Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Klicks und Impressionen

Ungültige Klickaktivitäten – Definition

Zu den ungültigen Klickaktivitäten zählen alle Klicks und Impressionen, mit denen die Kosten eines Werbetreibenden bzw. die Einnahmen eines Publishers künstlich erhöht werden können. Der Begriff umfasst sowohl vorsätzlich betrügerische Zugriffe als auch versehentliche Klicks.

Ungültige Aktivitäten umfassen beispielsweise Folgendes:

  • Klicks oder Impressionen, die Publisher selbst erzeugen, indem sie auf die Anzeigen auf ihrer Website klicken
  • Wiederholte Anzeigenklicks oder -impressionen, die von einem oder mehreren Nutzern generiert werden
  • Herbeiführen von Klicks durch Publisher. Dies kann beispielsweise Text sein, mit dem die Nutzer zu Klicks auf Anzeigen ermuntert werden, oder Anzeigenimplementierungen, die eine hohe Anzahl an versehentlichen Klicks zur Folge haben können.
  • Automatische Klicktools oder Besucherquellen, Robots oder sonstige irreführende Software

Klicks auf Google Anzeigen müssen aus einem echten Interesse der Nutzer heraus erfolgen. Sämtliche Verfahren, durch die Klicks auf Anzeigen oder Impressionen für Anzeigen künstlich generiert werden, sind gemäß unseren Programmrichtlinien strikt untersagt. Sollten in Ihrem Konto zahlreiche ungültige Aktivitäten erkannt werden, wird das Konto unter Umständen gesperrt oder deaktiviert, um die Werbetreibenden und Nutzer zu schützen. Ungültige Klicks können auch der Grund dafür sein, dass Ihre geschätzten und endgültigen Einnahmen nicht übereinstimmen.

Ein Dritter kann ohne Ihr Wissen bzw. ohne Ihre Zustimmung eine ungültige Aktivität hinsichtlich Ihrer Anzeigen erzeugen. Letztlich liegt es jedoch in Ihrer Verantwortung als Publisher, zu gewährleisten, dass Ihre Anzeigen nur gültige Aktivitäten aufweisen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen dringend, unsere Tipps im Artikel Ungültige Aktivitäten verhindern zu lesen.

Falls Sie den Verdacht haben, dass ungültige Klickaktivitäten auf einen Dritten zurückgehen, wenden Sie sich über dieses Formular an unser Team für die Anzeigenzugriffsqualität.
War dieser Artikel hilfreich?