Benachrichtigung

Auf der Seite „Mein AdSense“ finden Sie kontospezifische Informationen dazu, wie Sie AdSense optimal nutzen.

Websites verwalten

So gehen Sie vor, wenn auf Ihrer Website keine Anzeigen ausgeliefert werden können

Es kann verschiedene Gründe haben, warum auf Ihrer Website keine Anzeigen ausgeliefert werden können. Wir zeigen Ihnen, was Sie korrigieren müssen und wie Sie eine AdSense-fähige Website erstellen.

LesezeichenWeiter zu: Ihr Anzeigencode fehlt oder ist unvollständig | Ihre Website ist nicht erreichbar | Ihre Website ist nicht nutzerfreundlich oder bietet nicht genügend eigenen Content | Ihre Website verstößt gegen Richtlinien | Ihre Website zur Überprüfung einreichen

So gelingt die Genehmigung Ihrer Website

Graues Codesymbol Ihr Anzeigencode fehlt oder ist unvollständig

  • Haben Sie den Code in den HTML-Code Ihrer Website eingefügt? Folgen Sie einfach unserem Leitfaden zur Codeimplementierung.
  • Haben Sie den Code zwischen den Tags <head> und </head> eingefügt?
  • Haben Sie den Code in die Website eingefügt, mit der Sie sich bei AdSense registriert haben?

Google AdSense Site Ownership and Basic Checks

Eine weitere Möglichkeit, eine Website mit AdSense zu verknüpfen

Wenn Sie keinen Code zwischen den Tags <head> und </head> Ihrer Website einfügen oder keine ads.txt-Datei erstellen möchten, können Sie über die Search Console bestätigen, dass Sie der Websiteinhaber sind. Wenn Sie Ihre Website über die Search Console bestätigt haben, überprüfen wir, ob Anzeigen darauf ausgeliefert werden können.

Ihre Website ist nicht erreichbar

Ihre Website ist nicht nutzerfreundlich oder bietet nicht genügend eigenen Content

Bevor Sie eine Website mit AdSense monetarisieren können, sollte Ihre Website den Nutzern ausreichend relevanten Content bieten, nutzerfreundlich sein und Navigationselemente enthalten.

Google AdSense Quality content

Lesen Sie unsere Tipps zum Erstellen einer qualitativ hochwertigen und nutzerfreundlichen Website.

Graues Richtliniensymbol Ihre Website verstößt gegen Richtlinien

Auf Ihrer Website liegen Richtlinienverstöße vor, die zuerst behoben werden müssen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Programmrichtlinien. In der Richtlinienübersicht erfahren Sie, wie Verstöße behoben werden können.

Google AdSense Good and Bad Traffic

Reichen Sie Ihre Website zur Überprüfung ein

Das Erstellen einer qualitativ hochwertigen Website erfordert Zeit und Mühe. Wenn Sie die oben genannten Punkte durchgegangen sind, können Sie Ihre Website zur Überprüfung einreichen. Dazu rufen Sie in Ihrem AdSense-Konto die Seite Websites auf.

  1. Melden Sie sich in Ihrem AdSense-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Websites.
  3. Klicken Sie in der Websiteliste auf die Website, die überprüft werden muss.
  4. Bestätigen Sie, dass Sie den AdSense-Code auf Ihrer Website platziert haben. Weitere Informationen zum Einfügen von Anzeigencode finden Sie in unserem Leitfaden für die Code-Implementierung.
  5. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf Überprüfung beantragen.

    Die Überprüfung dauert in der Regel einige Tage, kann vereinzelt aber auch zwei bis vier Wochen in Anspruch nehmen. Wir kontaktieren Sie, wenn wir die Überprüfung abgeschlossen haben und die Website für die Auslieferung von Anzeigen bereit ist.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
14948286910191589395
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true