Benachrichtigung

Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Adressüberprüfung (PIN) und telefonische Bestätigung

Adressbestätigung (PIN)

Bevor du Zahlungen von Google erhalten kannst, musst du zum Schutz deines Kontos deine Zahlungsadresse bestätigen.

So funktioniert die Adressbestätigung

Address verification timeline, described in text, below.

  1. Du gibst deine Zahlungsadresse in AdSense ein, wenn du dein Konto aktivierst.
  2. Sobald du die Mindesteinnahmen für die Bestätigung erreicht hast, sendet Google per internationaler Standardpost eine eindeutige sechsstellige PIN an deine Zahlungsadresse. Google stellt keine Sendungsnummer für die PIN bereit. Überprüfe daher, ob eine Standardzustellung per Post an deine Zahlungsadresse möglich ist.
    Hinweis: Wenn du dazu aufgefordert wurdest, deine Identität zu bestätigen, erhältst du deine PIN erst, nachdem du die Bestätigung abgeschlossen hast.
  3. Normalerweise dauert es drei Wochen, bis die PIN per Post bei dir eintrifft. Wenn du deine PIN nicht innerhalb von drei Wochen erhältst, fordere bitte eine Ersatz-PIN an.
  4. Nach Erhalt der PIN kannst du deine Zahlungsadresse folgendermaßen bestätigen:
    1. Melden Sie sich in Ihrem AdSense-Konto an.
    2. Klicke auf Zahlungen und dann Bestätigungsüberprüfung.
    3. Gib die PIN genauso ein, wie sie im PIN-Anschreiben angegeben ist.
      Hinweis: Wenn du deine PIN dreimal falsch eingibst, werden über dein Konto keine Anzeigen mehr ausgeliefert.
    4. Klicke auf Senden.

Deine Zahlungsadresse ist bestätigt. Eine Auszahlung erfolgt, wenn dein Kontostand die Mindesteinnahmen für die Auszahlung erreicht hat, für dein Konto keine Zahlungsaussetzungen vorliegen und die AdSense-Programmrichtlinien eingehalten wurden.

Frist für die Adressbestätigung

Ab Erstellung der PIN hast du vier Monate Zeit, um die Adressbestätigung abzuschließen. Wenn du die Adressbestätigung nicht innerhalb von vier Monaten vornimmst, werden auf deinen Seiten keine Anzeigen mehr ausgeliefert.

Falls wir deine Adresse aufgrund betrügerischer Aktivitäten im Zusammenhang mit dieser Adresse nicht bestätigen können

Falls die angegebene Adresse mit betrügerischen Aktivitäten in Verbindung gebracht wurde, musst du eine neue gültige Postanschrift als Zahlungsadresse angeben, damit dir deine PIN zugesendet werden kann. Die neue Adresse muss sich von der vorherigen Adresse unterscheiden.

Nach der Bestätigung deiner neuen Adresse kannst du eine PIN anfordern:

  1. Melden Sie sich in Ihrem AdSense-Konto an.
  2. Klicke auf Zahlungen und dann Bestätigungsüberprüfung.
  3. Klicke auf PIN erneut senden.
Hinweis: Wenn du keine gültige Zahlungsadresse angibst, werden auf deiner Website keine Anzeigen mehr ausgeliefert.

Hast du Probleme mit deiner PIN?

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
true
Meine AdSense-Seite

Jetzt neu: „Meine AdSense-Seite“ – hier finden Sie wichtige kontospezifische Informationen und aktuelle Empfehlungen, wie Sie AdSense optimal nutzen können.

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
6677678517260020755
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true