Kontoeinstellungen

AdSense-Konto wegen Inaktivität zurückgesetzt

AdSense-Konten werden zurückgesetzt, wenn sechs Monate lang keine Anzeigenimpressionen generiert wurden. Wenn Ihr Konto wieder aktivieren möchten, verknüpfen Sie Ihre Website erneut mit AdSense. Wenn Ihr Konto wieder aktiv ist, sollten Sie Anzeigen auf Ihrer Website einrichten, um Impressionen zu erzielen.

Vorgehensweise beim Zurücksetzen von Konten

  • Nach fünf Monaten Inaktivität:

    Sie erhalten eine E-Mail mit der Information, dass Ihr Konto zurückgesetzt wird, falls innerhalb von 30 Tagen keine Impressionen generiert werden. Wenn Ihr Konto nicht zurückgesetzt werden soll, richten Sie Anzeigen auf Ihrer Website ein, um innerhalb der nächsten 30 Tage Impressionen zu erzielen.

  • Nach sechs Monaten Inaktivität:

    Ihr Konto wird zurückgesetzt.

Sie können Ihr AdSense-Konto löschen, wenn Sie es nicht mehr benötigen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mich noch in meinem Konto anmelden, nachdem es zurückgesetzt wurde?

Ja. Ihr Konto ist noch verfügbar. Sie müssen jedoch Ihre Website mit AdSense verknüpfen, damit Sie wieder Anzeigen bereitstellen können.

Kann ich noch auf die endgültigen Einnahmen zugreifen, nachdem mein Konto zurückgesetzt wurde?

Ja. Wenn Sie z. B. die Mindesteinnahmen für eine Auszahlung erreicht haben, die Zahlungen für Ihr Konto aber ausgesetzt sind, können Sie sich weiterhin in Ihrem Konto anmelden und die Zahlungsaussetzung deaktivieren, damit Sie Ihre Auszahlung erhalten.

Muss ich meine Adresse noch einmal mit einer PIN bestätigen, wenn ich mein Konto reaktiviere?

Nein. Das ist nicht notwendig, wenn Sie Ihre Adresse schon einmal mit einer PIN bestätigt haben.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?