Benachrichtigung

Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Websites verwalten

Ihre Website ist mit einem Plattformpartner verknüpft

Wenn Ihre Website mit einem Plattformpartner verknüpft ist, kann dieser bestimmte Einstellungen (die Eigenschaften der Partnerplattform) Ihres gemeinsamen Traffics teilweise oder vollständig steuern.

Bei geteiltem Traffic handelt es sich um jede Anzeigenanfrage, bei der sowohl Ihre Publisher-ID als auch die Publisher-ID der Plattform vorhanden sind. Enthält der Anzeigencode den Parameter data-ad-host, wird davon ausgegangen, dass der Anzeigencode Anzeigenanfragen als „geteilten Traffic“ sendet. Falls Ihre Seite das Meta-Tag google-adsense-platform-account enthält, werden alle AdSense-Anzeigenanfragen von Ihrer Seite als „geteilter Traffic“ betrachtet.

Eigenschaften der Partnerplattform der Website prüfen

  1. Melden Sie sich in Ihrem AdSense-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Websites.
  3. Suchen Sie in der Websiteliste nach Ihrer Website.
    Tipp: Mit dem Filter Filtern oben auf der Seite lassen sich Websites in der Websiteliste schnell finden. Sie können vordefinierte Suchbegriffe auswählen oder eigene Begriffe eingeben.
  4. Klicken Sie auf Ihre Website und prüfen Sie die Eigenschaften der Partnerplattform.
    Eigenschaft der Partnerplattform Textzeile
    Einstellungen für Werbung Ob die Anzeigeneinstellungen für Ihr Seite von Ihnen oder der Steuerung der Partnerplattform verwaltet werden Zu den Anzeigeneinstellungen gehören Einstellungen für automatische Anzeigen, Blockierungen, rechtliche Kontrollen usw.
    Hinweis: Dies gilt nur für geteilten Traffic.
    ads.txt Ob Sie oder die Steuerung der Partnerplattform die ads.txt-Einstellung für die Website steuern Wenn Sie die Kontrolle über die ads.txt-Datei haben, können Sie eine ads.txt-Datei für Ihre Website erstellen.
    Richtlinienverstöße Hinweis, dass der Plattformpartner die Richtlinienverstöße für den freigegebenen Traffic Ihrer Website sehen kann.
    Einstellungen für Umsatzbeteiligung Welcher Prozentsatz Ihrer AdSense-Einnahmen bei Ihnen bleibt (0–100 %) und welcher Prozentsatz bei der Plattform bleibt (0–100 %).
    Hinweis: Dies gilt für die Einnahmen, die Sie nach der standardmäßigen AdSense-Umsatzbeteiligung erzielen.

Verknüpfung Ihrer Website aufheben

Wenn Sie die Verknüpfung Ihrer Website mit einem Plattformpartner aufheben möchten, darf Ihr Traffic nicht mehr „geteilter Traffic“ sein.

Hinweis: Wenn Ihre Website zu einer plattformeigenen Domain gehört, z. B. beispiel.blogspot.com, können Sie die Verknüpfung der Website nicht aufheben. Sie können jedoch Ihre Website aus AdSense entfernen.

So heben Sie die Verknüpfung Ihrer Website auf:

  1. Entfernen Sie den Parameter data-ad-host aus dem Anzeigencode.
  2. Entfernen Sie das Meta-Tag google-adsense-platform-account von Ihren Seiten.
  3. Warten Sie, bis der Crawler von AdSense Ihre Website neu erfasst hat oder entfernen Sie Ihre Website aus AdSense und fügen Sie sie dann wieder hinzu.

    Nachdem die Verknüpfung mit der Website aufgehoben wurde, werden die Einstellungen der Website auf der Seite aktualisiert.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
17762238522413098728
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true