Werbebuchungen

Werbebuchungstyp „Hausinterne Anzeige“

Dies ist ein Werbebuchungstyp, der typischerweise für Anzeigen verwendet wird, in denen für ausgewählte Produkte und Dienstleistungen geworben wird. Hausanzeigen

  • generieren in der Regel keinen Umsatz,
  • weisen immer die niedrigste Auslieferungspriorität aller Auslieferungstypen auf,
  • sind nicht in Prognoseergebnissen enthalten.

Werbebuchungstyp „Hausinterne Anzeige“ in Auktionen

Werbebuchungen vom Typ "Hausinterne Anzeige" werden nur dann ausgeliefert, wenn keine Restwerbebuchungen vom Typ "Werbenetzwerk", "Bulk" oder "Preispriorität" und keine Ad Exchange- oder Open Bidding-Nachfrage verfügbar ist. Werbebuchungen vom Typ "Hausinterne Anzeige" werden also so behandelt, als läge der Preis bei 0 €, und sie konkurrieren bei der dynamischen Zuordnung nicht auf der Grundlage des Preises.

Mit dem CPM für den Werbebuchungstyp „Hausinterne Anzeige“ wird die Rangfolge der infrage kommenden Anzeigen dieses Typs bestimmt. Es muss jedoch nicht der Mindestpreis erreicht werden, der in den einheitlichen Preismodellregeln festgelegt ist, damit eine Anzeige ausgeliefert werden kann. Sie dienen also quasi als Fallback-Anzeigen. Weitere Informationen zu einheitlichen Preismodellregeln*

* Werbebuchungen vom Typ „Hausinterne Anzeige“ konkurrieren bei videooptimierten Pods basierend auf dem Prozentsatz. Der CPM wird nicht verwendet, wenn Ad Exchange nicht beteiligt ist.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false
true
true
148
false
false