Einführung

Ad Manager, AdSense und AdMob im Vergleich

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Google Publisher-Lösung für Ihre Websites oder Apps geeignet ist

Google Ad Manager, AdSense und AdMob sind leistungsstarke Produkte, mit denen Sie Anzeigen auf Ihrer Website oder in Ihrer App verkaufen können. Sie bieten jeweils unterschiedliche Funktionen, die für verschiedene Arten von Publishern geeignet sind. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das richtige Produkt für Ihre Werbeanforderungen auswählen. 

AdSense

AdSense ist ein Werbenetzwerk, das Ihnen Zugang zur Nachfrage von Werbetreibenden bietet und das Einrichten Ihres Anzeigeninventars erleichtert. AdSense eignet sich vor allem für Publisher, die sich mehr Automatisierung und einfach zu implementierende Werbelösungen wünschen und ein kleines Team für die Anzeigenverwaltung haben.

AdSense ist die richtige Lösung für Sie, wenn Sie Folgendes suchen:

  • Einen Ort zur Monetarisierung Ihrer Website – mit Blogs, Foren und Onlinediensten können Sie in AdSense eine hervorragende Leistung erzielen
  • Eine schnelle und einfache Möglichkeit zur Anzeigenauslieferung
  • Die Optimierung Ihres Anzeigeninventars durch Google und eine Lösung zur Umsatzsteigerung mit automatischen Anzeigen
  • Leicht zugängliche Leistungsberichte

Bei AdSense registrieren

AdMob 

AdMob ist ein mobiles Werbenetzwerk und eine Monetarisierungsplattform für App-Entwickler, die mit Anzeigen Geld verdienen, umsetzbare Informationen gewinnen und ihren App-Umsatz steigern möchten. Als Werbenetzwerk ermöglicht AdMob es Ihnen, weltweit Anzeigen bereitzustellen und so Ihre mobilen Apps zu monetarisieren. Als Monetarisierungsplattform für Entwickler, die mit mehreren Werbenetzwerken zusammenarbeiten, können Sie mit AdMob die Werbeeinnahmen für alle Ihre Werbenetzwerkpartner maximieren.

AdMob ist die richtige Lösung für Sie, wenn Sie Folgendes suchen:

  • Zugriff auf leistungsstarke Anzeigenformate für mobile Apps mit wirksamen Steuerungsmöglichkeiten für die Markensicherheit.
  • Eine nutzerfreundliche Lösung, die es Ihnen mithilfe der Vermittlungsabfolge und Open Bidding ermöglicht, die Werbeeinnahmen in Google- und Drittanbieter-Werbenetzwerken zu maximieren
  • Eine ganzheitliche Ansicht der Anzeigenleistung und der Nutzerinteraktion mit Google Analytics für Firebase
  • Automatisierte Tools zur Optimierung Ihrer täglichen Aufgaben mit Funktionen wie der Werbenetzwerkoptimierung
  • Eine Lösung, die es Ihnen dank intelligenter Segmentierung ermöglicht, die Werbetätigkeit je nach Nutzerverhalten auf In-App-Käufe oder Anzeigen zu fokussieren

Bei AdMob anmelden

Google Ad Manager ist eine Anzeigenverwaltungsplattform für große Publisher mit beträchtlichen Direktverkäufen. Ad Manager bietet detaillierte Steuermöglichkeiten und unterstützt mehrere Werbenetzwerke, einschließlich AdSense, Ad Exchange und Werbenetzwerken von Drittanbietern.

Ad Manager ist die richtige Lösung für Sie, wenn Sie Folgendes suchen:

  • Einen zentralen Ort, um alle Ihre Inventartypen (Websites, mobile Apps, Videos oder Spiele) zu monetarisieren
  • Eine Möglichkeit zur Verwaltung Ihrer Werbeeinnahmen, die hauptsächlich aus Direct Deals von Käufern erzielt werden
  • Nutzung Drittanbieter-Netzwerken, die um Anzeigeninventar konkurrieren
  • Komplexe Berichte, um präzise Informationen zu erhalten

Bei Ad Manager registrieren

Häufige Irrtümer

"Über Ad Manager werden hochwertigere Anzeigen ausgeliefert"

Das stimmt nicht. AdSense-, AdMob- und Ad Manager-Publisher haben Zugriff auf dieselben hochwertigen Authorized Buyers. Sie können Anzeigen mit hoher Qualität auf allen drei Plattformen bereitstellen.

"Ad Manager ist eine Premiumversion von AdSense"

Das stimmt nicht.Ad Manager ist ein anderes Produkt als AdSense und AdMob. Ad Manager ist eine einheitliche Plattform mit detaillierter Inventarverwaltung und anderen Funktionen, mit denen Sie Direktverkäufe, Drittanbieter-Werbenetzwerke und die programmatische Nachfrage für Computer, das mobile Web und Apps verwalten können.

Unterschiede zwischen Produkten

 

Google Ad Manager
(Anzeigenplattform)

Google AdSense
(Werbenetzwerk)

Google AdMob
(Anzeigenplattform)

Google AdMob
(Werbenetzwerk) 

Verfügbare Inventartypen

Web + App 

Web

App

App

Andere Werbenetzwerke verwenden oder direkt verkaufte Anzeigen verhandeln

Ja

Nein

Ja

Nein

Tags auf Seiten platzieren, auf denen Anzeigen ausgeliefert werden sollen

Ja, wenn Sie zulassen, dass mit AdSense Anzeigen über Ad Manager ausgeliefert werden

Ja

Das AdSense- oder AdMob-Werbenetzwerk mit anderen Werbenetzwerken konkurrieren lassen, um den Umsatz zu optimieren

Ja

Nein

Ja

Nein 

Einheitliche Berichterstellung für alle Ad Serving-Aktivitäten

Ja

Ja

Ja

Google verwaltet die Zahlungen an Sie und stellt die Abrechnung an Werbetreibende oder ruft die zu zahlenden Beträge aus Werbenetzwerken ab

Ja, für Authorized Buyers, Open Bidding und Transaktionen über Programmatic Direct

Ja

Nein, Zahlungen an Sie erfolgen direkt von Ihren Werbetreibenden oder Werbenetzwerken und Sie verwalten die Abrechnung und den Zahlungseingang

Ja

Nein, bei traditionell ausgehandelten Werbebuchungen erfolgen Zahlungen an Sie direkt von Ihren Werbetreibenden oder Werbenetzwerken und Sie verwalten die Abrechnung und den Zahlungseingang

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben