Abo, Kündigung und Rückerstattung

Wenn Sie bereits für zusätzlichen Google Drive-Speicherplatz zahlen, wird Ihr Abo ohne weitere Kosten ganz einfach auf Google One umgestellt. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Google One

Google One wird in den nächsten Monaten für immer mehr Nutzer verfügbar sein. Noch bevor das Upgrade auch für Sie ausgeführt wird, können Sie Ihr Drive-Speicherplatzabo natürlich ändern oder kündigen. Wenn Sie das Abo kündigen, erhalten Sie kein Upgrade auf Google One.

Automatische Aboverlängerung

Ihr Speicherplatzabo verlängert sich bei Ablauf des Abozeitraums automatisch. Wenn Sie mehr Speicherplatz brauchen, können Sie Ihr Abo jederzeit upgraden. Ihr Speicherplatz wird dann sofort entsprechend erhöht und sobald Ihr Aboguthaben aufgebraucht ist, wird Ihre Kreditkarte belastet.

Haben Sie Ihr Speicherplatzabo noch zu dem bisherigen Preismodell erworben, können Sie es solange verlängern, bis Sie es upgraden oder Ihre Zahlungsinformationen nicht mehr gültig sein sollten.

Sollte beim automatischen Verlängern ein Fehler auftreten, haben Sie sieben Tage Zeit, Ihre Zahlungsinformationen zu aktualisieren. Während dieser Frist haben Sie weiterhin Zugriff auf Elemente in Ihrem Google-Konto und können Ihr aktuelles Speicherplatzabo weiterhin wie gewohnt nutzen.

Wenn Sie Gmail verwenden und bei der automatischen Verlängerung ein Fehler auftreten sollte, wird Ihr Speicherplatzabo um sieben Tage verlängert. Sie haben dann diese sieben Tage Zeit, Ihre Zahlungsinformationen zu aktualisieren. Sie können diesen Zeitraum auch nutzen, um Speicherplatz in Ihrem Konto freizugeben oder ein neues Speicherplatzabo abzuschließen.

Wenn Ihr Speicherplatzabo storniert wird oder abläuft

Wenn Sie Ihr Speicherplatzabo stornieren oder es abläuft, wird Ihre Speicherkapazität am Ende des Abrechnungszeitraums auf das kostenlose Speicherkontingent herabgestuft. Das gilt für jedes einzelne Produkt. Sie können weiterhin auf alle Inhalte in Google Drive, Google Fotos und Gmail zugreifen, aber keine neuen Inhalte erstellen oder hinzufügen, durch die das kostenlose Speicherkontingent überschritten werden würde. Wenn Sie das kostenlose Speicherkontingent erreichen oder überschreiten:

  • Google Drive: Sie können keine neuen Dateien synchronisieren oder hochladen. Außerdem findet keine Synchronisierung zwischen dem Google Drive-Ordner auf Ihrem Computer und "Meine Ablage" mehr statt. Sie können aber weiterhin Google-Dokumente erstellen, da diese nicht auf den verfügbaren Speicherplatz angerechnet werden.
  • Google Fotos: Wenn Sie Google Fotos-Uploads normalerweise in Originalqualität sichern und Ihnen der Speicherplatz ausgeht, fragen wir Sie, ob Sie mehr Speicherplatz kaufen, alle weiteren Fotos und Videos in hoher Qualität (also mit niedrigerer Auflösung) sichern oder die Sicherung deaktivieren möchten.
  • Gmail: Nachrichten an Ihre Adresse werden an den Absender zurückgeschickt.

Abo kündigen

Sie können Ihr Speicherplatzabo jederzeit zu kündigen.

Drive-Speicherplatzabo kündigen

  1. Rufen Sie www.google.com/settings/storage auf.
  2. Melden Sie sich in dem Google-Konto an, mit dem Sie den Speicherplatz erworben haben.
  3. Klicken Sie unter dem Speicherplatzabo auf Kündigen.
  4. Überprüfen Sie erneut, wie sich diese Änderung nach der Abokündigung auf Ihren Speicherplatz auswirken wird. Klicken Sie zum Bestätigen auf Abo kündigen.
  5. Sie erhalten anschließend eine E-Mail zur Bestätigung. Zu Beginn des nächsten Abomonats wird für Ihr Konto ein Downgrade auf das kostenlose Speicherkontingent für Google Drive, Google Fotos und Gmail durchgeführt.

Speicherplatzkontingent für Google One-Abo kündigen

So kündigen Sie Ihr Google One-Abo: 

  1. Rufen Sie auf dem Computer Google One auf.
  2. Klicken Sie oben auf "Einstellungen" Einstellungen und dann Abo kündigen.
  3. Klicken Sie in Google Play neben "Google One" auf Verwalten und dann Abo kündigen.
  4. Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Wenn Sie auf Google One upgegradet haben und jetzt ein anderes Abo möchten, dann können Sie natürlich Ihr Speicherplatzkontingent ändern.

Erstattungsrichtlinien

Bereits gezahlte Beträge für Google-Speicherplatzabos werden nicht zurückerstattet. Der Speicherplatz, den Sie gekauft haben, steht Ihnen über den vollen Abozeitraum zur Verfügung – auch wenn Sie sich entscheiden, das Abo wieder zu kündigen.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?