sie Ihr Zahlungsland oder -gebiet aus.
    Hinweis: Sie müssen das Land oder Gebiet auswählen, in dem Sie derzeit leben und in dem Sie eine persönliche Identifikationsnummer (PIN) per Post erhalten können. Dies ist für die zukünftige Auszahlung Ihrer Einnahmen wichtig. Das Land oder Gebiet kann in AdSense nicht nachträglich geändert werden.
  7. Lesen und akzeptieren Sie die AdSense-Nutzungsbedingungen.
  8. Klicken Sie auf Jetzt AdSense-Konto einrichten.

    Nun sind Sie in Ihrem neuen AdSense-Konto angemeldet.

Die nächsten Schritte

Sie können jetzt Ihr neues AdSense-Konto kennenlernen. Einige Funktionen sind möglicherweise ausgegraut. Das liegt daran, dass Sie noch einige Aufgaben erledigen müssen, bevor Ihr Konto vollständig aktiviert werden kann. Weitere Informationen zur Aktivierung Ihres AdSense-Kontos

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
true
Meine AdSense-Seite

Jetzt neu: „Meine AdSense-Seite“ – hier finden Sie wichtige kontospezifische Informationen und aktuelle Empfehlungen, wie Sie AdSense optimal nutzen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
6534737478655129773
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true